Bergfreund Ron
"Dieses Produkt ist nicht mehr lieferbar."

Entweder es handelt sich hierbei um ein älteres Modell oder wir können bzw. werden das Produkt nicht mehr beim Hersteller nachbestellen.

Marmot - Never Summer - Daunenschlafsack

Nicht mehr lieferbar
einloggen

Du bist bereits Bergfreunde Kunde, dann logge Dich hier ein.

  • Portofrei ab € 50 in DE
  • Schneller Versand
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Kauf auf Rechnung
  • Trusted Shops Käuferschutz
Attribute & Features
Konstruktion:
Daunenschlafsack
Einsatzbereich:
Hochtouren, Expeditionen + Alpintouren
Außenmaterial:
Omni N-140 (100% Nylon), Diamalink NP-160 (52% Nylon, 48% Polyester)
Innenmaterial:
Flashback P-220 (100% Polyester)
Füllung:
100% Gänsedaunen mit 600+ cuin Fillpower; Füllgewicht: 850 g (Reg)/ 907 g (Long)
Temperatur Komfort:
-9°C
Temperatur Limit:
-16,4°C
Temperatur Extrem:
-37,1°C
Gewicht:
1771 g (Reg)/ 1814 g (Long)
Längen:
183 cm (Regular), 198 cm (Long)
Extras:
gefütterter Wärmekragen, Nautilus 6-Kammer Kapuze, Trapezfußbox + Fußwärmertasche
Art.Nr.:
513-0076
Produktbeschreibung
Bequem und warm, damit auch kalte Nächte on Tour erholsam sind! Der Never Summer Daunenschlafsack von Marmot ist für den 3-Jahreszeiten Einsatz gedacht, kann aber in milderem Klima auch im Winter eingesetzt weden und hat alle Features, die dafür nötig sind: warme Gänsedaunen als Füllung, die in H-Kammern gelagert sind und so eine gleichmäßiges Warmhaltevermögen gewährleisten, leicht zu bedienende Kordelzüge in Wärmekragen und Kapuze, sowie ein 2-Wege Reißverschluss über die gesamte Länge des Schlafsacks.
Die Fußbox hat den klassischen Trapezschnitt und ein internes Fach für Taschenwärmer, damit die Füße nach langen Tourentagen schnell wieder auftauen. Die Seitennähte sind nah am Boden für mehr Komfort und für Wertsachen oder andere Kleinigkeiten gibt's zudem eine Tasche am Schlafsack.
Dank robustem Nylon als Außenmaterial ist der Never Summer ein treuer Begleiter auf vielen Reisen!

Geliefert wird der Schlafsack inklusive Packsack und Aufbewahrungsbeutel.

Frag unseren Experten
Bergfreund Hannes

07121/70 12 0

Mo. - Fr. 10:00 - 17:00 Uhr

Bewertungsübersicht
Unsere Bewertungen sind 100% echt. Mehr Infos
5,0
(aus 4 Bewertungen)
Bewertungen
    • 4 Sterne
      (0)
    • 3 Sterne
      (0)
    • 2 Sterne
      (0)
    • 1 Stern
      (0)
Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
| Höchenschwand

Länge ideal, bin 1...

Länge ideal, bin 1.90 cm groß; habe ihn bei -5° in den SchweizerBergen benutzt, super angenehm warm. kann ich nur empfehlen.

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| leipzig

90% finden die Bewertungen
von stephan hilfreich

sehr gutes p/l verhältnis für einen...

sehr gutes p/l verhältnis für einen winterschlafsack mit ca. -15°C komfort limit... mir ist kein anderer schlafsack für ca. 250euro bekannt der so tief geht.
die komfort limit temp. angabe stimmt, ab ca. -15°C umgebung (1P im zelt, ca. -20°C aussen) wird es in dem schlafsack selbst mit schlafunterwäsche und pullover frisch, selbst auf schnee mit einer guten isomatte. ab -20°C unbrauchbar. gut verarbeitet, guter wärmeschutzkragen (könnte noch dicker sein. isolationsstreifen über reissverschluss könnte besser sein. gewicht angemessen. trocknung ok. langzeitisolation gut (benutz das teil seit ca. 2 jahren im winter). duchschnittlich für moderate alpine frühjahr/winteraktionen geeignet. wenn man aber wirklich im tiefsten winter (oder hoch!) schlafen will und nicht zu viel geld übrig hat ist der carinthia ecc 1300 die bessere wahl! kostet allerdings 1.5mal so viel...

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Zürich

1 Nacht bei ca. Null Grad auf 3500m...

1 Nacht bei ca. Null Grad auf 3500m. Mit guter Isomatte kuschelig warm (fast schon zu warm, das Inlett haette ich mir wohl sparen koennen).. Isolationsleistung damit ohne Tadel! Fuer jemanden der Kunstfaser gewohnt ist, riecht die Daune im ersten Moment etwas seltsam, aber das ist schnell nicht mehr bemerkbar. Kompressionssack ist ausreichend gross, mitgelieferter Aufbewahrungssack schoen gross und luftig. Empfehlenswert!

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Es gibt noch 1 weitere Beiträge!

Sprachen filtern

Sortieren nach

Bewertungen