Tests und Bewertungen

Mammut - Smart HMS - HMS-Karabiner im Test

Bewertungsübersicht
Unsere Bewertungen sind 100% echt. Mehr Infos
Lob vs Tadel
Profilbild von Georg

Georg | Freiburg

21.09.2018

Sicher aber umständlich

Da bislang kaum Bewertungen hier stehen, poste ich schonmal die ersten Eindrücke und später ergänze ich die langfristigen Erfahrungen.

Die Verarbeitung wirkt 1a, die Farben gefallen mir - sie sind nicht so schreiend - und die Größe finde ich genau richtig. Den Mammut Smart HMS habe ich zusätzlich zu meinem DMM BelayMaster 2 gekauft und kann die beiden daher vergleichen (Fotos siehe beim DMM). Den Mammut finde ich etwas angenehmer. Die Verschlusshülse läuft beim Mammut komplett durch, nachdem man ihr einen Drall gegeben hat, beim DMM muss man sie mehrfach anschubsen. Aber: Wenn der Plastikbügel im Weg ist (bspw. weil man den Karabiner drehen muss), kann man ihn beim DMM entfernen & wieder drauf stecken (einhändig extrem schwierig), beim Mammut fürchte ich, dass man ihn genau 1x ab machen kann...

Da der Konstruktionsansatz sehr ähnlich wie beim DMM ist, gelten die meisten Sachen meiner Bewertung des DMM (ist dort eins ausführlicher):
* Man sieht auf einen Blick, ob der Karabiner zu ist
* Am Gurt ist der Plastikbügel im Weg bzw. verhakt sich oder man muss ihn im Vergleich zu anderen Karabinern relativ umständlich & zeitaufwendig immer auf/zu schrauben _als auch_ auf/zu klappen.
* Einhändig wesentlich schlechter zu bedienen als andere Karabiner
* Am Stand in einen kleinen Bohrhaken oder gar ein Plättchen eingehängt kann man den Karabiner nicht mal eben passend herum drehen (dicker Schraubverschluss und Plastikbügel) und Umbauen ist fummelig/umständlich. Der Smart sieht noch etwas dicker aus als der Belay Master und dürfte daher am Stand in noch weniger Kettenglieder oder Maillon Rapide hinein passen - aber das kann ich noch nicht aus Erfahrung bestätigen.
* Da der Plastikbügel recht dick ist, ist er robust & langlebig aber behindert manche Sicherungsgeräte usw., weil sie nicht weit genug in den Karabiner hinein ragen können.
* Super für Hintersichern ist, dass der Karabiner in 2 strikt getrennte Kammern aufgeteilt ist

Vorteile
Verarbeitung
Sicher
Nachteile
Umständliche Handhabung
VS
Profilbild von Frederick

Frederick | Hamburg

01.05.2018

Starke Abnutzung nach kurzer Zeit

Ich habe den Karabiner mit dem neuen SMART 2.0 gekauft. Nach drei Nachmittagen in der Halle hat der Karabiner bereits starke Spuren der Abnutzung.
Bereits nach in der ersten Stunde hatte ich eine Kerbe an der Stelle wo die Kanten des SMARTs aufliegen feststellen können. Nach wenigen Kletterstunden sind mittlerweile deutliche Kanten und Riefen durch das Seil zu spüren.

Sehr schade die Handhabung hat mir gefallen. Der einfache Schraubverschluss mit dem Sicherheitsbügel ist eine gute Kombination.
Aber das haben auch andere Karabiner von anderen Herstellern!

Vorteile
Gute Handhabung
Schnell zu öffnen
Nachteile
verarbeitung
Material
Was sagst Du dazu?

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Bild hochladen

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
Profilbild von Luis
| Bad Tölz
Sehr sicherer HMS Karabiner

Durch die Kunststoffsperre ist der Karabiner wirklich kinderleicht zu bedienen, rastet die Sperre doch erst ein, wenn der Karabiner ordnungsgemäß verschlossen ist. Das Material ist sehr leicht, das Sicherungsgerät fällt kaum ins Gewicht, einzig die Kratzgeräusche könnten ein empfindliches Gehör stören, es ist halt "nur" Alu. Schwersteinsatz bzw. Dauertest steht noch aus.

