Bergfreund Ron
Bergfreund Ron
"Dieses Produkt ist nicht mehr lieferbar."

Entweder es handelt sich hierbei um ein älteres Modell oder wir können bzw. werden das Produkt nicht mehr beim Hersteller nachbestellen.

Montane - Featherlite Pull-On - Softshellpullover

Detailansichten
Nicht mehr lieferbar
Nur noch einmal auf Lager!
Es sind nur ganze Zahlen erlaubt. Bitte korrigiere Deine Eingabe.
  • Portofrei ab € 50 (DE)
  • Schneller Versand
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Kauf auf Rechnung
  • Trusted Shops Käuferschutz
Materialinfos & Features
Geeignet für:
Konstruktion:
Softshellpullover
Außenmaterial:
100% Polyamid
Außenmaterial Info:
Pertex Quantum Mini Ripstop
Verschluss:
1/2 Front-RV
Gewicht:
105 g (in mittlerer Größe)
Extras:
mit Packtasche aus Pertex Quantum Material
Art.Nr.:
003-0740
Produktbeschreibung
Ein unkomplizierter Klassiker und immer mit dabei: der Featherlite Pull-On von Montane! Der Softshellpullover ist superleicht und super-packbar und kann auch in Sachen Funktionalität auf ganzer Linie überzeugen!
Das leistungsfähige Pertex Quantum Mini Ripstop Softshellmaterial ist ein echtes Leichtgewicht, winddicht und gleichzeitig wasserabweisend. Der sportliche Schnitt mit dem vorgeformten Ärmelbereich bietet jede Menge Bewegungsfreiheit. So sind Outdoorer am Fels oder beim Trainingslauf nicht in ihren Bewegungsabläufen eingeschränkt. Der halblange Front Reißverschluss erleichtert das An- und Ausziehen und sorgt bei anstrengenden Touren bei Bedarf für ein kühles Lüftchen. Die Säume an den Ärmeln und der Hüfte sind elastisch und schließen den Sofshelpullover ab. So kann keine kalte Luft von außen eindringen. Mit dabei ist auch eine Packtasche, die ebenfalls aus Pertex Quantum Material gefertigt ist. Mit dem Featherlite Pull-On kann man sich nach Herzenslust austoben!
Bergfreund Hannes

Frag unseren Experten
Bergfreund Hannes

07121/70 12 0

Mo. - Fr. 10:00 - 17:00 Uhr

Bewertungsübersicht
Unsere Bewertungen sind 100% echt. Mehr Infos
4,0
(aus 2 Bewertungen)
50%
empfehlen dieses Produkt
Was sagst Du dazu?

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Bild hochladen

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
Profilbild von Simon
| Neubeuern

100% finden die Bewertungen
von Simon hilfreich

Der Beitrag wurde am 08.10.15 überarbeitet

Softshell? Atmungsaktiv?

Keine Ahnung wie die Begriffe in die Produktbeschreibung reingerutscht sind. Softshell war bisher für mich ein etwas dickeres Stretchmaterial, der Featherlite Pullover hingegen besteht aus einer Lage Pertex. Atmungsaktiv ist der Stoff natürlich hochgradig...not. Wie auch, er soll ja winddicht sein. So ist der Pullover dann auch zu verstehen, denke ich, als reiner Windblocker, nicht als Regenjacke, Hardshell, Wunderpferd etc.
Ich benutze ihn für Tourenabfahrten, Gipfelpausen, Notnagel und Gewissensberuhiger. Nicht größer als eine Tomate und ähnlich schwer, kann man sich eigentlich nicht mehr aus einer Erkältung mangels richtiger Kleidung rausreden. Zusammen mit einer Daunen- oder Primaloftjacke oder- Weste (z.B. Prism von Montane) erreicht man für sowenig Material wirklich äußerst erstaunliche Leistungen.
Top und einer der Preis/Leistungmäßig-besten Produkte, die ich besitze.

Wie immer bei Montane gilt, dass die Größen eher klein ausfallen. Bin 1,88 groß, schlank (oder dürr, je nachdem) und nehme bei Montane L, bei Berghaus beispielsweise reicht M.

  • Vorteile
    Guter Schnitt
    Schnelltrocknend
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Franz
| Mülheim-Kärlich

37% finden die Bewertungen
von Franz hilfreich

Für Läufer, oder im Alltag ok, aber...

...wenn man beim Wandern mal durchs Gebüsch, oder durchs Unterholz will, dann geht der wahrscheinlich in Fetzen nach Hause zurück.
Nichts gegen die ultraleichte Bekleidung von Montane, aber ist eben nicht für alle Aktivitäten geeignet.

  • Vorteile
    Atmungsaktiv
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Sortieren nach