Bergfreund Christian
"Dieses Produkt ist nicht mehr lieferbar."

Entweder es handelt sich hierbei um ein älteres Modell oder wir können bzw. werden das Produkt nicht mehr beim Hersteller nachbestellen.

Marmot - Lithium Membrain - Daunenschlafsack

Nicht mehr lieferbar
einloggen

Du bist bereits Bergfreunde Kunde, dann logge Dich hier ein.

  • Portofrei ab € 50 in DE
  • Schneller Versand
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Kauf auf Rechnung
  • Trusted Shops Käuferschutz
Attribute & Features
Konstruktion:
Daunenschlafsack mit Stretch H-Kammerkonstruktion
Einsatzbereich:
Expeditionen, Wintertouren
Außenmaterial:
MemBrain 2-Lagen (100% Nylon Ripstop)
Innenmaterial:
100% Polyester Taffeta + DWR-Behandlung
Füllung:
Gänsedaune mit 850+ cuin Füllkraft
Temperatur Komfort:
-10°C
Temperatur Limit:
-17,6°C
Temperatur Extrem:
-38,6°C
Gewicht:
1330 g (Reg)/ 1474 g (Long)
Längen:
Regular (183 cm)/ Long (198 cm)
Extras:
gefütterter Wärmekragen, 6-Kammer Nautilus Kapuze; trapezförmige Fußbox, gefütterte RV-Abdeckleiste
Art.Nr.:
513-0178
Produktbeschreibung
Da dürfen die Nächte auch ruhig klirrend kalt sein - der Lithium Membrain von Marmot hält das aus! Mit einem Temperatureinsatzbereich um die -17°C (Extremtemperatur und absolute Einsatzgrenze liegt bei -38,6°C!) und dabei äußerst geringem Gewicht ist er der ideale Begleiter auf extremen Touren oder Expeditionen. Zudem ist der Schlafsack dank Marmot MemBrain wasserdicht - also keine nassen Daunen durch Kondenswasser oder Regen. Dank hoher Atmugnsaktivität kann aber die Feuchtigkeitsentwicklung im Schlafsack trotzdem gut reguliert werden, damit das Schlafklima angenehm bleibt.
Im Gesichtsbereich wurden Klettverschlüsse vermieden, um den Schlafkomfort zu erhöhen. Die mit Daunen gefüllte Nautilus Kapuze lässt sich durch einen Kordelzug regulieren und auf die Kopfform einstellen - so kühlt der Kopf über Nacht nicht aus. Ein ebenfalls gefütterter Wärmekragen verhindert zudem Kältebrücken im Halsbereich und hält die Wärme im Schlafsack, damit keine unnötige Energie zur zusätzlichen Wärmeentwicklung verschwendet werden muss. Der seitliche Reißverschluss geht über die ganze Schlafsacklänge, was das "An- und Ausziehen" enorm erleichtert.
Stretch H-Kammern verhindern, dass sich die Daunenfüllung verschiebt und ungleichmäßig wird - so wird gewährleistet, dass sich die Wärme immer schön gleichmäßig ausbreiten und halten kann. Dank der trapezförmigen Fußbox haben die Füße zudem noch mehr Platz und sind gut isoliert - damit steht einer erholsamen Nacht auch bei Wintereinsätzen nichts mehr im Weg!

Packsack und Aufbewahrungsbeutel sind im Lieferumfang enthalten!

Frag unseren Experten
Bergfreund Ron

07121/70 12 0

Mo. - Fr. 10:00 - 17:00 Uhr

Bewertungsübersicht
Unsere Bewertungen sind 100% echt. Mehr Infos
5,0
(aus 1 Bewertungen)
100%
empfehlen dieses Produkt
Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
| Einbeck

14% finden die Bewertungen
von Robert hilfreich

tolle Wärmeleistung

Der Schlafsack wurde im Oktober in der norwegischen Hardangervidda getestet. Trotz Kondenswasserproblem im Zelt blieb der Schlafsack trocken (im Gegensatz zu dem von meiner Frau...). Die Wärmeleistung kann durchaus als beeindruckend beschrieben werden. Temperaturen im Bereich um die -2°C waren kein Problem. Musste nachts sogar noch etwas Kleidung ausziehen. Dabei friere ich im Schlaf eher schnell....
Für das Tragen im Rucksack sollte man etwas Extraplatz einplanen. Durch die Membran lässt sich der Schlafsack nicht ganz so stark komprimieren.

Das Klima im Schlafsack ist trotz Membran angenehm.

Im Übrigen scheint der Schlafsack bei den Bergfeunden sehr gut gelagert worden zu sein. Er entfaltete direkt nach dem ersten Auspacken einen super Bauschwert.

  • Vorteile
    Wasserabweisend
    Wärmekragen
    Preis/Leistung
    Geräumig
  • Nachteile
    Packmaß
  • Einsatzbereich
    Skitouren
    Hochtouren
    Camping
    Trekking

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Sprachen filtern

Sortieren nach