Tests und Bewertungen

Mammut - T-Base - Stirnlampe im Test

Bewertungsübersicht
Unsere Bewertungen sind 100% echt. Mehr Infos
Lob vs Tadel
Profilbild von Bernd

Bernd | Erlangen

25.09.2013

Helle Lampe durch Standardbatterien getrieben

Die Lampe zeichnet sich durch eine lange Lebensdauer bei guter Helligkeit aus. Ist sie dann doch mal leer gesaugt, reichen Standardbatterien (Micro AAA) aus um sie wieder zum Leben zu erwecken!

Vorteile
Hell
Lange Leuchtdauer
Robust
Standardbatterien
VS
Profilbild von Duc

Duc | Münster

01.02.2014

zum Joggen ok

Benutze die Stirnlampe seit dieser Laufsaison. Fazit: ok zum Joggen, aber Helligkeit könnte besser sein.
Insbesondere bei ungekannten Terrain ist man mit T-Trail (60 Lumen) besser aufgehoben.
Die Einschalttaste könnte besser ausgearbeitet werden. Meines Erachtens schwerfällig und erst beim wiederholten Drücken geht das Licht an. Während des Laufens suboptimal.

Vorteile
Helligkeit gut regulierbar
Preis/Leistung
Was sagst Du dazu?

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Bild hochladen

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
Profilbild von Alexander
| Redwitz
empfehlenswert

Die Lampe ist schön kompakt.
Bedienung einfach und auch mit Handschuhen machbar. Gute Ausleuchtung

  • Vorteile
    Robust
    Packmaß
    Hell
    Einfache Handhabung
    Preis/Leistung
    Leicht
    Helligkeit gut regulierbar
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Tim
| Bonn
Super fürs Zelten

Die Kids freuen sich immer wieder über die tollen Stirnlampen! Robust und leicht und einfachste Bedienung!
Kann ich nur weiterempfehlen!

  • Vorteile
    Preis/Leistung
    Leicht
    Einfache Handhabung
    Robust
    Hell
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Duc
| Münster
zum Joggen ok

Benutze die Stirnlampe seit dieser Laufsaison. Fazit: ok zum Joggen, aber Helligkeit könnte besser sein.
Insbesondere bei ungekannten Terrain ist man mit T-Trail (60 Lumen) besser aufgehoben.
Die Einschalttaste könnte besser ausgearbeitet werden. Meines Erachtens schwerfällig und erst beim wiederholten Drücken geht das Licht an. Während des Laufens suboptimal.

  • Vorteile
    Helligkeit gut regulierbar
    Preis/Leistung
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Bernd
| Erlangen

85% finden die Bewertungen
von Bernd hilfreich

Helle Lampe durch Standardbatterien getrieben

Die Lampe zeichnet sich durch eine lange Lebensdauer bei guter Helligkeit aus. Ist sie dann doch mal leer gesaugt, reichen Standardbatterien (Micro AAA) aus um sie wieder zum Leben zu erwecken!

  • Vorteile
    Hell
    Lange Leuchtdauer
    Robust
    Standardbatterien
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Sortieren nach