Tests und Bewertungen

Marmot - Spire Jacket - Hardshelljacke im Test

Bewertungsübersicht
Unsere Bewertungen sind 100% echt. Mehr Infos
Lob vs Tadel

Carsten | Stuttgart

26.08.2014

Gute Jacke, aber fällt groß aus

Die Jacke machte generell einen guten Eindruck, nur insgesamt fällt die Jacke recht groß aus. Für mich wäre eine Nummer kleiner besser gewesen, nur gab's die leider nicht mehr.

Vorteile
Robust
Belüftung
Gute Details
Nachteile
Schlechter Schnitt
VS

Oliver | Nüziders

11.08.2014

zu klein...

Leider ist die Jacke - die optisch und haptisch ansprechend wirkt - mit der größten verfügbaren Größe von "XL" für mich (195cm) so klein, dass ich sie nicht einmal anziehen konnte... die Ärmel waren knapp länger als mein Oberarm und die Schulterweite ließ kein richtiges Anziehen zu...

Vorteile
Robust
Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
| Freiburg

für den preis sehr gut

habe die jacke für 180 gekauft und bin v.a. mit preis/leistung zufrieden. die ärmel sind allerdings sehr weit geschnitten.

  • Vorteile
    Atmungsaktiv
    Robust
    Winddicht
    Preis/Leistung
    Wasserdicht
    Belüftung
  • Nachteile
    Schlechter Schnitt
    sehr weit geschnittene Ärmel
  • Einsatzbereich
    Schneeschuhwandern
    Skitouren
    Wandern
    Winterwandern
    Trekking

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Stuttgart

Super Jacke, aber...

Ich war total begeistert von der Jacke. Habe auf der Suche nach "meiner" Hardshell schon einige angehabt und diese war bislang eine der Besten.

Ich habe sie dennoch zurückgeschickt, da die Ärmel übertrieben weit geschnitten waren. Am Oberarm bestimmt 20cm im Durchmesser. Da ich eher klein und schmal bin, war das doch sehr schlabberig.... Schade!

Wenn die Jacke in Frage kommt, auf jeden Fall probieren! Bin immernoch traurig, dass ich nicht reingepasst habe.

  • Vorteile
    Robust
    Winddicht
    Gute Details
    Wasserdicht

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Jörg | Gelsenkirchen
26.11.2014 20:28

Ja das ist der bekannte weitere Marmotschnitt und das ist gut so, denn die meisten anderen Outdoorhersteller Schneidern ja ausschließlich für untergewichtige Käufertypen.
Für Dünne Ärmchen sollte es genug Alternativen geben, Mammut, Haglöfs, Bergans und Co lassen grüßen.
MfG
Jörg

Roland | Altdorf
23.01.2015 10:36

Dem stimme ich voll und ganz zu. Auch Patagonia hat bisher weiter geschnitten, eben für den Outdoor Freund jenseits der 40. Neuerdings tailliert auch Patagonia leider und setzt eher auf die junge, drahtige Käuferschicht denn auf Normalos.

Danke Marmot, dass Ihr uns noch nicht abgeschrieben habt!

Max
27.02.2015 12:38

Lustig, dass sie die Ü40-Generation mit Bierbauch als Normalos bezeichnen. ;) Meiner Meinung nach sollten eher schlanke drahtige Menschen "normal" sein. Es gibt leider viel zu viele Sport(!)warenhersteller die ihre Produkte auf die besagte Ü40-Generation mit dicken Bäuchlein ausrichten.

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Stuttgart

Gute Jacke, aber fällt groß aus

Die Jacke machte generell einen guten Eindruck, nur insgesamt fällt die Jacke recht groß aus. Für mich wäre eine Nummer kleiner besser gewesen, nur gab's die leider nicht mehr.

  • Vorteile
    Robust
    Belüftung
    Gute Details
  • Nachteile
    Schlechter Schnitt

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Nüziders

83% finden die Bewertungen
von Oliver hilfreich

zu klein...

Leider ist die Jacke - die optisch und haptisch ansprechend wirkt - mit der größten verfügbaren Größe von "XL" für mich (195cm) so klein, dass ich sie nicht einmal anziehen konnte... die Ärmel waren knapp länger als mein Oberarm und die Schulterweite ließ kein richtiges Anziehen zu...

  • Vorteile
    Robust

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Kris | Herzogenrath
14.08.2014 17:36

Kann ich nicht bestätigen. Ich bin 193 cm lang und wiege knappe 100 kg. Ärmel gehen bei nach vorne ausgestreckten Armen bis ans Handgelenk und ich habe genug Platz drunter um noch die ein oder andere wärmende Schicht zu tragen. Klingt eher so als ob aus Versehen jemand ein XL Schild auf eine S Jacke genäht hat.

Oliver | Nüziders
14.08.2014 17:45

Ich hab mich auch gewundert, weil ich zuerst angerufen habe und es hieß, dass sie groß geschnitten sind.
Aber ich konnte wirklich gar nicht richtig rein schlüpfen und zumachen wäre ein ding der unmöglichkeit gewesen - und die ärmel waren auch wirklich viel zu kurz... ganz anders als bei der doppelt so teuren mammut-jacke, die ich jetzt mein eigen nenne...
ettikettenkontrolle habe ich keine gemacht... :)

Kris | Herzogenrath
15.08.2014 12:01

Hallo :)
da hast du garantiert eine falsche Größe bekommen, anders kann ich mir das nicht vorstellen. Ich bin ja dank der 100 kg auch nicht extrem schlank, aber sie passt wirklich super und hat noch Luft für andere Bekleidung. Die Mammut Bekleidung ist übrigens auch richtig Klasse, ich habe hier noch eine Fleece-Jacke von Mammut in XXL und die entspricht in etwa dem Marmot XL.

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Frage von J
06.08.2014
Fällt die Jacke größer aus oder ist die Größentabelle zuverlässig?

Ups, Du hast Deine Antwort vergessen

Hannes(Community) | Kundenservice
06.08.2014 12:19

Hallo J!

Ich persönlich finde, dass die Marmot Jacken normal ausfallen.

Machs gut
Hannes

Frage von Dennis | Horb
15.07.2014
ist die Jacke auch für längere Touren mit viel Gepäck geeignet? 20 KG

Ups, Du hast Deine Antwort vergessen

Hannes(Community) | Kundenservice
15.07.2014 11:33

Hallo Dennis!

Ja, die Touren kannst Du auch für mehrwöchiges Trekking nutzen.
Das Gewicht sollte kein Problem sein.

Machs gut
Hannes

Frage von G
14.07.2014
Ist die Jacke uneingeschränkt rucksacktauglich?

Ups, Du hast Deine Antwort vergessen

Hannes(Community) | Kundenservice
15.07.2014 08:06

Hallo G!

Ja, die Jacke kannst Du uneingeschränkt mit einem Rucksack verwenden.

Machs gut
Hannes

Sprachen filtern

Beitragstypen filtern

Sortieren nach