Tests und Bewertungen

Marmot - Power Stretch Glove im Test

Lob vs Tadel
Profilbild von Kajetan

Kajetan | Lindau

25.11.2008

Fein, reicht bei mir den halben Winter...

Fein, reicht bei mir den halben Winter für Skitouren und die Stadtradtouren. Die Vorgänger habe ich alle mit den Schlaufen der Ski durchgewetzt, diese haltens aus.
Jederzeit wieder.

VS
Profilbild von Erik

Erik | Annaberg-Buchholz

05.02.2012

Hält nicht warm und windabweisend ist auch...

Hält nicht warm und windabweisend ist auch was anderes.... Mag sein das es anders ist wenn man bei -5°C einen Marathon läuft, aber davon stand nix in der Beschreibung. Erster Marmot Kauf der völlig enttäuscht. Schade.

Was sagst Du dazu?

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Bild hochladen

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
Profilbild von Till
| Erlangen

75% finden die Bewertungen
von Till hilfreich

Schöne Handschuhe...

... die sehr leicht und klein verpackbar sind. Habe sie auf den Lofoten im Einsatz gehabt wenn kalt war, aber ich
trotzdem die Kamera bedienen wollte. Das Tastgefühl ist top und die Prints auf den Fingerspitzen erleichtern die Bedienung von den ganzen Knöpfen und Rädchen erheblich Dazu kühlen die Hände nicht so extrem aus, wie ohne Handschuhe. Auch als Liner in einen Überhandschuh toll zu gebrauchen.
Leider beginne die Handschuhe etwas zu pillen, aber das wird sich wohl kaum vermeiden lassen.

  • Vorteile
    Gute Beweglichkeit
    Preis/Leistung
    Schnelltrocknend
    Tastgefühl
  • Nachteile
    Pilling
  • Einsatzbereich
    Wandern
    Winterwandern
    Hochtouren
    Photographieren
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Markus
| Sinsheim
Sehr gute Handschuhe

Handschuhe sind leicht, warm, angenehm zu Tragen und trotzdem hat man ein gutes Fingerspitzengefühl darin. Hatte sie schon von Bergtouren oder der Jagd mit dabei.

  • Vorteile
    Gute Beweglichkeit
    Schnelltrocknend
    Robust
  • Nachteile
    Nicht wasserdicht
  • Einsatzbereich
    Winterwandern
    Allround
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Erika
| Rettenberg

75% finden die Bewertungen
von Erika hilfreich

Nur ein dünner Schutz

Die Handschuhe sind ziemlich winddurchlässig und nicht wirklich warm. Dadurch, dass sie sich ständig an Klettverschlüssen festkleben, fusseln sie bereits nach wenigen Wochen. Zum Biken im Herbst zu kalt, für windige Skitouren ebenfalls, für Hochtouren mit Schneekontakt sowieso. Für Klettersteige auch nix wegen der fehlenden Ledereinsätze in den Handinnenflächen. Für die Stadt, für Frühlingsskitouren oder vielleicht zum Biken im Sommer aber ok.

  • Vorteile
    Gute Beweglichkeit
    Grip an Fingerspitzen
  • Nachteile
    sehr dünn
    fusselt
    winddurchlässig
  • Einsatzbereich
    Allround
    Freizeit
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Andreas
| Gräfelfing
Warmer Handschuh

Die Handschuhe sind seit einem Monat nahezu jeden Tag im Einsatz.

Sie sind sehr warm, erstaunlich lange wasserabweisend und gut geschnitten, insbesondere ist die Handfläche lang genug, die beiden anderen Handschuhen gerne mal für meine Hände zu kurz gerät.

Einziger Kritikpunkt sind die Silikonspitzen von Zeige- und Ringfinger. Die sollen den Handschuh griffiger machen, werden aber bei Temperaturen unter dem Gefrierpunkt irgendwie "klebrig" und haften v.a. aneinandern.

