Tests und Bewertungen

Mountain Hardwear - Blazar Pullover - Hardshelljacke im Test

Bewertungsübersicht
Unsere Bewertungen sind 100% echt. Mehr Infos
Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
Frage von Manuel | München
11.05.2015
Rucksacktauglich oder Notfalljacke?

Kann ich die Jacke auch problemlos mit (12-14kg) Rucksack tragen? Oder gibt da das Material relative schnell auf? Suche eine Jacke mit der ich auch bei überraschend echt miesem Wetter mal absteigen kann.

Danke,
Manuel

Ups, Du hast Deine Antwort vergessen

Philipp | Wien
11.05.2015 11:48

Hi Manuel,
überlege auch die Jacke zu kaufen. Habe ein paar Tests gefunden. Hier einer von outdoorgearlab.com:
http://www.outdoorgearlab.com/Hardshell-Jacket-Reviews/Mountain-Hardwear-Blazar-Pullover

Zusammengefasst: Sehr gute Jacke was Gewicht und Funktion angeht, nicht toll was die Haltbarkeit betrifft. Ich glaube, als Back-Up-Jacke bei Wetterumbrüchen wird sie ne Zeit halten, selbst bei schwereren Rücksäcken - Dauerbelastung auf Hochtouren dürfte sie schnell in die Knie zwingen.

| Basel

ein Hauch von nichts

Geniales Teil. Luft wiegt wahrscheinlich mehr... Trozdem erstaundlich robust. Wind- und wasserdicht.

  • Vorteile
    Winddicht
    Leicht
    Atmungsaktiv
    Preis/Leistung
    Wasserdicht
  • Einsatzbereich
    Hochtouren
    Wandern
    Schneeschuhwandern
    Klettern
    Freizeit
    Trekking

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Ennetbürgen

Empfehlenswert

War bei durchgehendem Regen 2 Std unterwegs, steil bergauf. Absolut wasserdicht, gut atmungsaktiv, leicht, sehr angenehm zu tragen.

  • Vorteile
    Preis/Leistung
    Winddicht
    Leicht
    Wasserdicht
  • Einsatzbereich
    Hochtouren
    Skitouren
    Wandern
    Winterwandern

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Frage von Micha | Hurden
11.09.2014
Sali zusammen, ist die Jacke absolut Wasserdicht?

D.h. wie eine 3-Lagige GoreTex Jacke??

Danke für eine Antwort!

...und abropo Grösse, ich bin 179cm und 82kg schwer, welche grösse wäre gut?

Besten Dank!

Ups, Du hast Deine Antwort vergessen

Micha | Hurden
11.09.2014 08:32

.....und noch eine Frage, ist die Kapuzze Helmtauglich?

Hannes(Community) | Kundenservice
11.09.2014 08:58

Hallo Micha!

Ja, die Jacke ist grundsätzlich vom 3-Lagen-System wie GoreTEX Pro 3L. Aber der Oberstoff bei dieser Jacke ist sehr dünn und sollte nicht mit schweren Rucksäcken getragen werden (max. 5-8 kg).

Ja, die Jacke ist wasserdicht!

Wegen der Größe: Wir würden Dir hier die Größe M empfehlen. Gerne kannst Du zur Auswahl aber auch die Größe L bestellen.

Nein, die Kapuze ist leider nicht helmtauglich.

Machs gut
Hannes

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Ups, Du hast Deine Antwort vergessen

| Wipfeld

90% finden die Bewertungen
von Gerhard hilfreich

die Jacke würde ich wieder kaufen

hatte die Jacke bei Sturm am Berg im Einsatz. Sie ist absolut windddicht und doch atmungsaktiv. Sie fällt aber sehr schmal aus.

  • Vorteile
    Atmungsaktiv
    Leicht
    Preis/Leistung
    Wasserdicht
    Winddicht
  • Einsatzbereich
    Ultraleicht
    Trekking
    Hochtouren

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Tobias | Fiesch
08.02.2014 21:58

Darf ich fragen wie groß du bist und was du wiegst und welche große du hast?
MFG Tobias

Gerhard | Wipfeld
09.02.2014 02:22

Hallo Tobias, bin 181 cm groß bei 77 kg und trage Größe M. Bei einem 200 Fleecepulover darunter wird's schon etwas eng.
Dafür flattert aber auch nichts.

Tobias | Fiesch
09.02.2014 10:36

Danke für die schnelle Antwort, also ich bin 183 cm groß und wiege so um die 87 kg, da sollte es sicher schon eher die Größe L sein, wenn ich dann noch etwa eine dünne Daunenjacke drunter ziehen wollte oder ähnliches, oder was meinen sie?

Gerhard | Wipfeld
09.02.2014 12:29

bei 87 kg passt M auf jeden Fall nicht!! Wenn dann noch eine dünne Dauenjacke drunter soll, müsste XL die richtige Größe sein! Eine Daunenjacke tr

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Sprachen filtern

Beitragstypen filtern

Sortieren nach