Bergfreund Hannes
"Dieses Produkt ist nicht mehr lieferbar."

Entweder es handelt sich hierbei um ein älteres Modell oder wir können bzw. werden das Produkt nicht mehr beim Hersteller nachbestellen.

Mountain Hardwear - Trango 3 - 3-Personen-Zelt

Detailansichten
Nicht mehr lieferbar
einloggen

Du bist bereits Bergfreunde Kunde, dann logge Dich hier ein.

  • Portofrei ab € 50 in DE
  • Schneller Versand
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Kauf auf Rechnung
  • Trusted Shops Käuferschutz
Attribute & Features
Konstruktion:
3-Personenzelt
Einsatzbereich:
Expeditionen; Hochtouren; Wintertrekking; 4-Jahreszeiten
Anzahl Personen:
3 Personen
Außenzelt:
70D Nylon Taffeta (100% Polyamid); 1500 mm Wassersäule; PU- und Silikonbeschichtung
Innenzelt:
40D Nylon 238T Ripstop (100% Polyamid); DWR-Imprägnierung
Boden:
70D Nylon 190T Taffeta (100% Polyamid); 10.000 mm Wassersäule; PU-Beschichtung
Gestänge:
DAC Featherlite NSL
Eingänge:
2
Apsiden:
2 (Fläche: 1,3 m² + 0,5 m²)
Zeltmaß (innen):
234 x 208 x 114 cm (LxBxH)
Zeltmaß (außen):
452 x 208 x 114 cm (LxBxH)
Gewicht:
5100 g (max.); 4680 g (min.)
Extras:
SVX Fenster; Ventilationsöffnungen; Snowflaps an der Apside; getapte Nähte; Direct Connection
Art.Nr.:
521-0165
Produktbeschreibung
Ein gutes Zelt ist das Rückgrat jeder Expedition - in einem Geodäten-Zelt wie dem Trango 3 von Mountain Hardwear kann man sich von den Strapazen des Tages erholen. Das Zelt bietet höchste Stabilität bei starkem Wind und hohen Schneelasten. Die erste Version dieses Modells wurde 1995 auf den Markt gebracht und das Trango hat seit dieser Zeit auf zahllosen Expeditionen rund um die Welt seine Praxistauglichkeit erwiesen. Selbstverständlich wurde das Zelt immer wieder überarbeitet und auf den neusten Stand der Technik gebracht, damit man Wind und Wetter trotzen kann.
Das Trango 3 besitzt zwei Apsiden, in denen sich Gepäck verstauen lässt. Die Apsiden sind mit Snowflaps ausgestattet, die verhindern, dass Treibschnee ins Innere gelangt. Die zwei Türen bieten die Möglichkeit, immer den Eingang zu nutzen, der im Windschatten liegt. Dank der SVX Fenster im Überzelt kann man jede Wetter-Entwicklung beobachten und es gelangt Tageslicht ins Innere. Das Innenzelt ist länger geschnitten, um mehr Kopffreiheit zu bieten und Platz für Ausrüstung zu schaffen.
Das Direct Connection System verbindet Innenzelt, Gestänge und Außenzelt direkt mit einem Karabiner und sort so für eine stabile Verbindung der drei Komponenten. Die farbliche Kodierung der Gestängebögen erleichtert den Aufbau des Zelts. Das Trango 3 ist in den Bergen der Welt zuhause!

Frag unseren Experten
Bergfreund Hannes

07121/70 12 0

Mo. - Fr. 10:00 - 17:00 Uhr

Bewertungsübersicht
Unsere Bewertungen sind 100% echt. Mehr Infos
2,0
(aus 1 Bewertungen)
100%
empfehlen dieses Produkt
Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
| Chemnitz

bestimmt super robustes Zelt bei Schneesturm...

...hab es aber, da ich vermutlich zum Schutz gegen Schneeeinblasung, vergeblich die Belüftung gesucht habe, wieder zurück gesendet. Ein Expeditionszelt gehört halt auf den Berg und nicht zum 14 tägigen Paddelurlaub. Hab mich dann für ein Wechsel Outpost3 entschieden, da das noch leichter war sowie eine Superduperlüftung und separat herausnehmbares Innenzelt hat. Im Hochgebirge bzw. im Winter ist das Trango sicherlich besser geeignet.

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Sprachen filtern

Sortieren nach