  • Vorteile
    Gute Beweglichkeit
    Schnelltrocknend
  • Nachteile
    Fingerspitzen
  • Einsatzbereich
    Allround
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Johannes
| Girlan
An sich feine Handschuhe

jedoch zeigen sie nach 3-4 maligem Einsatz bei Skitouren bereits Abnützungen bei den Handflächen auf der Innenseite... ansonst sind die Handschuhe fein zu tragen und halten relativ warm. Für den Preis trotzdem super Teile

  • Vorteile
    Preis/Leistung
    Schnelltrocknend
  • Nachteile
    Nutzt sich zu schnell ab
  • Einsatzbereich
    Hochtouren
    Skitouren
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Navid
| Stuttgart
wurde ich wieder kaufen , jedoch nur für Freizeit

Sehr beweglich und gute Hand Schmeichler, für den Alltag gut geeognet, sehr gute Griffigkeit

  • Vorteile
    Gute Beweglichkeit
  • Nachteile
    Nutzt sich zu schnell ab
  • Einsatzbereich
    Freizeit
    Allround
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Johannes
| Basel

100% finden die Bewertungen
von Johannes hilfreich

leicht, elastisch, bequem

Sehr angenehme Handschuhe, schön leicht, sehr elastisch, schnelltrocknend, relativ windfest.
Meine Handlänge ist eher XXL, die Breite eher XL, somit musste ich mich entscheiden und habe mich dank dem Stretchmaterial für XL entschieden, der Schnitt ist tiptop bis auf die Länge der Handfläche, welche etwas länger sein könnte. Die rutschfesten Pads auf den Daumen, Zeige und Mittelfingern sind praktisch, allerdings nicht immer dort wo man sie braucht.
Würde sie wieder kaufen, dann allerdings die Touchscreen kompatible Version.

  • Vorteile
    Leicht
    Schnelltrocknend
    Preis/Leistung
    Gute Beweglichkeit
  • Einsatzbereich
    Ultraleicht
    Freizeit
    Wandern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Sascha
| Delligsen

Der Beitrag wurde am 02.12.14 überarbeitet

Es gibt bessere Modelle.

Besitze Powerstretch-Handschuhe von fünf verschiedenen Herstellern.
Die Handschuhe von Marmot gefallen mir nicht so gut, weil sie trotz der richtigen Größe recht locker sitzen (andere Handschuhe aus Powerstretch sitzen enganliegender und sind mir persönlich lieber).
Das kleine Marmot-Logo scheuert unangenehm an den Fingerknöcheln und die rutschfesten Beschichtungen an den Fingern sind eher störend. Vor allem, wenn man diesen Handschuh auch als Unterziehhandschuh verwenden möchte.

  • Vorteile
    Schnelltrocknend
    Preis/Leistung
    Gute Beweglichkeit
    gute Fingerfertigkeit
  • Nachteile
    Voluminös
  • Einsatzbereich
    Ultraleicht
    Allround
    Wandern
    Freizeit
    Trekking
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Michael
| Immenstadt
Super verarbeiteter Handschuh...

Super verarbeiteter Handschuh.
Eignung als Unterziehhandschuh, oder zum Aufstieg bei trockener Witterung.
Ideale Ergänzung im Rucksack

Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Philipp
| Wiener Neustadt
beim laufen und fürs tourengehen im einsatz,...

beim laufen und fürs tourengehen im einsatz, solange kein starker wind geht top, sobald es nass wird oder starker wind geht wirds aber doch ein bisschen kalt!

Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Tim
| Naumburg
passgenau, gute Verarbeitung, für optimalen...

passgenau, gute Verarbeitung, für optimalen Tragekomfort muss es jedoch windstill und trocken sein

Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Sebastian
| Passau

87% finden die Bewertungen
von Sebastian hilfreich

Idealer Handschug zum Aufstieg bei Skitouren

Idealer Handschug zum Aufstieg bei Skitouren

Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Christoph
| Eching
guter Tragekomfort und optimal für die...

guter Tragekomfort und optimal für die Übergangszeit. Nutzt sich für meinen Geschmack bissl schnell ab. deswegen 4sterne

Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Malwin
| Dresden
nach fünf etwa einstündigen Mountainbike-...

nach fünf etwa einstündigen Mountainbike- Runden fuseln die Handflächen, die Wärmeleistung und der Windschutz sind gerade mal bis zum Nullpunkt ausreichend.

Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Hannes(Community)
Hannes(Community) | Kundenservice
05.04.2012 14:14

Hallo Malwin,
vielen Dank für Deine Bewertung.
Gerne kannst Du uns mal ein Bild von den fuselnden Handschuhen an info@bergfreunde.de zukommen lassen. Was die Wärmeleistung angeht, darf man von dem Handschuh nicht mehr als den Gefrierpunkt erwarten. Hierfür braucht man definitiv einen dickeren Handschuh.

