Tests und Bewertungen

Metolius - Portable Power Grips - Trainingsgriffe im Test

Bewertungsübersicht
Unsere Bewertungen sind 100% echt. Mehr Infos
4,5
(aus 21 Bewertungen)
100%
empfehlen dieses Produkt
Bewertungen
Lob vs Tadel

Andre | Jena

08.03.2011

Erfüllt genau den Zweck und ist leicht...

Erfüllt genau den Zweck und ist leicht entfernbar/transportabel. Deswegen ist der Women Acceptance Factor (WAF) sehr hoch ;-)

VS

Bert | Wageningen

27.03.2012

Ich habe schon viele Jahren erfahrung im...

Ich habe schon viele Jahren erfahrung im Klettersport und traniere mindestens 1 bis 2x pro woche.
Durch das freie bewegen von den Griffen (an den Seilen) wurde mein Handgelenk überbelastet. Dieser beweglichkeit ist einfach nicht natürlich und warscheinlich dadurch entsteht die überbelastung. Danach nie wieder benutzt. Vielleicht werde ich die mal fest verschrauben und wieder benutzen.

Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
| Bochum

Für das lässige Home-Training

Ich habe mir das Metolius ins Zimmer gehängt und Abwechslung zum Trainingsboard, Klimmzugstange und co. zu haben. Hierfür eignet es sich perfekt. Es bietet verschiedene Griffmöglichkeiten, die man in seine Übungen miteinbeziehen kann.
Es ist sehr schön griffig, da das Holz sauber verarbeitet wurde, und bietet somit auch Anfängern gute Möglichkeiten daran zu trainieren. Auch nach 2 Monaten in denen ich mehrmals die Woche daran übe, sind die Griffe nicht speckig!

Ich benutze einfache Schraubkarabiner, sodass ich das Gerät bei Bedarf schnell ab- und aufbauen kann

  • Vorteile
    Griffige Oberfläche
    Leicht zu montieren

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Nörten-Hardenberg

teuer aber gut

sehr effektive Trainingsgeräte, sehr einfach. Preis - Leistung stimmt nicht ganz. Letztendlich sind es zwei Holzstücke mit je einer Schnur, dafür ist der Preis recht hoch

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Miesbach

Guter Trainingsbestandteil mit leichten Schwächen

Grundsätzlich sind die beiden Holz-"Kugeln" ein guter Bestandteil für das regelmäßige Training - gute Haptik sowie Haltbarkeit, auch bei schwitzigen Händen trocknen die Power Grips schnell ab -, problematisch ist jedoch, dass das Greifen von unten durch die Reepschnur erschwert bis verunmöglicht wird - zum ausgiebigen Unterarmtraining sind andere Geräte - wie z. B. die bekannten "Rollyballs" von Lapis - , welche eben dieses Greifen von unten ermöglichen, besser geeignet, leider jedoch bei Bergfreunde nicht im Lieferprogramm.

Für normale Klimmzüge oder simples (einarmiges) Blockieren aber eine gute Möglichkeit, da praktisch überall aufhängbar.

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Brensbach

66% finden die Bewertungen
von Jonathan hilfreich

Macht schöne dicke Arme...

Hab "dem Gerät" in meinem Boulderkeller hängen und es ist sehr angenehm daran zu trainieren.
Anfänger sollten sehr behutsam sein, weil man durch die Rotationsmöglichkeit der Griffe sich schnell bei Jungfräulichen Gelenken eine Überbelastung zu ziehen kann. Aber das alleinige daran hängen bringt schon einiges.
Vor allem für Kletterer die (wie ich) schon seit einigen Jahren Klettern und jetzt mit gezielten Krafttraining anfangen, ist es super. Die Oberfläche ist schön angenehm für die Haut und die 4 Griffvariationen reichen für den Anfang auch. Super finde ich, dass man nicht dazu verleitet wird, gleich am Einfingerloch zu trainieren und sich damit Überbelastungsschäden zu zufügen.
Es ist zudem wesentlich effektiver als eine einfache Klimmzugstange, da die Griffe so geformt sind, das immer die Unterarme mit beansprucht werden.

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Leipzig

100% finden die Bewertungen
von Merten hilfreich

Klimmzüge wann immer du willst!

Habe die Power grips seit einem knappen Jahr im Wohnzimmer hängen. Seit dem gibts wirklich keine Ausreden mehr wenns ums Training geht...
Gut verarbeitet, ideales Training für Arme, Schultern, Rücken und Core.

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Bonn

Gut, aber zu teuer

Gute Trainingsergänzung, und gut verarbeitet.
Für zwei Holzblöcke an Reepschnur aber leider ziemlich teuer.

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Lübbecke

83% finden die Bewertungen
von Sören hilfreich

schöne Griffe

- aus Hoolz
- angenehm zu Greifen
- weiterempfehlen

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Sinzig

72% finden die Bewertungen
von Stefan hilfreich

Schöne Trainingsgriffe

Liegen formschön in der Hand und fühlen sich gut an. Daran lässt sich gerne trainieren.

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Kaufering

45% finden die Bewertungen
von Michael hilfreich

Einfach und genial

Einfach zwei ovale Holzgriffe. Werden auch nicht schmierig und man kann wenn mal keine Zeit für die Boulderhalle ist jederzeit trainieren.

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Wageningen

18% finden die Bewertungen
von Bert hilfreich

Ich habe schon viele Jahren erfahrung im...

Ich habe schon viele Jahren erfahrung im Klettersport und traniere mindestens 1 bis 2x pro woche.
Durch das freie bewegen von den Griffen (an den Seilen) wurde mein Handgelenk überbelastet. Dieser beweglichkeit ist einfach nicht natürlich und warscheinlich dadurch entsteht die überbelastung. Danach nie wieder benutzt. Vielleicht werde ich die mal fest verschrauben und wieder benutzen.

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Es gibt noch 11 weitere Beiträge!

Sprachen filtern

Sortieren nach

Bewertungen