Tests und Bewertungen

Mindshift - Panorama 22 - Fotorucksack im Test

Bewertungsübersicht
Unsere Bewertungen sind 100% echt. Mehr Infos
4,0
(aus 2 Bewertungen)
50%
empfehlen dieses Produkt
Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
| Dresden

An sich gut, aber...

Positiv:
An sich finde ich das Rotation-System prima und es funktioniert auch sehr gut. Man kann blind nach hinten greifen, den Magnetverschluss öffnen und die Rotation-Taschen nach vorn ziehen.
Negativ:
Was mich allerdings stört ist, dass wenn man an der Seite eine gefüllte 2-Liter-Trinkblase verstaut hat, sich die Rotation-Tasche nicht mehr ganz bzw. nur schwer wieder in den Rucksack zurückschieben lässt und man dann folglich auch den Magnetverschluss nur noch schwer zubekommt... Vielleicht hab ich mich aber auch nur ungeschickt angestellt.
Außerdem bekommt man die gefüllte 2-Liter-Trinkblase auch nur schwer in die dafür vorgesehene Seitentasche und der Rucksack zieht etwas nach links - wäre sicher auch der Fall, wenn man eine 2 Liter Trinkflasche seitlich am Rucksack trägt...
FAZIT:
Sehr gutes Rotation-System! Allerdings mit prall gefüllter, seitlich angebrachter 2-Liter-Trinkblase nur bedingt zu empfehlen, wie ich finde. Aber vielleicht einfach mal selbst ausprobieren.

  • Vorteile
    Einfach zu beladen
    Gute Verstaumöglichkeiten
    Sinnvolle Details
    Gutes Tragesystem
    Gute Verstellmöglichkeiten
  • Einsatzbereich
    Reisen
    Wandern

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Mitarbeiter
| Pfullingen

75% finden die Bewertungen
von Jan hilfreich

Nie wieder etwas anderes ...

Die Frage ob man seine DSLR aus Platz- / Gewichts- / Bequemlichkeits- oder sonstigen Gründen daheim lässt erübrigt sich vollkommen.
Kamera kann während des Laufens entnommen und verpackt werden, Tragesystem ist auch nach 8h Wanderung mit vollem Equipment (4 Objektive, Body, Blitz, Wasser, Vesper, ...) immer noch angenehm. Regenhülle und einsetzbare Tasche (muss man leider extra kaufen) runden das Paket dann noch ab (ist aber wirklich sehr zu empfehlen).
Habe viele andere (Foto-) Rucksäcke getestet ... die waren alle super fürs Material ... aber schlecht für den Rücken ... und man musste sie immer abnehmen, um an seine Kamera zu gelangen ... aber die Zeiten sind jetzt vorbei !

  • Vorteile
    Gute Verstaumöglichkeiten
    Preis/Leistung
    Einfach zu beladen
    Gute Ventilation
    Sinnvolle Details
    Bequem zu tragen
    Gutes Tragesystem
    Gute Verstellmöglichkeiten
  • Einsatzbereich
    Allround
    Wandern
    Foto

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Jan | Pfullingen
  • 1

    ziehen

  • 2

    aufmachen

  • 3

    losknipsen

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Sprachen filtern

Beitragstypen filtern

Sortieren nach