Mountain Equipment - Redline Mitt - Daunenhandschuhe

Detailansichten
139,95
inkl. MwSt.
einloggen

Du bist bereits Bergfreunde Kunde, dann logge Dich hier ein.

  • Portofrei ab € 50 in DE
  • Schneller Versand
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Kauf auf Rechnung
  • Trusted Shops Käuferschutz
Attribute & Features
Geeignet für:
Konstruktion:
gefütterter Fausthandschuh
Einsatzbereich:
Expeditionen; Skitouren, alpine Einsätze
Material:
DriLite - FP (100% Nylon); Handflächen: Pittards Armortan Ziegenleder (enthält nichttextile Teile tierischen Ursprungs)
Isolation:
PrimaLoft One (100% Polyester)/ Handrücken: 93/7 Gänsedaune mit 700+ Füllkraft
Größen:
S-XL
Extras:
winddicht + wasserabweisend; Kordelzug iim Schaft, vorgeformte Daumen- und Faustform
Art.Nr.:
202-0099
Produktbeschreibung
Da sind selbst die Temperaturen auf den 7000ern kein Thema mehr: der Redline Mitt von Mountain Equipment sorgen für warme Finger! Ob für Expeditionen ins ewige Eis oder auf dem Weg zum höchsten Gipfel - mit den gefütterten Fausthandschuhen ist gut für die Hände gesorgt. Mountain Equipment verwendet hier als Füllung die bewährte PrimaLoft One Isolierung, die auch bei Schlafsäcken zum Einsatz kommt und bestes Warmhaltevermögen garantiert. Der Handrücken des Handschuhs ist zudem mit 93/7 Gänsedaune gefüttert, die mit 700+ Füllkraft ein Auskühlen der Finger verhindert.
Dank vorgeformtem Daumen- und Faustbereich passt der Handschuh perfekt und auch das Greifen von Skistöcken ist ohne Probleme möglich. Die Öffnung des Redline Mitt ist extra weit, damit man ihn leicht über den Jackenärmel ziehen kann - dort kann er dank Kordelzug eng geschlossen werden, damit keine Kälte nach innen kommt. Am Handgelenk kann der Handschuh über ein Gurtband ebenfalls enger gezogen werden, was den Sitz zusätzlich optimiert. Tolles Design mit bester Wärmeisolation - die richtige Wahl für Gipfelprofis!

Frag unseren Experten
Bergfreund Hannes

07121/70 12 0

Mo. - Fr. 10:00 - 17:00 Uhr

Bewertungsübersicht
Unsere Bewertungen sind 100% echt. Mehr Infos
Lob vs Tadel

Alexander | Kempten

29.12.2013

Super Expeditionshandschuh

Habe den Handschuh inzwischen bei mehreren Expeditionen zwischen 6000 und 7000m angehabt. Darunter habe ich eng anliegende Softshellhandschuhe getragen. Das ist die perfekte Kombination. Selbst bei Temperaturen weit im zweistelligen Minusbereich warme Hände!!!

Vorteile
Winddicht
Preis/Leistung
warm
Einsatzbereich
Expedition
VS

Thomas | Hannover

28.06.2013

zurück

Material macht nicht den stabilsten Eindruck, daher zurück

Nachteile
Voluminös
Einsatzbereich
Expedition
Hochtouren
Skitouren
Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
| Lippstadt - Bad Waldliesborn

Den Handschuh habe ich gesucht (und gefunden!!!)

Zum Radfahren, Wandern, Spaziergang in Eiseskälte habe ich mir DIESE Daunenhandschuhe gewünscht! Ich denke, die halten ein paar Jahr(zehnte)! Die Daunen tragen naturgemäß auf, das ist aber zu vernachlässigen, ich benutze sie nicht zum "Schaulaufen".

  • Vorteile
    Handschuhe noch nicht gewasche
  • Nachteile
    Voluminös
  • Einsatzbereich
    Winterwandern
    Wandern
    Freizeit
    kalte Finger

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Kempten

100% finden die Bewertungen
von Alexander hilfreich

Super Expeditionshandschuh

Habe den Handschuh inzwischen bei mehreren Expeditionen zwischen 6000 und 7000m angehabt. Darunter habe ich eng anliegende Softshellhandschuhe getragen. Das ist die perfekte Kombination. Selbst bei Temperaturen weit im zweistelligen Minusbereich warme Hände!!!

  • Vorteile
    Winddicht
    Preis/Leistung
    warm
  • Einsatzbereich
    Expedition

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Hannover

76% finden die Bewertungen
von Thomas hilfreich

zurück

Material macht nicht den stabilsten Eindruck, daher zurück

  • Nachteile
    Voluminös
  • Einsatzbereich
    Expedition
    Hochtouren
    Skitouren

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Es gibt noch 5 weitere Beiträge!

Sprachen filtern

Sortieren nach