Tests und Bewertungen

Mountain Equipment - Helium 800 - Daunenschlafsack im Test

Bewertungsübersicht
Unsere Bewertungen sind 100% echt. Mehr Infos
Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
| Wien

42% finden die Bewertungen
von Alexander hilfreich

Der Beitrag wurde am 07.11.15 überarbeitet

ich mag die helium reihe

hab bereits den 600er und der 800er ist für kühle nächte am berg. er ist sehr geräumig und bin grad ein grenzfall für den xl. den standard habe ich mich nicht getraut zu nehmen (bin 193cm) und der large (oder xl?) ist sehr lang. er ist sehr wertig verarbeitet, schön kuschelig und ich denke mal, dass er mir genau so viel freude machen wird wie der 600er

Update 7.11.2015
nach zweimaligem Einsatz (Außentemp. -10°C, in Kombi mit Exped Downmat 7 UL) muss ich sagen, dass der Schlafsack sehr gut performt und die Grenze ist noch nicht erreicht. Was wirklich sehr nervt, der Reißverschluss. Das ist echt ein gemurkse - speziell das Aufmachen.

  • Vorteile
    Gut komprimierbar
    Wärmekragen
    Geräumig
    Leicht
  • Einsatzbereich
    Allround
    Hochtouren
    Expedition

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Gabor | Ingolstadt
11.09.2016 21:21

Hallo Alexander, wie sieht es aus mit dem Schlafsack? Bist du noch mit dem Ding zufrieden?
Viele
Grüße Gabor

Alexander | Wien
12.09.2016 06:36

ja, ist ein sehr guter schlafsack und kommt jetzt im herbst wieder in den einsatz. alternativ würd ich mir den bloody marry von valandre ansehen. lg alexander

Alexander | Wien
12.09.2016 06:37

Gabor | Ingolstadt
12.09.2016 07:36

Vielen Dank!

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Wien

93% finden die Bewertungen
von Oliver hilfreich

Der Beitrag wurde am 05.09.14 überarbeitet

Sehr zufrieden, nimmt aber Feuchtigkeit auf

Hatte den Schlafsack im Winter und bei Trekkingtouren in Nepal und Patagonien in Verwendung.
Grundlegend bin ich sehr zufrieden, er ist angenehm warm, hat ein gutes Gewicht und Packmaß.
Schwierig wird es nur wenn Feuchtigkeit in der Luft liegt, denn diese nimmt er leider gut auf und trocknet dann schwer.
Meine Freundin hat z.B. das Glacier Modell von Mountain Equipment und rückblickend würde ich die ~150g Mehrgewicht gegen die weitaus bessere wasserabweisende Oberfläche eintauschen.
Ich bin übrigens 186cm und passe locker in das 185er Modell. Ein, zwei Zentimeter Körpergröße mehr gingen wohl auch noch.

  • Vorteile
    Leicht
  • Nachteile
    Nicht wasserabweisend
  • Einsatzbereich
    Hochtouren
    Allround
    Trekking

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Gabor | Ingolstadt
11.09.2016 21:22

Hallo Oliver, wie sieht es aus mit dem Schlafsack? Bist du noch mit dem Ding zufrieden?
Viele
Grüße Gabor

Oliver | Wien
12.09.2016 21:52

Hallo Gabor,

ja, bin weiterhin zufrieden. Natürlich ist das Innenmaterial irgendwann nicht mehr ganz frisch, aber was die Haltbarkeit betrifft gibt es nur Positives zu melden.
Mittlerweile habe ich ihn um einen leichten 400er Rab ergänzt, um bei höheren Temperaturen weniger Gewicht und Platz zu benötigen.
Dennoch würde ich im Nachhinein ein Glacier Modell nehmen, um beide Schlafsäcke noch mehr zu spezialisieren vom Einsatzzweck her.
Wenn ein Schlafsack genügen muss statt zwei, ist der Helium ein perfekter Kompromiss.

lg Oliver.

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Wenzenbach

100% finden die Bewertungen
von Tomas hilfreich

Toller Allroundschlafsack

Der Helium 800 ist be mir seit über einem Jahr in Benutzung und ich bin begeistert vom Schlafmomfort und der Verarbeitungsqualität.
Haubtsächlich kommt er bei Winter und Hersbsttouren über 1500m zum Einsatz, aber auch mal als Hüttenschlafsack bei geöffnetem Reisverschluss.
Positiv:
-genialer Innenstoff
-komfortabel bis etwa -15 °C
-gut einstellbare Kapuze
-verliert bis jetzt keine Daunen
Negativ:
Außenmaterial könnte Wasserabweisender sein

  • Vorteile
    Wärmekragen
    Leicht
    Gut komprimierbar
  • Einsatzbereich
    Skitouren
    Expedition
    Wandern
    Hochtouren
    Allround

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Gabor | Ingolstadt
11.09.2016 21:27

Hallo Thomas, wie sieht es aus mit dem Schlafsack? Bist du noch mit dem Ding zufrieden? Hast du evtl. Probleme mit dem Ding?
Viele
Grüße Gabor

Sprachen filtern

Sortieren nach