Bergfreund Christian
"Dieses Produkt ist nicht mehr lieferbar."

Entweder es handelt sich hierbei um ein älteres Modell oder wir können bzw. werden das Produkt nicht mehr beim Hersteller nachbestellen.

Marmot - Never Winter - Daunenschlafsack

Detailansichten
Nicht mehr lieferbar
einloggen

Du bist bereits Bergfreunde Kunde, dann logge Dich hier ein.

  • Portofrei ab € 50 in DE
  • Schneller Versand
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Kauf auf Rechnung
  • Trusted Shops Käuferschutz
Attribute & Features
Geeignet für:
Konstruktion:
Daunenschlafsack
Einsatzbereich:
3-Jahreszeiten; Trekking; Radtouren; Camping
Material:
Nylon Ripstop AC / Nylon WR (100% Polyamid)
Innenmaterial:
Nylon Plain Weave (100% Polyamid)
Füllung:
Gänsedaune 360 g / 420 g (Größe Regular / Long) 650 cuin Bauschkraft; Down Defender Imprägnierung (enthält nichttextile Teile tierischen Ursprungs)
Temperatur Komfort:
3,1° C
Temperatur Limit:
-2,2° C
Temperatur Extrem:
-18° C
Packmaß:
5,3 Liter (Größe M komprimiert); 6,25 Liter (Größe L komprimiert)
Gewicht:
900 g (Größe Regular)
Längen:
Körperlänge (max.): 183 cm (Größe Regular); 198 cm (Größe Long)
Extras:
H-Kammerkonstruktion; Wärmekragen; inkl. Transport- und Aufbewahrungssack; Trapezkammern im Fußbereich
Art.Nr.:
513-0457
Produktbeschreibung
Jede Tour wird im Schlaf entschieden! Wer nachts keine Erholung findet, kann man nächsten Tag nichts leisten. Mit dem Never Winter von Marmot hat man einen zuverlässigen Daunenschlafsack für Touren vom Frühling bis in den Herbst zur Verfügung. Lediglich im Spätherbst, wenn die Temperauren nachts schon in Richtung Nullpunkt tendieren, wird der Never Winter zu kalt. Einsetzen lässt er sich beim Trekken, auf Radtouren oder einfach nur beim Campingurlaub.
Als Schutz vor der Kälte der Nacht dient eine Füllung aus hochwertiger Entendaune mit einer 650er Bauschkraft. Die Daune ist mit einer wasserabweisenden Down Defender Imprägnierung versehen. Die Daunenfüllung befindet sich in aufwändigen H-Kammern, die vor einem Verrutschen der Daunen schützen. So entstehen keine Kältebrücken und es ist für eine konstante Wärmeleistung gesorgt. Im Fußbereich sind die Kammern trapezförmig geschnitten, die Kapuze besteht aus 5 Kammern. Der Wärmekragen lässt keine angewärmte Luft aus dem Schlafsackinneren entweichen. Mit dem Never Winter gut ausgeruht in den nächsten Tourentag starten - so soll das sein!

Frag unseren Experten
Bergfreund Christian

07121/70 12 0

Mo. - Fr. 10:00 - 17:00 Uhr

Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
Frage von Rebecca | München
23.11.2014
Können Sie das Packmaß in cm angeben?

Ups, Du hast Deine Antwort vergessen

Ronald | Kundenservice
27.11.2014 08:23

Hi Rebecca (nochmal),
leider kann ich dir die gewünschte Information nicht geben, sorry. Wir haben das modell derzeit nicht mehr vorrätig, sodass ich es dir nicht ausmessen kann.

Frage von Rebecca | München
23.11.2014
Lässt sich der Schlafsack durch den Reißverschluss komplett öffnen?

(also als Decke nutzen in wärmeren Nächten)

Ups, Du hast Deine Antwort vergessen

Ronald | Kundenservice
27.11.2014 08:22

Hi Rebecca,
der RV lässt sich wie bei den meisten Schlafsäcken bis auf Knöchel-/Schienbeinhöhe öffnen

Frage von Martin
28.07.2014
noch kleinerer Packsack?

Gibt es für diesen Schlafsack einen noch kleineren Packsack? ( Schlafsackgröße Large)

Liebe Grüße!

Ups, Du hast Deine Antwort vergessen

Ronald | Kundenservice
28.07.2014 13:27

Hi Martin,
außer den vom Hersteller mitgelieferten Packsack haben wir keinen anderen speziellen für diesen Schlafsack. Du kannst dir aber natürlich auch einfach andere Packsäcke aus unserem Shop ordern und schauen welcher dir am besten zusagt (je nachdem was du für Kriterien hast)

Martin
28.07.2014 15:05

Danke :) könnte ich meinen Daunenschlafsack so klein pressen, wie ich es körperlich schaffe um eine maximale Komprimierung zu erreichen, oder kann man den Schlafsack komprimieren aber wenn dann nur in Maßen?

Ronald | Kundenservice
28.07.2014 15:26

Je fester du Daune komprimierst desto eher können sie schaden nehmen (da der Kiel brechen kann). Natürlich kommt dies auch wieder auf die jeweilige Daunenqualität an. Von einem übermäßigen komprimieren ist aber pauschal abzuraten. Wenn du dbzgl. noch weitere Fragen hast, meld dich doch bitte telefonisch oder per Mail. Hier driftet es sonst zu weit ins allgemeine ab.

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Ups, Du hast Deine Antwort vergessen

Es gibt noch 1 weitere Beiträge!

Sprachen filtern

Sortieren nach