Es grüßen die Bergfreunde,
Hannes

Profilbild von Erik
| Annaberg-Buchholz
Hält nicht warm und windabweisend ist auch...

Hält nicht warm und windabweisend ist auch was anderes.... Mag sein das es anders ist wenn man bei -5°C einen Marathon läuft, aber davon stand nix in der Beschreibung. Erster Marmot Kauf der völlig enttäuscht. Schade.

Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Robert
| Weil der Stadt

75% finden die Bewertungen
von Robert hilfreich

sehr schöne leichte handschuhe aber leider...

sehr schöne leichte handschuhe aber leider gingen schon in den ersten paar tagen ein paar fäden raus und das sah dann nicht so gut aus.

Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Friedrich-Wilhelm
| Gütersloh
Sehr leichte Handschuhe mit guter Passform,...

Sehr leichte Handschuhe mit guter Passform, angenehm zu tragen.

Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Veit
| München

77% finden die Bewertungen
von Veit hilfreich

Übergangshandschuh für milde Temperaturen bzw...

Übergangshandschuh für milde Temperaturen bzw. als Liner in einem Außenhandschuh. Hier kurz die Fakten.

Vorteile:
- sehr leicht
- angenehm warm bis ca. 5 Grad
- super elastisch und flexibel
- perfekt als Liner

Nachteile:
- Stoff reibt auf bei Kontakt mit Klettverschlüssen
- keine gute Passform
- kaum Isolierung

Fazit:
Ich bin etwas enttäuscht von den Handschuhen und hatte mir etwas mehr erwartet. Der Handschuh ist maximal als Liner (Innenhandschuh) in winddichten bzw. wasserfesten Handschuhen geeignet. Durch die Stretchfunktion ist er von der Passform her nicht so das Wahre, da er mit der Zeit ausleihert, was gerade beim Einsatz am Wanderstock unangenehm auffällt. Der Handschuh schützt weder vor Wind, noch vor leichtem Nieselregen bzw. Nebelfeuchte. Wer also nur einen Übergangshandschuh für den Herbst oder das Frühjahr sucht, ist bestens beraten, ansonsten eher nicht zu empfehlen.

Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Marian
| Schwaz
Super!

Super!!

Habe eine ganze Kiste dünne bis dicke Markenhandschuhe. Aber diese sind die besten und vielseitigsten. Verwende sie für alles: Radfahren, Laufen, Wandern, zum Sichern beim Klettern, Rodeln. Halten teilweise besser warm als so manche dicke Handschuhe mit Goretex oder Windstopper, da sie bei Aktivitäten bedingt durch die gute Atmungsaktivität trockener bleiben. In dichteren Handschuhen bleibt oft der Schweiß drin, und durch die Feuchtigkeit wirds dann oft kalt.

Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Nils
| Elz

60% finden die Bewertungen
von Nils hilfreich

Sehr gut für Höhentouren in 3 -...

Sehr gut für Höhentouren in 3 - 4000 m und von 0 - 15°C. Der Handschuh ist weitestgehend Winddicht, auch Nässe schmälert seine Wärmeleistung nicht. Kletterpassagen sind durch die Feinfühligkeit super zu meistern - nur macht der Handschuh das auf die Dauer eher nicht mit (Material pillt auf Fels sehr schnell ... ) Also: für Sommertouren im Hochgebirge mit Stöcken und Pickel - selbst im Steileis super geeignet. Für alles Andere eher nicht. Er ist ein Kompromiss aus Atmungsaktivität und Winddichtigkeit. Die Wärmeleistung ist nicht überragend, aber für den "Sommer" unter Last da oben durchaus ausreichend. Der Grip ist super und die Feinfühligkeit spitze!

Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Kajetan
| Lindau
Fein, reicht bei mir den halben Winter...

Fein, reicht bei mir den halben Winter für Skitouren und die Stadtradtouren. Die Vorgänger habe ich alle mit den Schlaufen der Ski durchgewetzt, diese haltens aus.
Jederzeit wieder.

Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

€ 5 sofort
Für deine nächste Bestellung
Nein, danke.