Tests und Bewertungen

Mantle - Chalk Powder im Test

Bewertungsübersicht
Unsere Bewertungen sind 100% echt. Mehr Infos
4,5
(aus 10 Bewertungen)
90%
empfehlen dieses Produkt
Bewertungen
Lob vs Tadel

stefan | vahrn

25.02.2016

Empfehlenswert - Preisleistung TOP

Preisleistung TOP, meiner Meinung nach besser als das einiger namhafter Hersteller...

VS

Oliver | Grünenplan

26.07.2015

OK - aber überteuert

Ich habe das Mantle-Chalk bei einem extrem reibungsabhängigen Boulder in Sneznik ausprobiert und mit zwei anderen Chalks verglichen.
Beim ersten Versuch hatte ich das - subjektive - Gefühl von deutlich verbessertem Grip, nach zwei weiteren Versuchen ließ das vermeintliche Wunderchalk stark nach. Ich habe einfach gemerkt, dass die individuelle Haut an den Fingerspitzen ein viel entscheidenderer Faktor ist. Und dass ich mit dem "White Gold" von Black Diamond immer noch am besten zurechtkomme: Das fühlt sich nicht so seifig an und haftet etwas besser. Außerdem: Kein Chalk kompensiert den Vorteil eines leichten Windes oder von 5° weniger, leider ;)

Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
| Siegen

jederzeit wieder

Das Mantle Chalk ist super griffig und hält auch bei hohen Temperaturen stand. Es hat mich schon in einige Kletterurlaube begleitet, und ich denke, dass noch Viel weitere hinzukommen werden.

  • Vorteile
    super griffig

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Obergrafendorf

100% finden die Bewertungen
von Christian hilfreich

Keine Klumpen!

Bestes Chalk das ich kenne! Hält lange und macht keine Klumpen im Chalkbag!

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| vahrn

Empfehlenswert - Preisleistung TOP

Preisleistung TOP, meiner Meinung nach besser als das einiger namhafter Hersteller...

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Stuttgart

60% finden die Bewertungen
von Christoph hilfreich

Gut bei sehr warmem Wetter

Gut bei sehr warmem Wetter, sonst finde ich das Black Diamond besser

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Grünenplan

56% finden die Bewertungen
von Oliver hilfreich

OK - aber überteuert

Ich habe das Mantle-Chalk bei einem extrem reibungsabhängigen Boulder in Sneznik ausprobiert und mit zwei anderen Chalks verglichen.
Beim ersten Versuch hatte ich das - subjektive - Gefühl von deutlich verbessertem Grip, nach zwei weiteren Versuchen ließ das vermeintliche Wunderchalk stark nach. Ich habe einfach gemerkt, dass die individuelle Haut an den Fingerspitzen ein viel entscheidenderer Faktor ist. Und dass ich mit dem "White Gold" von Black Diamond immer noch am besten zurechtkomme: Das fühlt sich nicht so seifig an und haftet etwas besser. Außerdem: Kein Chalk kompensiert den Vorteil eines leichten Windes oder von 5° weniger, leider ;)

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Mannheim

gutes Chalk zu fairem Preis

Gutes Chalk. Nutze es für Bouldern und Klettern. Fülle es zum Klettern in Hallen selbst in Feinstrümpfe zum Schutz vor dem Herausfallen.

Für meine Verhältnisse könnte es etwas gröber sein.

Sonst top.

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Emmendingen

Einwandfreies Chalk!

Ich benutze seit ca. einem Jahr nur noch das Chalk von Mantle und bin höchst zufrieden damit! Egal ob Draußen oder Drinnen, bouldere stehts gut damit. Den Preis finde ich für 450 g auch total in Ordnung.
Ich kann dieses Chalk bestens weiter empfehlen!

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Sauerlach

bester grip

wow, super chalk, optimaler grip

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Düsseldorf

Grip - und das in jeder situation!

Nach der Probepackung habe ich mich sehr schnell für das Matle Chalk entschieden!

Warum? Ganz einfach:

Egal ob Indoor oder Outdoor, ob Staubtrockener oder vom Morgentau leicht angefeuchteter Fels, mit dem Mantle Chalk hatte ich bisher überall Grip welcher lange hält.
In den seltensten fällen musste ich nachpudern in einer Route!
Nach kontakt mit einer nassen Moos-/Erdstelle am Felsen kurz nachgepudert und weiter ging es.

Vom Preis her lohnt es sich auf jeden fall, da man nicht alle zwei Minuten nachpudern muss ist der Beute auch lange noch voll.

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Dresden

33% finden die Bewertungen
von Dirk hilfreich

bestes Chalk

Benütze außer das eine oder andere Liquid nix anderes mehr.

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Sprachen filtern

Sortieren nach

Bewertungen