Bergfreund Ron
"Dieses Produkt ist nicht mehr lieferbar."

Entweder es handelt sich hierbei um ein älteres Modell oder wir können bzw. werden das Produkt nicht mehr beim Hersteller nachbestellen.

Metolius - Fat Bastard - Crashpad

Nicht mehr lieferbar
einloggen

Du bist bereits Bergfreunde Kunde, dann logge Dich hier ein.

  • Portofrei ab € 50 in DE
  • Schneller Versand
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Kauf auf Rechnung
  • Trusted Shops Käuferschutz
Attribute & Features
Konstruktion:
Crashpad mit 45° Winkel am Falz
Einsatzbereich:
Sicherheit beim Bouldern/ Sturzsicherung
Außenmaterial:
1000D Nylon
Füllung:
7,5 cm offenzelliger und 2,5 cm geschlossenzelliger Schaumstoff
Tragesystem:
gepolsterte Schulterträger , Hüftgürtel; Handtragegriff
Größe offen:
91 x 121 x 10 cm
Größe geschlossen:
91 x 60,5 x 10 cm
Gewicht:
ca. 4,92 kg
Extras:
kleine Tasche; Klett-Flap an der Unterseite (Verschluss) mit robusten Aluminiumschnallen
Art.Nr.:
331-0044
Produktbeschreibung
Ganze 10 cm Schaumstoffpolsterung für eine möglichst weiche Landung: das Fat Bastard von Metolius ist ein richtig dickes Ding, das beim Bouldern unbedingt dabei sein sollte! Falls es zu einem Sturz kommt, wird dieser von 7,5 cm offenzelligem und 2,5 cm geschlossenzelligem Schaumstoff abgedämpft, wodurch Verletzungen hoffentlich vermieden werden. Der offenzellige Schaumstoff nimmt die Sturzenergie auf und dämpft sie ab, während die geschlossenzellige Lage den Sturz abbremst. Damit man sich im Falz des Pads nicht doch den Knöchel verstaucht, sind die Seiten im 45° Winkel abgeschrägt - so ist der Knick nicht gerade sondern läuft so schräg, dass man mit dem Fuss beim Aufkommen nicht reinrutscht. Für Schlüssel und andere Wertsachen gibt's eine kleine Tasche und dank Velcro-Flap, der beim geschlossen Pad die Unterseite umschließt, kann man Material und Schuhe einfach im Fat Bastard transportieren - da geht nichts mehr verloren! Das Pad lässt sich übrigens bequem mit gepolsterten Schulterträgern und Hüftgürtel zum nächsten Fels tragen. Rutschfeste Oberfläche und Schuhmatte geben den nötigen Grip und halten die Kletterschuhe sauber. Auf zum nächsten Boulder-Problem!

Frag unseren Experten
Bergfreund Ron

07121/70 12 0

Mo. - Fr. 10:00 - 17:00 Uhr

Bewertungsübersicht
Unsere Bewertungen sind 100% echt. Mehr Infos
5,0
(aus 1 Bewertungen)
Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
| prägraten

Ich habe das Metolius Fat Bastard jetzt...

Ich habe das Metolius Fat Bastard jetzt schon seit über einem halben Jahr im Gebrauch!

Dieses Pad lässt keinen Wunsch eines Boulderes offen! Top verarbeitet und die Dämpfung ist auch bei höheren Stürzen enorm gut!

Das Tragesystem ist ebenfalls sehr komfortabel, was meiner Meinung nach bei längeren Zustiegen auch eine Rolle spielt. Die Oberfläche ist sehr überlegt gewählt, denn man rutscht nicht weg wenn das Gelände einmal ein bisschen steiler ist. Ebenfalls lassen sich die Schuhe sehr gut auf der Oberfläche abstreifen. Dadurch dass es über einen Flap verfügt können die Boulderutensilien nicht aus der Matte herausfallen was ebenfalls sehr gut gelöst ist!

Das Pad ist für Leute zu empfehlen die nicht alleine bouldern, sondern 2 oder mehrere Pads zur Verfügung haben, denn wirklich groß ist das Fat Bastard nicht.

Einzig allein der Preis von 209 euro wird die meisten abschrecken dieses Pad zu kaufen, aber es lohnt sich denn ähnlich gute Dämpfung hat nur das Black Diamond Mondo.

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Sprachen filtern

Sortieren nach