Millet - Steep Pro 20 - Skitourenrucksack

143,96 inkl. MwSt.
Farbe:
Farbe wählen:
Farbe:
Größe wählen:
Größe:
Lieferzeit: 1-3 Werktage
Nur noch einmal auf Lager!
Bitte wähle zuerst eine Variante!
Es sind nur ganze Zahlen erlaubt. Bitte korrigiere Deine Eingabe.
  • Portofrei ab € 50 (DE)
  • Schneller Versand
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Kauf auf Rechnung
  • Trusted Shops Käuferschutz
Materialinfos & Features
Geeignet für:
Konstruktion:
Skitourenrucksack
Einsatzbereich:
Skitour; Ski Alpin; Freeride
Volumen:
20 Liter
Material:
Nylon 210 D Ripstop TPU (Polyamid), Nylon 570 / 840 D Cordura (Polyamid)
Tragesystem:
thermogeformtes Rückenpaneel mit gepolstertem Hüftgurt und Ventilation
Belüftung:
über Kanäle im Rückenteil
Trinksystem:
kompatibel
Extra-Fächer:
Trinkblasenfach; große Hüftgurttaschen; Rescue Pocket; Brillentasche
Regenschutz:
wasserabweisendes Gewebe
Extras:
Rückenzugriff; Helmhalter; Pickelhalter; Ski- und Boardhalterund; Pfeife; Recco
Gewicht:
1180 g
Art.Nr.:
502-2276
Produktbeschreibung
Steil nach oben, steil nach unten - alles kein Problem auf Tour mit dem namensgebenden Millet Steep Pro 20!
Der technische Tourenrucksack ist für den Skisport entwickelt und eignet sich bestens zum Skibergsteigen, für klassisches Skitourengehen und auch zum Freeriden und alpinen Skifahren. Das stabile und gepolsterte Rückenteil besteht aus thermogeformtem Schaumstoff und ist mit ergonomischen Lüftungskanälen durchzogen. Der Hüftgurt ist breit und gepolstert. Er zieht sich seitlich mit großen, gut erreichbaren Taschen über die Hüfte nach vorne und stabilisiert den Rucksack gegen seitliches Wackeln. Skier und sämtliche andere Hardware für Skitouren können auf mehrfache Weise außen an den zahlreichen stabilen Befestigungen angebracht werden. Da das Hauptfach dann nicht mehr so gut zu erreichen ist, kann der Rucksack einfach nach vorne abgelegt werden, denn er verfügt über einen praktischen Zugang zum Hauptfach über das Rückensystem. Weiterhin gibt es am Steep Pro sicherheitsrelevante Merkmale für Schneetouren wie Signalpfeife, LVS-Organizer und einen Lawinenverschüttetenreflektor (Recco). Natürlich kann während der Fahrt beim Steep Pro 20 über ein Trinksystem hydriert werden. Außerdem braucht man zu Bedienung der Befestigungen und Zipper nicht die Handschuhe ausziehen, da die Kleinteile groß dimensioniert sind.
Also dann raus nach draußen damit!
Bergfreund Ron

Frag unseren Experten
Bergfreund Ron

07121/70 12 0

Mo. - Fr. 10:00 - 17:00 Uhr

Was sagst Du dazu?

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Bild hochladen

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen