Bergfreund Hannes
"Dieses Produkt ist nicht mehr lieferbar."

Entweder es handelt sich hierbei um ein älteres Modell oder wir können bzw. werden das Produkt nicht mehr beim Hersteller nachbestellen.

Mountain Equipment - Odin Jacket - Daunenjacke

Detailansichten
Nicht mehr lieferbar
einloggen

Du bist bereits Bergfreunde Kunde, dann logge Dich hier ein.

  • Portofrei ab € 50 in DE
  • Schneller Versand
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Kauf auf Rechnung
  • Trusted Shops Käuferschutz
Attribute & Features
Geeignet für:
Konstruktion:
Daunenjacke
Material:
Lightweight Ripstop Shell (100% Polyamid)
Innenmaterial:
100% Polyester
Isolation:
250 g (in Größe L) Entendaunen; 625 cuin Bauschkraft; 85/15 Mischung Daune/Feder
Verschluss:
durchgehender Front-RV (mit Abdeckleiste innen)
Taschen:
2 RV-Einschubtaschen; 1 RV-Innentasche
Gewicht:
600 g (in mittlerer Größe)
Größen:
S - XXL
Extras:
Klettbündchen; durchsteppte Kammern; DWR-Imprägnierung
Art.Nr.:
004-0218
Produktbeschreibung
Auf jeder Alpintour mit dabei - die Odin Jacket von Mountain Equipment überzeugt mit einem geringen Gewicht und kleinem Packmaß. Erreicht wird das durch die Verwendung eines besonders leichten Ripstop-Gewebes und den Verzicht auf eine Kapuze. Damit eignet sich die Odin Jacket besonders gut zum Darunterziehen bei Hochtouren oder zum Drüberziehen am Standplatz. Sie lässt sich gut im Rucksack verstauen und ist sofort zur Hand, wenn man sie braucht.
Das Obermaterial ist mit einer hochwertigen DWR-Imprägnierung versehen, die den Stoff wasserabweisend macht und schneller trocknen lässt. Zudem wird so die Daunenfüllung vor einem Verklumpen geschützt und kann ihre volle Wärmeleistung entfalten.
Die Daunen besitzen 625 cuin Bauschkraft und kommen in einem Daunen/Federn Mischungsverhältnis von 85/15. Angeordnet sind sie in durchsteppten Kammern. Diese Konstruktion ist besonders leicht und spart Packmaß - der große Vorteil der Odin Jacket.

Frag unseren Experten
Bergfreund Hannes

07121/70 12 0

Mo. - Fr. 10:00 - 17:00 Uhr

Bewertungsübersicht
Unsere Bewertungen sind 100% echt. Mehr Infos
Lob vs Tadel

GERD | ALBERSWEILER

30.10.2013

sofort wiederkaufen

Noch nicht im freien getragen, aber sofort nach Anprobe ein perfektes gefühl das diese jacke meine Jacke ist

Vorteile
Wasserdicht
Winddicht
Preis/Leistung
Gute Details
Atmungsaktiv
Leicht
Guter Schnitt
super jacke-sehr zu empfehlen
Nachteile
perfekte jacke
Einsatzbereich
Wandern
Allround
VS

Michael | Almersbach

05.01.2015

brauchbare Jacke

Ich habe die Jacke schon einige Male getragen und denke, dass sie durchaus alltagstauglich ist und auch für gelegentliche Klettereien etc. bei nicht zu deftigen Bedingungen brauchbar ist. Sie ist bei mir als Alltagsjacke und leichte Iso Jacke im Einsatz. Bis -8 Grad und mit einem 100er Fleece drunter habe ich bisher nicht gefroren.
Leider gibt es ein par Nachteile. Die Jacke verliert doch ein wenig zu viele Daunen - gerade an den Nähten. Sie ist mit leichtem Obermaterial sicher nicht 100% Daunendicht, aber verliert für meinen Geschmack doch deutlich zu viele "Federchen". Die Verteilung der Daunen ist an den Ärmeln nicht ganz optimal. An den Unterseiten der Oberarme ist die Füllung dünner - evtl. so gewollt und nicht nachteilig. Aber die beiden Ärmel (Oberarm Unterseite) sind hier bei mir unterschiedlich stark gefüllt. Es fällt nicht wirklich auf und ich kann bei meinem Einsatzbereich damit leben. Beachten sollte man auf jeden Fall den relativ engen Schnitt, besonders im Bereich Schultern und Arme. Da ich recht breite Schultern und ziemlich kräfige Arme habe, habe ich die Jacke entsprechend gross gewählt (ggf. eine Nummer grösser) und sie sitzt gut. Für ernsthaftere Einsätze oder für wirklich kalte Temperaturen evtl. mit stärkerem Wind würde ich die Jacke nicht empfehlen. Leichten bis mittleren Wind kann die Jacke durchaus vertragen. Unter einer Hardshell ist sie ebenfalls brauchbar. Ich würde die Jacke nur bedingt weiterempfehlen.

