Tests und Bewertungen

Mammut - Tubular Crocodile Sling - 13 mm Polyamidschlinge im Test

Bewertungsübersicht
Unsere Bewertungen sind 100% echt. Mehr Infos
4,5
(aus 23 Bewertungen)
60%
empfehlen dieses Produkt
Lob vs Tadel

jens | pegnitz

22.10.2009

Gute Schlinge, verwende ich vorallem im Granit...

Gute Schlinge, verwende ich vorallem im Granit. Ist abriebfest und angenehm im Handling

VS

Roelof | Bonn

02.07.2013

Steif

Ziemlich dick und steif. Dadurch schwieriger zu knoten, m.n. eine mastwurf im HMS karabiner nimmt relativ viel platz und schlingenlänge.
Habe gleichzeitig auch den "Mammut - Crocodile Sling Polyamid 13mm" bestellt (also ohne tubular im namen), der ist viel geschmeidiger und hat dadurch ein viel besseres handling.
Sonst in ordnung, und bestimmt robust gegen verschleiss, werde den weiterhin als köpfelschlinge einsetzten, aber nicht mehr für standplatzbau.

Fazit: wenn 16mm nylon dir zu dick ist, und du den dünnen dyneema schlingen nicht magst, ist den "Crocodile 13mm" über den "Crocodile Tubular 13mm" zu empfehlen.

Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
| Freiburg

Robuste Bandschlinge

Eine robuste Bandschlinge die ein wenig Steif daherkommt, weckt aber auch mehr Vertrauen auch wenn die Bruchlasten überall gleich sind.

  • Vorteile
    Robust
    Preis/Leistung

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Überlingen

75% finden die Bewertungen
von Marius hilfreich

für den preis bekommt man nix besseres.

abriebfest

bin voll und ganz zufrieden.

  • Vorteile
    Robust
    Preis/Leistung
    Stabil

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Passau

87% finden die Bewertungen
von Sebastian hilfreich

Weder so noch so

Ich war auf den Suche nach ner leichte Schlinge, als Alternative zu den 16mm Standard Schlingen, es aber auch keine 8mm super leichte Dynema sein musste/sollte.
Leider ist die hier mit 13mm zwar schmäler, aber doch ein wenig dicker als andere 16mm Schlingen. Endergebnis: Nichts gespart.
Wenn man "nur" ne Schlinge will, ist das hier eine wunderbare Sache. Ansonsten lieber doch ne Dynema..

  • Vorteile
    Robust

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Bonn

Steif

Ziemlich dick und steif. Dadurch schwieriger zu knoten, m.n. eine mastwurf im HMS karabiner nimmt relativ viel platz und schlingenlänge.
Habe gleichzeitig auch den "Mammut - Crocodile Sling Polyamid 13mm" bestellt (also ohne tubular im namen), der ist viel geschmeidiger und hat dadurch ein viel besseres handling.
Sonst in ordnung, und bestimmt robust gegen verschleiss, werde den weiterhin als köpfelschlinge einsetzten, aber nicht mehr für standplatzbau.

Fazit: wenn 16mm nylon dir zu dick ist, und du den dünnen dyneema schlingen nicht magst, ist den "Crocodile 13mm" über den "Crocodile Tubular 13mm" zu empfehlen.

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Sarajevo

Gute schlinge, aber...

....etwas dick und dammit ist auch das handling etwas schwierieger.

  • Vorteile
    Preis/Leistung
  • Nachteile
    Schwer zu knoten

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Bellheim

Sehr schöne und robuste Schlinge.

Sehr schöne und robuste Schlinge.

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Wien

top verarbeitet - ziemlich massiv - verwende...

top verarbeitet - ziemlich massiv - verwende die teile hauptsächlich im granit

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Saarbrücken

top schlinge, schön schmal, super knotbar...

top schlinge, schön schmal, super knotbar.
was will man mehr?

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Berlin

83% finden die Bewertungen
von Egor hilfreich

hatte die schlinge bei zwei 3-tägigen...

hatte die schlinge bei zwei 3-tägigen kletterausflügen im harz und im elbsandstein dabei.

größtenteils in selbst abzusichernden touren. nichts über zwei seillängen. die schlinge war sowohl als kopfschlinge-zwischensicherung als auch im stand eingebaute schlinge im einsatz.

die schlinge ist zwar tatsächlich nur 13 mm breit, dafür aber ziemlich dick und steif.
sie lässt sich trotzdem einwandfrei knoten und durch diese steifigkeit lassen sich die knoten auch leichter wieder lösen.

eigentlich lässt sich nichts objektives gegen die schlinge sagen, aber ich fand das handling sehr ungewohnt und werde mich in zukunft doch an die 16 mm kollegen halten. (was nylonschlingen angeht)

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Albstadt

Tolle Schlinge !

Tolle Schlinge ! Sie ist dünn aber trotzdem etwas dicker als andere Schlingen. Wirkt sehr stabil !

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Es gibt noch 13 weitere Beiträge!

Sprachen filtern

Sortieren nach

Bewertungen