Tests und Bewertungen

Mountain Equipment - Aeon Jacket Auslaufmodell im Test

Bewertungsübersicht
Unsere Bewertungen sind 100% echt. Mehr Infos
5,0
(aus 2 Bewertungen)
100%
empfehlen dieses Produkt
Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
| Beverungen

Schicke Jacke

Kann ich weiter empfehlen

  • Vorteile
    Atmungsaktiv
    Gute Details
    Wasserdicht
    Guter Schnitt
    Belüftung
    Leicht
    Preis/Leistung
    Robust
    Winddicht
  • Einsatzbereich
    Allround
    Wandern
    Hochtouren
    Trekking
    Ultraleicht
    Reisen

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Frage von Stefan | München
23.08.2016
Ist die Jacke auch für schwere Rucksäcke geeignet?

Ups, Du hast Deine Antwort vergessen

| Postmünster

Top Preis / Leistung

kann ich nur empfehlen.

  • Vorteile
    Wasserdicht
    Preis/Leistung
    Leicht
    Winddicht
    Guter Schnitt
  • Nachteile
    Schlechte Atmungsaktivität
  • Einsatzbereich
    Wandern
    Camping

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Frage von nix
27.07.2016
passt unter die Kapuze ein Kletterhelm?

Ups, Du hast Deine Antwort vergessen

Philipp | Düsseldorf
15.08.2016 12:31

Ja, das sollte passen!

Mitarbeiter
Anna-Maria | Pliezhausen
  • Aeon Jacket Auslaufmodell in Größe M (Imperial Red)

    Jörn (1,82 m) trägt normal Größe M. Die Jacke fällt normal aus.

  • Aeon Jacket Auslaufmodell in Größe M (Imperial Red)

    Jörn (1,82 m) trägt normal Größe M. Die Jacke fällt normal aus.

  • Aeon Jacket Auslaufmodell in Größe M (Imperial Red)

    Jörn (1,82 m) trägt normal Größe M. Die Jacke fällt normal aus.

  • Belüftungsreißverschlüsse unter den Armen

  • Kordelzug im Saum und verstellbare Ärmelabschlüsse

  • Getapte Nähte

  • Kapuze im Kragen verstaubar

    Dazu wird sie einfach zusammengerollt und mit den Klettverschlüssen fixiert

  • Verstellbare Kapuze mit Kordelzug

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Sprachen filtern

Beitragstypen filtern

Sortieren nach