Bergfreund Christian
"Dieses Produkt ist nicht mehr lieferbar."

Entweder es handelt sich hierbei um ein älteres Modell oder wir können bzw. werden das Produkt nicht mehr beim Hersteller nachbestellen.

Mountain Hardwear - Direttissima 50 - Tourenrucksack

Detailansichten
Nicht mehr lieferbar
einloggen

Du bist bereits Bergfreunde Kunde, dann logge Dich hier ein.

  • Portofrei ab € 50 in DE
  • Schneller Versand
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Kauf auf Rechnung
  • Trusted Shops Käuferschutz
Attribute & Features
Konstruktion:
Tourenrucksack
Einsatzbereich:
Winterbergsteigen; Hochtouren; Expeditionsbergsteigen
Volumen:
50 Liter (S/M); 55 Liter (M/L)
Material:
400D Nylon; Boden: 840D Ballistic Nylon (100% Polyamid); Einsätze: HardWear X-Ply Ripstop
Tragesystem:
Schulterträger (gepolstert); HardWave Rückenpolster (herausnehmbar); Aluminium-Schiene (herausnehmbar); gepolsterter Hüftgurt (abnehmbar)
Extra-Fächer:
Steigeisentasche; Fronttasche; RV-Deckeltasche (Deckel abnehmbar)
Gewicht:
1460 g (Größe S/M); 1550 g (Größe M/L)
Extras:
Eisgeräte-Halterung; Kompressionsriemen; Haulschlaufe; Materialschlaufen am Hüftgurt
Art.Nr.:
504-0227
Produktbeschreibung
Ein echter Profi auf seinem Gebiet - der Diretissima 50 von Mountain Hardwear. Der Alpinrucksack bietet eine gute Balance zwischen technischer Ausstattung und minimalistischer Ausführung sowie zwischen robusten Materialien und niedrigem Gewicht. Er eignet sich ideal für anspruchsvolle alpine Touren und das Expeditionsbergsteigen. Schwere Routen im alpinen Stil sind das Metier des Diretissima 50. Mit seinen 50 Litern Volumen bietet er Platz für Verpflegung, Daunenkleidung, einen Kocher und sonstige Ausrüstung.
Bei schweren Lasten bietet das Tragesystem des Rucksacks guten Komfort. Dafür sorgen das HardWave Rückenpolster, die stabilisierenden Aluminiumschienen und der gepolsterte Hüftgurt. Ist man mit weniger Gepäck unterwegs und möchte Gewicht einsparen, kann man den Diretissima 50 mit wenigen Handgriffen deutlich leichter machen. Das Rückenpolster und die Alu-Schiene lassen sich herausnehmen, der Deckel abnehmen und der Hüftgurt kann durch ein Gurtband ersetzt werden (im Lieferumfang enthalten).
Neben dem geräumigen Hauptfach gibt es ein Wertsachenfach im Deckel und eine große Fronttasche für Gegenstände, die schnell zur Hand sein müssen. Für die Steigeisen gibt es eine extra Tasche, damit die spitzen Zacken nicht die übrige Ausrüstung beschädigen. Die seitlichen Kompressionsriemen halten die Last nahe am Rücken und lassen sich zur Befestigung von sperriger Ausrüstung (Isomatte, Firnanker) nutzen. Der Diretissima 50 ist ein Rucksack, der Alpinisten und Bergführer überzeugt.

Frag unseren Experten
Bergfreund Hannes

07121/70 12 0

Mo. - Fr. 10:00 - 17:00 Uhr

Bewertungsübersicht
Unsere Bewertungen sind 100% echt. Mehr Infos
4,0
(aus 1 Bewertungen)
100%
empfehlen dieses Produkt
Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
| Gundelfingen

Einfach aber gut!

Ich habe den Rucksack ausschließlich für mehrtägige Trekkingtouren oder für Hochtouren bei denen viel Equipment benötigt wird. Für eine Tagestour ist er allerdings viel zu groß.
Pro: Das Tragesystem des Rucksacks ist sehr einfach, bietet aber dennoch einen extrem guten Tragekomfort. Er ist sehr leicht, bietet viel Platz. Besonders gut finde ich das Steigeisenfach. Auch im Innenbereich ist der Rucksack mit einem großen Hauptfach und einem kleinen Frontfach sowie einem Deckelfach recht einfach aber völlig ausreichend aufgebaut (sehr viel Platz im Hauptfach). Der Deckel kann abgenommen werden was hin und wieder vorteilhaft ist.
Kontra: Der Deckel des Rucksacks sitzt leider erst bei voll beladenem Hauptfach richtig gut. Bei geringer Beladung wackelt er ziemlich frei oben herum. Des Weiteren ist das out-dry-System, welches den Rucksack angeblich wasserdicht macht nur bedingt lobenswert. Bei langanhaltendem Regen sollte man lieber ein Rain-Cover verwenden.
Zusammenfassend lässt sich sagen, dass dieser Rucksack aber allen Ansprüchen gerecht wird. Besonders der Tragekomfort hat mich sehr beeindruck.

  • Vorteile
    Einfach zu beladen
    Bequem zu tragen
    Leicht
  • Einsatzbereich
    Allround
    Wandern
    Camping
    Hochtouren

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Sprachen filtern

Sortieren nach