Mountain Equipment - Fitzroy Mitt - Expeditionshandschuhe

Detailansichten
149,95
inkl. MwSt.
einloggen

Du bist bereits Bergfreunde Kunde, dann logge Dich hier ein.

  • Portofrei ab € 50 in DE
  • Schneller Versand
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Kauf auf Rechnung
  • Trusted Shops Käuferschutz
Attribute & Features
Geeignet für:
Konstruktion:
2-teiliger Fausthandschuh
Einsatzbereich:
Trekking- und Bergsteigertouren bis ca. 6.000 m
Material:
(enthält nichttextile Teile tierischen Ursprungs)
Außenmaterial:
DriLite - FP (100% Nylon) / Handfläche aus Pittards Armortan Ziegenleder / Füllung: 100% Polyester
Innenmaterial:
Außen: 70% Nylon, 3% Elasthan, 27% Leder / Innen: 50% Nylon, 31% Polyester, 19% Polyacryl / Füllung: 100% Polyester
Isolation:
Primaloft One (100% Polyester)
Größen:
S-XL
Extras:
erweiterter Außenhandschuh mit breiter Öffnung, Hypalon-Spindrift-Verschluss, einhändig verstellbarer Kordelzug
Art.Nr.:
202-0154
Produktbeschreibung
Doppelt gemoppelt gibt doppelt warm - auf den Fitzroy Mitt von Mountain Equipment trifft das auf jeden Fall zu: der äußere Fausthandschuh hat eine PrimaLoft Isolationsschicht, die super wärmt und trotzdem extrem leicht ist. Zudem trocknet das Material viel schneller als Daune, hält aber genauso warm - eine absolut effiziente Wärmeisolierung, die auch in alpinen Höhen für warme Hände sorgt! Auch das Drilite - FP Außenmaterial schützt ideal vor äußeren Wetterbedingungen - es ist extrem wasserabweisend, winddicht und außergewöhnlich atmungsaktiv. Zusätzlich schützt das hochwertige Pittards Ziegenleder die besonders beanspruchte Handfläche. Aber der Fitzroy kann noch mehr: ein robuster Softshell-Innenhandschuh mit Lederhandfläche und weicher Fütterung dient als zweite Wärmeisolierung und macht den Handschuh absolut höhen- und expeditionstauglich. Besonders praktisch: der Innenhandschuh ist kein kompletter Fausthandschuh, sondern hat einen separat geschnittenen Daumen und Zeigefinger. So hat man an sehr technischen Tourenabschnittenen ein besseres Fingergefühl beim Setzten des Materials.Perfekter Begleiter für anspruchvolle Vorhaben!

Frag unseren Experten
Bergfreund Christian

07121/70 12 0

Mo. - Fr. 10:00 - 17:00 Uhr

Bewertungsübersicht
Unsere Bewertungen sind 100% echt. Mehr Infos
Lob vs Tadel

Holger | Wehrheim

02.05.2014

Die Handschuhe würde ich wieder Kaufen

Am Kungsleden im Einsatz gewesen (Temperaturen von -05 bis -28 Grad) , der separate Innenhandschuh erweitert den Einsatzbereich enorm, sehr zu empfehlen .
Ein dünnen Innenhandschuh aus Merinowolle oder Ähnliches Material sollte man aber als erste Schicht dabei haben!
Negatives habe ich nicht nur was Witziges:
man sieht auch wie ein Boxer wenn sie an hat :-)

Vorteile
Wasserdicht
Preis/Leistung
Robust
Gute Beweglichkeit
Winddicht
Einsatzbereich
Skitouren
Hochtouren
Expedition
Schneeschuhwandern
VS

Andreas | Palling/Freutsmoos

19.09.2015

Den Handschuh würde ich nicht mehr kaufen

zu Voluminös

Vorteile
Preis/Leistung
Wasserdicht
Robust
Winddicht
Nachteile
Voluminös
Schlechter Schnitt
Einsatzbereich
Hochtouren
Klettersteig
Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
| Palling/Freutsmoos

Den Handschuh würde ich nicht mehr kaufen

zu Voluminös

  • Vorteile
    Preis/Leistung
    Wasserdicht
    Robust
    Winddicht
  • Nachteile
    Voluminös
    Schlechter Schnitt
  • Einsatzbereich
    Hochtouren
    Klettersteig

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Erfurt

Sehr warme Handschuhkombi, auch einzeln nutzbar

Hatte die Handschuhe im Kaukasus, u.a. Elbrus, im Einsatz. Sehr warm, Innenhandschuh (Fingerhandschuh) auch separat nutzbar, günstig für Skitouren im Aufstieg. Der Gummizug am Überhandschuh verhindert das die Handschuhe bei Sturm beim Ausziehen den Abflug machen.

  • Vorteile
    Robust
    Winddicht
    sehr warm
  • Einsatzbereich
    Hochtouren

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Wehrheim

100% finden die Bewertungen
von Holger hilfreich

Die Handschuhe würde ich wieder Kaufen

Am Kungsleden im Einsatz gewesen (Temperaturen von -05 bis -28 Grad) , der separate Innenhandschuh erweitert den Einsatzbereich enorm, sehr zu empfehlen .
Ein dünnen Innenhandschuh aus Merinowolle oder Ähnliches Material sollte man aber als erste Schicht dabei haben!
Negatives habe ich nicht nur was Witziges:
man sieht auch wie ein Boxer wenn sie an hat :-)

Produktbilder von Holger
  • Vorteile
    Wasserdicht
    Preis/Leistung
    Robust
    Gute Beweglichkeit
    Winddicht
  • Einsatzbereich
    Skitouren
    Hochtouren
    Expedition
    Schneeschuhwandern

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Es gibt noch 6 weitere Beiträge!

Sprachen filtern

Sortieren nach