  • Vorteile
    Gute Handhabung
    Preis/Leistung
    Breite Abdeckung
  • Nachteile
    Schwer zu öffnen
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Georg
| Freiburg

100% finden die Bewertungen
von Georg hilfreich

Sicher aber umständlich

Da bislang kaum Bewertungen hier stehen, poste ich schonmal die ersten Eindrücke und später ergänze ich die langfristigen Erfahrungen.

Die Verarbeitung wirkt 1a, die Farben gefallen mir - sie sind nicht so schreiend - und die Größe finde ich genau richtig. Den Mammut Smart HMS habe ich zusätzlich zu meinem DMM BelayMaster 2 gekauft und kann die beiden daher vergleichen (Fotos siehe beim DMM). Den Mammut finde ich etwas angenehmer. Die Verschlusshülse läuft beim Mammut komplett durch, nachdem man ihr einen Drall gegeben hat, beim DMM muss man sie mehrfach anschubsen. Aber: Wenn der Plastikbügel im Weg ist (bspw. weil man den Karabiner drehen muss), kann man ihn beim DMM entfernen & wieder drauf stecken (einhändig extrem schwierig), beim Mammut fürchte ich, dass man ihn genau 1x ab machen kann...

Da der Konstruktionsansatz sehr ähnlich wie beim DMM ist, gelten die meisten Sachen meiner Bewertung des DMM (ist dort eins ausführlicher):
* Man sieht auf einen Blick, ob der Karabiner zu ist
* Am Gurt ist der Plastikbügel im Weg bzw. verhakt sich oder man muss ihn im Vergleich zu anderen Karabinern relativ umständlich & zeitaufwendig immer auf/zu schrauben _als auch_ auf/zu klappen.
* Einhändig wesentlich schlechter zu bedienen als andere Karabiner
* Am Stand in einen kleinen Bohrhaken oder gar ein Plättchen eingehängt kann man den Karabiner nicht mal eben passend herum drehen (dicker Schraubverschluss und Plastikbügel) und Umbauen ist fummelig/umständlich. Der Smart sieht noch etwas dicker aus als der Belay Master und dürfte daher am Stand in noch weniger Kettenglieder oder Maillon Rapide hinein passen - aber das kann ich noch nicht aus Erfahrung bestätigen.
* Da der Plastikbügel recht dick ist, ist er robust & langlebig aber behindert manche Sicherungsgeräte usw., weil sie nicht weit genug in den Karabiner hinein ragen können.
* Super für Hintersichern ist, dass der Karabiner in 2 strikt getrennte Kammern aufgeteilt ist

  • Vorteile
    Verarbeitung
    Sicher
  • Nachteile
    Umständliche Handhabung
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Frederick
| Hamburg

50% finden die Bewertungen
von Frederick hilfreich

Starke Abnutzung nach kurzer Zeit

Ich habe den Karabiner mit dem neuen SMART 2.0 gekauft. Nach drei Nachmittagen in der Halle hat der Karabiner bereits starke Spuren der Abnutzung.
Bereits nach in der ersten Stunde hatte ich eine Kerbe an der Stelle wo die Kanten des SMARTs aufliegen feststellen können. Nach wenigen Kletterstunden sind mittlerweile deutliche Kanten und Riefen durch das Seil zu spüren.

Sehr schade die Handhabung hat mir gefallen. Der einfache Schraubverschluss mit dem Sicherheitsbügel ist eine gute Kombination.
Aber das haben auch andere Karabiner von anderen Herstellern!

  • Vorteile
    Gute Handhabung
    Schnell zu öffnen
  • Nachteile
    verarbeitung
    Material
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Sortieren nach

€ 5 sofort
Für deine nächste Bestellung
Nein, danke.

Wir verwenden Cookies, um Dein Shoppingerlebnis zu verbessern. Wenn Du unsere Webseite nutzt, akzeptiert Du die Verwendung von Cookies.