Tests und Bewertungen

Marmot - Women's Angel Fire - Daunenschlafsack im Test

Bewertungsübersicht
Unsere Bewertungen sind 100% echt. Mehr Infos
5,0
(aus 1 Bewertungen)
100%
empfehlen dieses Produkt
Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:

Immer dabei!

Den Women´s Angel Fire besitze ich schon seit 2 Jahren. Seit dem bin ich ständig mit ihm unterwegs. Im Frühling, Sommer und Herbst hat er mir einen guten Schlaf ermöglicht. Besonders schön finde ich dass er sich so weich und seidig anfühlt sodass schlafengehen immer eine Freude ist. Bei Wandertouren, Boofen, Paddeln, Zelten und auf dem freien Feld ( mit Biwaksack) hat er gute Dienste geleistet. Anzumerken ist das eine gute Isomatte, ein warmer Pullover und eine Richtige Verwendung für den Wärme-Kragen im Herbst auch wichtig für eine warme Nacht im Schlafsack sind, dafür kann ich ihn auch gut als Sommerschlafsack verwenden.

Im Winter ist er leider zu kalt. Aber sonst ein super schlafsack den ich jeden nur weiterempfehlen möchte!

  • Vorteile
    Geräumig
    Gut komprimierbar
    Durchgehender Reißverschluss
    Robust
    konfortabel
    Weich
  • Nachteile
    Nicht Winter tauglich
  • Einsatzbereich
    Trekking
    Camping
    Wandern
    Allround
    Reisen

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Frage von Simone | St. Gallen
01.12.2014
Daunenverarbeitung

Beim Probeliegen des Schlafsackes ist mir aufgefallen, das die Daunen sehr ungleich verteilt sind. Wenn man gegen Licht schaut sieht man deutliche Anteile in den Kammern, wo sich keine Daunen befinden. An diesen Stellen ist er dann doch Kälte durchlässiger und ich frage mich, ob die Komforttemperaturangabe so wirklich stimmt. Habe ihn in der Wohnung bei knappen 20 Grad mal getesten und übermässig warm ist mir dabei nicht geworden.
Der Schlafsack hat über 24 Stunden aufgeschlagen dort gelegen, sollte also nicht an der Luft liegen.

Ups, Du hast Deine Antwort vergessen

Ronald | Kundenservice
05.12.2014 12:06

Hallo Simone,
wenn du der Meinung bist mit dem Schalfsack ist etwas nicht inordnung, melde dich einfach kurz bei uns. Am besten direkt telefonisch. Wir lassen dir dann unsere Rücksendeunterlagen zukommen und prüfen die Ware nach Rückerhalt.

Sprachen filtern

Beitragstypen filtern

Sortieren nach