Tests und Bewertungen

Marmot - Isotherm Hoody - Kunstfaserjacke im Test

Bewertungsübersicht
Unsere Bewertungen sind 100% echt. Mehr Infos
Lob vs Tadel

Roman | Feldkirchen

30.12.2014

Spitzenprodukt, sehr empfehlungswert !

Habe die Jacke gleich bei meinem ersten Einsatzbei einer Skitour auf Herz und Nieren getestet: Temperatur -17°/ Wind ~ 35kmh/ Schneeschauer, auch in feuchten Zustand(Rucksackbereich) hält sie perfekt warm und trocken, kein Wind spürbar, einfach nur genial ! Verarbeitung top! Kann bei der Jacke nichts negatives finden.

Vorteile
Preis/Leistung
Atmungsaktiv
Leicht
Winddicht
Guter Schnitt
Einsatzbereich
Schneeschuhwandern
Hochtouren
Skitouren
Allround
VS

Sven | Bayreuth

30.01.2015

Für mich zu weit und zu kurz

Für meine Figur (177, schmale Taille) viel zu weit und sogar in M zu kurz.

Vorteile
warm
Nachteile
Schlechter Schnitt
Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
| perugia

excellent

the best for icy or windy eisklettern days

  • Vorteile
    Winddicht
    Wasserdicht
    Robust
    Guter Schnitt
  • Einsatzbereich
    Hochtouren
    Eisklettern

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Frage von Dominique | Hamburg
07.12.2015
Größe XL passend?

Ich möchte die Jacke an jemanden verschenken, der ca. 185cm groß ist, eine normale Figur hat und ne Arc'teryx Zeta bequem in XL trägt.

Würde da XL passen oder wird das zu groß/zu klein?

Ups, Du hast Deine Antwort vergessen

Frage von Christoph | Axams
03.11.2015
Sind die Softshellbereiche ebenfalls mit Primaloft unterfüttert?

Ups, Du hast Deine Antwort vergessen

Johannes | Kundenservice
10.11.2015 16:11

Hallo Christoph,

ja, auch die Softshellbereiche sind mit Polartec Alpha gefüttert.

Mach's gut,
Johannes

| Erlangen

Geniales Teil!

Ich habe mir das Isotherm besorgt, weil ich eine möglichst warme Kapuzenjacke mit möglichst geringem Packmaß gesucht habe, die ich auch unter einer Gore-Jacke tragen kann, wenn das Wetter feucht wird.
Die Kriterien wurden voll erfüllt: super leicht, klein verpackbar und erstaunlich warm und winddicht. Das Teil funktioniert perfekt für mich.
Ich würde die Jacke jedem empfehlen, der ähnliche Anforderungen hat und diese hauptsächlich in Rast-/Ruhephasen beim Sport trägt, sonst wird sie schnell zu warm. Zudem ist sie recht körpernah geschnitten und kann u.U. unter den Achseln einschneiden. Bei mir ging`s noch gut, selbst mit einem dünnen Powerstretch-Fleece untendrunter!

  • Vorteile
    Leicht
    Guter Schnitt
    Winddicht
    Preis/Leistung
  • Einsatzbereich
    Expedition
    Trekking
    Freizeit
    Winterwandern
    Schneeschuhwandern
    Wandern
    Hochtouren

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Helgisried

sehr leichte Jacke, kompaktes Packmass

Habe die Jacke noch nicht so lange, konnte sie aber doch schon bei verschiedenen Witterungen "testen" und bin immer noch begeistert.
Ideal z.B. fürs Gleischirmfliegen (Hike and Fly)

Positiv: Wärmt sehr gut,recht winddicht, trotzdem sehr leicht und kleines Packmass!

Negativ: Ist nicht ganz so atmungsaktiv wie andere Gewebe, fehlender Reisverschluss unter den Armen

  • Vorteile
    Leicht
  • Nachteile
    Schlechte Atmungsaktivität
  • Einsatzbereich
    Freizeit
    Wandern

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Riga

Der Beitrag wurde am 11.02.16 überarbeitet

Its worth any euro i paid for!

I have been wearing it since 2014 November, and i feel comfortable in temperature from 7 till -5, under -5 i wear it combo with underwear and hard-shell jacket!
I mainly (everyday) use it by riding on bicycle to work, also use when i backpack.
I like that isotherm is light and breathable!
The only thing i didn't like is that inner layer and pocket layer is too fragile, but this is important . i heard that new model inner layer is made from more durable fabric!

  • Vorteile
    Atmungsaktiv
    Wasserdicht
    Guter Schnitt
    Preis/Leistung
    Leicht
    Winddicht
    Belüftung
  • Einsatzbereich
    Allround
    Wandern
    Freizeit
    Winterwandern
    Trekking
    Expedition

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Bayreuth

Für mich zu weit und zu kurz

Für meine Figur (177, schmale Taille) viel zu weit und sogar in M zu kurz.

  • Vorteile
    warm
  • Nachteile
    Schlechter Schnitt

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Feldkirchen

Spitzenprodukt, sehr empfehlungswert !

Habe die Jacke gleich bei meinem ersten Einsatzbei einer Skitour auf Herz und Nieren getestet: Temperatur -17°/ Wind ~ 35kmh/ Schneeschauer, auch in feuchten Zustand(Rucksackbereich) hält sie perfekt warm und trocken, kein Wind spürbar, einfach nur genial ! Verarbeitung top! Kann bei der Jacke nichts negatives finden.

  • Vorteile
    Preis/Leistung
    Atmungsaktiv
    Leicht
    Winddicht
    Guter Schnitt
  • Einsatzbereich
    Schneeschuhwandern
    Hochtouren
    Skitouren
    Allround

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Sprachen filtern

Beitragstypen filtern

Sortieren nach