Bergfreund Hannes
"Dieses Produkt ist nicht mehr lieferbar."

Entweder es handelt sich hierbei um ein älteres Modell oder wir können bzw. werden das Produkt nicht mehr beim Hersteller nachbestellen.

Mammut - Ultimate Hoody - Softshelljacke

Detailansichten
Nicht mehr lieferbar
einloggen

Du bist bereits Bergfreunde Kunde, dann logge Dich hier ein.

  • Portofrei ab € 50 in DE
  • Schneller Versand
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Kauf auf Rechnung
  • Trusted Shops Käuferschutz
Attribute & Features
Geeignet für:
Konstruktion:
Softshelljacke
Material:
Gore Windstopper SoftShell (100% Polyester)
Getapte Nähte:
nein
Belüftung:
über Unterarm 2-Wege-RV Belüftungssystem
Verschluss:
2-Wege Front-RV
Taschen:
2 Eingrifftaschen mit RV, RV-Innentasche
Kapuze:
verstellbare Kapuze
Gewicht:
480 g (mittlere Größe)
Größen:
S-XXL
Extras:
vorgeformte Ellbogen, Daumenschlaufen; einhändig verstellbarer Saumkordelzug
Art.Nr.:
003-0039
Produktbeschreibung
Da bleiben keine Wünsche offen: der Ultimate Hoody von Mammut kommt in bester Softshell Qualität und sieht dabei einfach gut aus! Dank bewährtem Gore Windstopper SoftShell Material bietet die Jacke beste Bewegungsfreiheit und ist absolut winddicht. Trotzdem ist der Ultimate Hoody hoch atmungsaktiv und schützt so den Körper bei anstrengenden Tätigkeiten vor zu schnellem Auskühlen. Für zusätzliche Belüftung gibt's außerdem 2-Wege Unterarm-Reißverschlüsse. Die Kapuze und der Jackensaum können über Kordelzüge eingestellt werden, die sich leicht einhändig bedienen lassen. Dank Daumenschlaufen können die Ärmel nicht nach oben rutschen und bleiben schön dort, wo sie sein sollen. Zudem gibt's noch vorgeformte Ellbogen, einen Kinnschutz am 2-Wege Front-RV und zwei Einschubtaschen auf der Front - so wird der Ultimate Hoody zur idealen Softshelljacke für Trekkingtouren, Klettersteige und Winterwanderungen.

Frag unseren Experten
Bergfreund Christian

07121/70 12 0

Mo. - Fr. 10:00 - 17:00 Uhr

Bewertungsübersicht
Unsere Bewertungen sind 100% echt. Mehr Infos
Lob vs Tadel

Johannes | Reisbach

17.02.2013

Super tolle Jacke !

Super tolle Jacke ! Dadurch das sie absolut keinen Wind durchlässt hält sie sehr warm . Das einzige was mich ein wenig stört ist das die seitlichen Reißverschlüsse beim tragen ein Stück weit aufgehen , und der front Reißverschluss ein wenig hakt . Ansonsten ein super Produkt !

VS

Michael | Wien

07.11.2012

Die Jacke ist ein allseits bekannt und...

Die Jacke ist ein allseits bekannt und hat wirklich tolle Features. Leider hat sie bei mir ein massives Problem - nach ca. 2-3 mal tragen (und schwitzen) stinkt sie, so dass ich sie waschen muss. In der letzten Winter Saison musste ich sie somit ca. 25x waschen. Das Material hat's ausgehalten, aber die Imprägnierung ist dabei natürlich dahin.

Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
| Wien

Perfekt

Ich habe die Ultimate Hoody im Oktober beim Trakking am Meer 4 Wochen lang jeden Tag getragen und kann sie fast uneingeschränkt empfehlen. Bei starkem Wind und kühleren Temperaturen hat sie sich sehr bewehrt. Durch öffnen der Unterarm-Reißverschlüsse kann man auch bei größeren Anstrengungen schnell für ausreichende Belüftung sorgen.
Der einzige Nachteil sind die Seitentaschen, die sich nach Anlegen des Rucksack-Hüftgurtes und nur eingeschränkt benutzen lassen.
Auch bei kurzen Regenschauern und teilweise starkem Wind hat sich die Jacke bei mir besten bewehrt.

  • Vorteile
    Winddicht
    Atmungsaktiv
    Belüftung
  • Einsatzbereich
    Trekking
    Wandern
    Reisen
    Allround

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Villeret

33% finden die Bewertungen
von Mirco hilfreich

fürs erste zufrieden

Im Regen und auf dem Velo fürs erste tiptop

  • Vorteile
    Wasserdicht
    Belüftung
    Winddicht
    Leicht
    Preis/Leistung
  • Einsatzbereich
    Freizeit

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Frage von Michael | Steinheim
14.03.2015
Wie atmungsaktiv ist die Jacke wirklich?

Hallo Bergfreunde,

Also ich bin etwas irritiert, da ich die Mammut Ultimate Hoody in den Artikelbeschreibungen auf diversen Outdoorseiten in verschiedenste Materialstärken gefunden habe...
Bei euch heißt's Windstopper der Kategorie 10614, was ja für eine sehr robuste Oberfläche, aber letztlich einer nicht so guten Atmungsaktivität (RET bei irgendwo knapp unter 20 glaube ich) steht, oder?
Ich habe aber auch schon Versionen der Jacke mit Windstopper 10620, 10621 etc. gesehen...

Liegt es an der Version der Jacke (2012, 2013,2014..)? Wenn ja, welche Version ist das hier?

Ich bin auf der Suche nach einem möglichst atmungsaktiven Softshell, möglichst aber mit Winddichtigkeit, also mal wieder die eierlegende Wollmilchsau..
Bin daher schon seit langem auf der Infosuche, ob ich einen Windstopper nehme, oder vielleicht doch lieber etwas von Polartec, oder doch was ganz anderes.

Könnt ihr mir wohl ein wenig helfen?

Servus und Danke im vorraus!!

Ups, Du hast Deine Antwort vergessen

Simon | Kundenservice
24.03.2015 16:28

Hallo Michael,

ich habe einmal nachgesehen, die aktuelle Jacke, die wir auch ab Lager haben, kommt mit dem Gore Windstopper 10620 Material, wir haben die Angabe jetzt aber wegsgelassen. Diese Werte sind alle rein theorethische Werte, die unter Laborbedingungen gemessen werden und so eigenltich nur bedingt aussagekräftig sind.

Denn im Alltag oder auf Tour sieht das dann meist ganz anders. Wenn du eine möglichst atmungsaktive Softshelljacke haben möchtest, sollte diese am besten über PowerStretch Einsätze verfügen, so wird Schweiß schnell abtransportiert. Wenn du eine Windstopper Softshell nimmst, dann ist sie nahezu, wenn nicht sogar ganz winddicht. Darunter leidet dann die Atmungsaktivität, da die Mebran halt aufgrund ihrer Eigenschaften niemals so atmungsaktiv wie zum Beispiel Powerstretch sein kann.

Eine Alternative wäre dann vielleicht so etwas: http://www.bergfreunde.de/montura-kairos-jacket-softshelljacke/

Ich finde, dass die Ultimate Hoody ein hervorragender Kompromiss ist, denn über ihre extrem langen seitlichen Reißverschlüsse erhält man eine hervorragende Belüftungsmöglichkeit. Zugleich bleibt der Rumpf gegenüber Wind von vorne oder Hinten optimal geschützt.

Viele Grüße
Simon

Es gibt noch 24 weitere Beiträge!

Sprachen filtern

Beitragstypen filtern

Sortieren nach