Tests und Bewertungen

Millet - Women's Trilogy Primaloft Jacket - Kunstfaserjacke im Test

Bewertungsübersicht
Unsere Bewertungen sind 100% echt. Mehr Infos
5,0
(aus 1 Bewertungen)
100%
empfehlen dieses Produkt
Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
| Leipzig

100% finden die Bewertungen
von Merten hilfreich

Super Winterjacke und Alleskönner!

Habe die Jacke für Sport im Winter (z.B. Ski, Klettern) gekauft und sie eine Woche beim Langlauf eingesetzt. Sie ist ein Alleskönner: leicht, warm (auch bei Pausen bei Minusgraden), atmungsaktiv und robust. Ich habe die Jacke auch strapaziert mit viel Schwitzen und danach Pausen - keine Staunässe und kein Frieren! Dazu dann noch das robuste Obermaterial - das ergibt ein top Preis/Leistungsverhältnis! Würde die Jacke auch als "normale" Winterjacke empfehlen.

  • Vorteile
    Leicht
    Preis/Leistung
    Atmungsaktiv
    Winddicht
    Robust
  • Einsatzbereich
    Skitouren
    Winterwandern

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Frage von Birgit
13.11.2014
Frage zur Jacke Millet Women`s Trilogy..

Wäre diese Jacke auch zum sportlichen, rasanten Skifahren geeignet? ist die Füllung mit 100 g/m² dafür gut geeignet? möchte die Jacke solo anziehen, das heisst, keine weitere darüber.
Kann man die Jacke klein zusammenpacken? wenn ja, wie groß ist dann das Packmaß? Möchte die Jacke dann auch für Skitouren verwenden, und bei Bedarf im Rucksack klein verstauen.
Danke für die Info.
Birgit

Ups, Du hast Deine Antwort vergessen

Sebastian | Kundenservice
19.11.2014 15:46

Hallo Birgit,
von der Wärmeleistung her ist die Jacke zum Skifahren ohne Frage zu gebrauchen.
Allerdings würde ich zum Schutz gegen Schnee & Schmelzwasser oder auch für den Fall eines Sturzes die Jacke nicht solo tragen. Dafür ist der Oberstoff doch etwas zu empfindlich. Außerdem fehlen der Jacke nützliche Extras wie ein Schneefang o.ä.
Als Isolationsschicht zum drunter ziehen ist die Jacke dafür ideal.
VG,
Sebastian

Sprachen filtern

Beitragstypen filtern

Sortieren nach