Tests und Bewertungen

Marmot - Palisade - Daunenschlafsack im Test

Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
| Hannover

Sehr schöner kuscheliger, warmer, bequemer S.

Sehr leicht und warm. Wurde zum Campen genutzt.
Er gibt einem das Gefühl nicht eingeengt zu sein, was wohl auch auf die Leichtigkeit zurückzuführen ist.

  • Vorteile
    Wärmekragen
    Verstellbare Kapuze
    Gut komprimierbar
    Leicht
    Geräumig
  • Einsatzbereich
    Camping
    Ultraleicht
    Reisen
    Trekking

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Unna

16% finden die Bewertungen
von Axel hilfreich

Nie wieder gefrohren.

Ich nutze den Schlafsack seit einiger Zeit. Kalt war mir nie und eegen eines Wärmestaus aufgewacht bin ich auch noch nicht. Fazit: super Teil, funzt sogar eine Nacht am Bach in der Wiese ohne Biwacksack oder ähnliches. Wichtig ist's, ihn nach der Reise aus dem kleinen Sack zu befreien... also schlaft gut und genießt die Sterne...

  • Vorteile
    Gut komprimierbar
    Leicht
    Preis/Leistung
    Verstellbare Kapuze
  • Einsatzbereich
    Hochtouren
    Allround
    Trekking
    Einsteiger
    Camping

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| hartmannsdorf

Den Schlafsack würde ich zu dem Preis wiederkaufen

Für Temperaturen im 0-Gradbereich etwas zu dünn, für geschlossene Räume, ergo für Zelt mit guter Isomatte ausreichend

  • Vorteile
    Gut komprimierbar
    Leicht
    Preis/Leistung
    Verstellbare Kapuze
    Wärmekragen
    Durchgehender Reißverschluss
  • Nachteile
    Packmaß
  • Einsatzbereich
    Allround
    Wandern
    Einsteiger
    Trekking
    Camping
    Reisen

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Beeskow

33% finden die Bewertungen
von Andreas hilfreich

Sehr zu empfehlen

leicht und trotzdem schön warm

  • Vorteile
    Leicht
    Durchgehender Reißverschluss
  • Einsatzbereich
    Allround

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Bremen

Super Schlafsack

Ich habe den Schlafsack im Angebot erstanden. Aber nach der ersten Nacht war klar, ich hätte auch den vollen Preis bezahlt. Er ist super geräumig. Passt für mich mit 1,78 und 78kg perfekt in der Long Version. Wenn draussen, dann auch bequem, so mein Motto und das erfüllt er voll und ganz.
Freue mich auf weitere Touren mit ihm und auf erholsamen Schlaf.

  • Vorteile
    Preis/Leistung
    Wärmekragen
    Geräumig
  • Einsatzbereich
    Allround
    Hochtouren

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Zürich

Für den Preiss TOP!

Leider hatte ich diesen Schlafsack noch nie im richtigen Outdooreinsatz aber die Qualität lässt sich schon zuhause mit den Händen spüren..
Der Kragen ist durchdacht und passt sich gut an den Kopf an, das Material ist sehr komfortabel und die Füllung gut verteilt. Reisverschluss klemmt manchmal aber dies ist bei so gut wie allen Konkurrenzprodukten auch so. Insgesamt ein toller Allround schlafsack der für die meisten Adventures ausreicht, bin gespannt auf den ersten Outdoorgebrauch (hoffentlich bald).
Was mir nicht so gefällt ist, dass er ohne Trage oder Kompressionssack geliefert wird. Er kommt lediglich in einem extrem grossen Netzsack mit dem man gar nichts anfangen kann. Wenn man den Schlafsack vorsichtig aufrollt lässt er sichdezent komprimieren, in diesem Sinne gibt es aber sicherlich leichtere und besser komprimierbare Produkte.

Alles in allem aber für diesen Preis (habe ihn um 110€ in der langen Version gekauft - Aktionspreiss) nicht zu schlagen aber auch zum vollen Preiss behällt er absolut ein gutes Preiss/Leistungs Verhälltniss.

Kann ich bis jetzt nur empfehlen!

  • Vorteile
    Preis/Leistung
    Durchgehender Reißverschluss
    Geräumig
    Verstellbare Kapuze
    Wärmekragen
    Leicht
  • Nachteile
    Packmaß
    kein Trage-Kompressionssack
  • Einsatzbereich
    Reisen
    Trekking
    Camping
    Wandern
    Allround
    outdoor

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Jan | Dresden
26.06.2014 08:55

Daune stopfen, nicht rollen!

Sprachen filtern

Sortieren nach