Bergfreund Hannes
"Dieses Produkt ist nicht mehr lieferbar."

Entweder es handelt sich hierbei um ein älteres Modell oder wir können bzw. werden das Produkt nicht mehr beim Hersteller nachbestellen.

Mountain Hardwear - Ev 2 - 2-Personenzelt

Detailansichten
Nicht mehr lieferbar
einloggen

Du bist bereits Bergfreunde Kunde, dann logge Dich hier ein.

  • Portofrei ab € 50 in DE
  • Schneller Versand
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Kauf auf Rechnung
  • Trusted Shops Käuferschutz
Attribute & Features
Konstruktion:
2-Personen Expeditionszelt (Einwand-Konstruktion)
Einsatzbereich:
Expeditionen; Höhenbergsteigen; Hochtouren
Anzahl Personen:
2
Außenzelt:
30D Nylon Ripstop; PU-Beschichtung (1200 mm Wassersäule)
Boden:
40D Nylon Ripstop; PU- und Silikonbeschichtung (Wassersäule 3000 mm)
Gestänge:
DAC Featherlite NSL Gestänge
Eingänge:
1
Apsiden:
integriert
Zeltmaß (außen):
267 x 122 x 104 cm (L x B x H)
Packmaß:
15 x 46 cm
Gewicht:
2330 g (Gesamtgewicht); 1950 g (min. Gewicht)
Extras:
2x SVX Fenster; 4x Ventilationsöffnungen (regulierbar); Evolution Tension Arch Technologie
Art.Nr.:
520-0238
Produktbeschreibung
Für den Ganzjahreseinsatz im Hochgebirge - das Ev 2 von Mountain Hardwear! Das Expeditionszelt ist sturmstabil konstruiert und dank der Einwandbauweise sehr leicht. Dadurch eignet sich das Ev 2 bestens als Hochlager-Zelt beim Expeditionsbergsteigen.
Die geodätischen Gestängekreuzungen sorgen für eine hohe Stabilität gegenüber Schneemassen und starkem Wind. Durch die unkomplizierte Clip-Technik lässt sich das Zelt auch bei Wind noch gut aufstellen. Besonders clever ist der Einsatz der Evolution Tension Arch Technologie. Bei dem System sind vereinzelte Bereiche des Zeltmaterials deutlich fester ausgeführt und übernehmen einen Teil der Haltearbeit des Gestänges, ohne dass das komplette Zelt dadurch schwerer ausfällt. Weniger belastete Zonen sind in einem leichten Gewebe ausgeführt.
Das Ev 2 besitzt keine Apside im klassischen Sinn, da es ja auch kein Innenzelt hat. Dafür wurde der Grundriss des Zelts nach vorne erweitert, um so zusätzlichen Platz für Rucksäcke, Schuhe, Seile und ähnliche Ausrüstung zu schaffen. Auch der Kocher wird hier seinen Platz finden, schließlich ist die Versorgung mit Trinkwasser essentiell für den Gipfelerfolg.
Durch das Fehlen eines Innenzelts ergibt sich naturgemäß ein Problem mit Kondenswasser, was beim Ev 2 durch die vier Ventilationsmöglichkeiten abgefangen wird. Zu guter Letzt ist das Ev 2 mit zwei kleinen Fenstern ausgestattet, die für mehr Licht im Inneren sorgen und die Beobachtung der Wetterentwicklung ermöglichen - ohne dass man dazu den Schutz des Zelts verlassen müsste.

Frag unseren Experten
Bergfreund Christian

07121/70 12 0

Mo. - Fr. 10:00 - 17:00 Uhr

Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen