Bergfreund Christian
Bergfreund Christian
"Dieses Produkt ist nicht mehr lieferbar."

Entweder es handelt sich hierbei um ein älteres Modell oder wir können bzw. werden das Produkt nicht mehr beim Hersteller nachbestellen.

Marmot - Ether DriClime - Softshelljacke

Detailansichten
Nicht mehr lieferbar
Nur noch einmal auf Lager!
Es sind nur ganze Zahlen erlaubt. Bitte korrigiere Deine Eingabe.
  • Portofrei ab € 50 in DE
  • Schneller Versand
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Kauf auf Rechnung
  • Trusted Shops Käuferschutz
Attribute & Features
Geeignet für:
Konstruktion:
Softshelljacke
Außenmaterial:
100% Polyamid
Innenmaterial:
DriClime Bi-Component Wicking Lining (100% Polyester)
Getapte Nähte:
nein
Belüftung:
Mesh-Unterarmbelüftung
Verschluss:
durchgehender Front-RV
Taschen:
1 RV-Brusttasche
Kapuze:
aufrollbare Kapuze
Gewicht:
244 g (in mittlerer Größe)
Extras:
elastische Ärmelbünchen, Kordelzug im Saum, reflektierende Elemente
Art.Nr.:
003-0135
Produktbeschreibung
Solider Wetterschutz und geringes Gewicht: die Ether DriClime von Marmot schafft beides spielend. Das Obermaterial ist winddicht, wasserabweisend und atmungsaktiv.
Dank der Mesh-Einsätze unter den Armen ist für eine ausreichende Ventilation gesorgt. Durch ihr minimales Packmaß lässt sich die Ether DriClime einfach in ihrer eigenen Tasche verstauen und nimmt so selbst in kleinen Rucksäcken keinen Platz weg. Reflektierende Details erhöhen die Sichtbarkeit im Dunkeln und damit erheblich die Sicherheit. Durch den Angel-Wing Movement Schnitt zieht es die Jacke bei Bewegungen nicht nach oben. So bleibt der empfindliche Nierenbereich vor Nässe und Kälte geschützt - das passt!
Bergfreund Ron

Frag unseren Experten
Bergfreund Ron

07121/70 12 0

Mo. - Fr. 10:00 - 17:00 Uhr

Lob vs Tadel
Profilbild von Sebastian

Sebastian | marpingen

23.07.2012

super jacke , erinnert eher an eine...

super jacke , erinnert eher an eine regenjacke halt trotzdem warm...
ist aber als übergangsjacke geeignet und auf keinen fall bei temperaturen und 10 grad ...

VS
Profilbild von Arne

Arne | Bad Endorf

31.12.2012

Gutes Jäckchen, ist sehr dünn und hat...

Gutes Jäckchen, ist sehr dünn und hat eine rauhe ! Innenfäche. Daher meines Erachtens nur als 2. Schicht sinnvoll, also maximal ein dünnes Unterhemd darunter. Sonst kann man sich nicht mehr gut bewergen. Daher Einsatztemperatur nur ca. -5 bis 10 °C (?). Stoff wirkt sehr empfindlich. Gut ist allerdings die glatte Oberfäche wenn Schnee darauf fällt. Wenn man eine Jacke sucht, die als 2. und 3. Schicht tragar ist, dann ist eine normaler Primaloft-Pulli wohl besser (mit glatter Innenfläche).

Was sagst Du dazu?

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Bild hochladen

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
Profilbild von Torbjoern
| Cham
Allrounder

Ersetzt einen dünnen Fleece plus Windjacke. Nicht ganz so atmungsaktiv scheint es mir wie der dünnere und leichtere Patagonia Houdini.

  • Vorteile
    Winddicht
    Leicht
    Preis/Leistung
  • Nachteile
    Packmaß
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Andreas
| Kreuth
WOW

Superleichte und sehr warme Jacke.
Einfach mal drüberziehen und es wird warm.

  • Vorteile
    Winddicht
    Atmungsaktiv
    Leicht
    Wasserdicht
  • Einsatzbereich
    Camping
    Allround
    Trekking
    Wandern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Mikhail
| Aachen

60% finden die Bewertungen
von Mikhail hilfreich

Great light jacket

This is not a rain jacket. It can withstand a light rain, but do not expect it to handle a shower. Otherwise it's just great. Great for bike commuters.

  • Vorteile
    Wasserdicht
    Winddicht
    Leicht
    Atmungsaktiv
    Gute Details
    Guter Schnitt
    Belüftung
  • Einsatzbereich
    Freizeit
    Trekking
    biking
    commuting
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Arne
| Bad Endorf

31% finden die Bewertungen
von Arne hilfreich

Gutes Jäckchen, ist sehr dünn und hat...

Gutes Jäckchen, ist sehr dünn und hat eine rauhe ! Innenfäche. Daher meines Erachtens nur als 2. Schicht sinnvoll, also maximal ein dünnes Unterhemd darunter. Sonst kann man sich nicht mehr gut bewergen. Daher Einsatztemperatur nur ca. -5 bis 10 °C (?). Stoff wirkt sehr empfindlich. Gut ist allerdings die glatte Oberfäche wenn Schnee darauf fällt. Wenn man eine Jacke sucht, die als 2. und 3. Schicht tragar ist, dann ist eine normaler Primaloft-Pulli wohl besser (mit glatter Innenfläche).

Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Sebastian
| marpingen
super jacke , erinnert eher an eine...

super jacke , erinnert eher an eine regenjacke halt trotzdem warm...
ist aber als übergangsjacke geeignet und auf keinen fall bei temperaturen und 10 grad ...

Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Sergey
| Baden-Baden
2 Wochen in den Alpen anfang-mitte September...

2 Wochen in den Alpen anfang-mitte September - abends war ich sehr froh, dass ich diese Jacke dabei hatte. Sehr leicht, hält trotzdem warm. Sehr angenehm zu tragen. Allerdings ist diese Jacke sehr dünn (englisches Wort "windshirt" passt hier am besten) und kann nur im Sommer oder als eine Zwischenschicht verwendet werden.

Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Sortieren nach

€ 5 sofort
Für deine nächste Bestellung
Nein, danke.