Vorteile
Preis/Leistung
Leicht
alltagstauglich
Nachteile
wenig optimale Daunenveteilung
Einsatzbereich
Winterwandern
Wandern
Freizeit
Klettern - Stand/Pause
Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
| Ottensheim

Tolle Jacke/ fairer Preis!

Ich finde die Jacke toll! Der Schnitt ist eher nicht tailliert, die Bewegungsfreiheit bei Schultern und Armen ist super, die Jacke hinten etwas länger! Ich mit 1,77 cm und 70 kg hab mir die Jacke in M bestellt. In der Jacke steht dann dabei Eu 50-52. Ich trage sonst eher 48. Bei Armen und Rücken passt die Jacke, am Rumpf hab ich Platz.Die Füllmenge ist ok. Ich schick die Jacke aber retour, weil sie mir in dieser Größe als 2nd Layer unter einer Hardshell zu gross ist und ich eigentlich eine dickere Daunenjacke als äußerste Schicht haben will.
lg rol

  • Vorteile
    Preis/Leistung
    Robust

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Almersbach

86% finden die Bewertungen
von Michael hilfreich

brauchbare Jacke

Ich habe die Jacke schon einige Male getragen und denke, dass sie durchaus alltagstauglich ist und auch für gelegentliche Klettereien etc. bei nicht zu deftigen Bedingungen brauchbar ist. Sie ist bei mir als Alltagsjacke und leichte Iso Jacke im Einsatz. Bis -8 Grad und mit einem 100er Fleece drunter habe ich bisher nicht gefroren.
Leider gibt es ein par Nachteile. Die Jacke verliert doch ein wenig zu viele Daunen - gerade an den Nähten. Sie ist mit leichtem Obermaterial sicher nicht 100% Daunendicht, aber verliert für meinen Geschmack doch deutlich zu viele "Federchen". Die Verteilung der Daunen ist an den Ärmeln nicht ganz optimal. An den Unterseiten der Oberarme ist die Füllung dünner - evtl. so gewollt und nicht nachteilig. Aber die beiden Ärmel (Oberarm Unterseite) sind hier bei mir unterschiedlich stark gefüllt. Es fällt nicht wirklich auf und ich kann bei meinem Einsatzbereich damit leben. Beachten sollte man auf jeden Fall den relativ engen Schnitt, besonders im Bereich Schultern und Arme. Da ich recht breite Schultern und ziemlich kräfige Arme habe, habe ich die Jacke entsprechend gross gewählt (ggf. eine Nummer grösser) und sie sitzt gut. Für ernsthaftere Einsätze oder für wirklich kalte Temperaturen evtl. mit stärkerem Wind würde ich die Jacke nicht empfehlen. Leichten bis mittleren Wind kann die Jacke durchaus vertragen. Unter einer Hardshell ist sie ebenfalls brauchbar. Ich würde die Jacke nur bedingt weiterempfehlen.

  • Vorteile
    Preis/Leistung
    Leicht
    alltagstauglich
  • Nachteile
    wenig optimale Daunenveteilung
  • Einsatzbereich
    Winterwandern
    Wandern
    Freizeit
    Klettern - Stand/Pause

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Aalen

Günstige warme Jacke mit gutem Schnitt

Habe zum täglichen Radfahren im Winter sieben Jacken bis EUR 250 probiert, diese ist die beste: eine der wärmsten, prima Schnitt, sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis.
Ich habe die Jacke immer als äußerste Schicht benutzt, war ausreichend winddicht. Die wasserabweisende Wirkung lässt im Schulterbereich mit der Zeit nach, wahrscheinlich auch bedingt durch gelegentliches Tragen eines Rucksacks, das ist dann nicht anders zu erwarten.
kleines Detail: die große Innentasche leistet mir gute Dienste
Habe die Jacke nun ca. 2 1/2 Monate fast täglich benutzt, würde sie gleich wieder kaufen.

  • Vorteile
    Preis/Leistung
    Guter Schnitt
    Leicht
  • Einsatzbereich
    Radfahren

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Es gibt noch 1 weitere Beiträge!

Sprachen filtern

Sortieren nach