Mammut - Smart Alpine 8.7-10.5 - Sicherungsgerät

44,95 inkl. MwSt.
Farbe:
Farbe wählen:
Farbe:
Lieferzeit: 1-3 Werktage
Nur noch einmal auf Lager!
Bitte wähle zuerst eine Variante!
Es sind nur ganze Zahlen erlaubt. Bitte korrigiere Deine Eingabe.
  • Portofrei ab € 50 (DE)
  • Schneller Versand
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Kauf auf Rechnung
  • Trusted Shops Käuferschutz
Materialinfos & Features
Gerätetyp:
Autotuber
Einsatzbereich:
Abseilen + (Nachstiegs-) Sichern, Mehrseillängentouren, Alpinklettern
Geeignete Seile:
8,7 mm - 10,5 mm (Einfach- und Halbseile)
Gewicht:
135 g
Extras:
dynamisches Abbremsen, blockiert mit geringem Krafteinsatz
Art.Nr.:
318-0080
Produktbeschreibung
Perfekt für den alpinen Einsatz: das Smart Alpine 8.7-10.5 von Mammut! Das praktische Sicherungsgerät kommt mit zwei Öffnungen und kann so neben dem Einsatz mit Einfachseilen auch mit Halbseilen verwendet werden - so eignet es sich auch für alpine Touren in Fels und Eis.

Bei der Vorstiegs- und Topropesicherung bietet das Smart Alpine die gleichen Eigenschaften wie das klassische Smart - dynamisches Abbremsen im Sturzfall und Blockierung ohne großen Kraftaufwand. Allerdings ist zu beachten, dass die Blockierfunktion von der Position der Bremshand abhängig ist! Ebenso kann es in Mehrseillängenrouten zum Nachsichern verwendet werden und lässt sich hervorragend zum Abseilen einsetzen.

Das Smart Alpine eignet sich sowohl für Einsteiger als auch für Profis - unerfahrene Kletterer sollten sich aber auf jeden Fall genau über die korrekte Anwendung informieren und sich die verschieden Einsatzmöglichkeiten erklären lassen! Das Smart Alpine 8.7-10.5 gibt es außerdem als kleinere Version für Seile mit 7,5 - 9,5 mm Durchmesser!
Bergfreund Christian

Frag unseren Experten
Bergfreund Christian

07121/70 12 0

Mo. - Fr. 10:00 - 17:00 Uhr

Lob vs Tadel
Profilbild von Bastian

Bastian | Heilbronn

04.10.2013

Nach der Eingewöhnungsphase ok!

Ich benutze das Smart jetzt seit ca. einem Jahr beim Sportklettern. Das Vorstiegsichern ist am Anfang meist hakelig, wobei das nach einer gewissen Lernphase auch vorbei geht. Nicht desto trotz würde ich beim nächsten mal dann doch eher zum wesentlich komfortableren Grigri tendieren.

Als Karabiner kommt der von Mammut eigens dafür entwickelte "Element Smart HMS" zum Einsatz, da die Funktion mit meinen anderen HMS Karabinern nicht 100% war. Die aktuelle Kombination aus dem "Smart", dem "Element Smart HMS" und meinem 10mm Seil führt beim Sturz zum sicheren blockieren des Systems.

In Kombination mit dem teuren Karabiner ist das gute Preis/Leistungsverhältnis des Smart gegenüber dem Grigri leider wieder dahin, was mich dann doch ein bisschen geärgert hat.

Alles in allem erfüllt das Smart aber seinen Zweck und ich werde erstmal dabei bleiben!

Vorteile
Vielseitig einsetzbar
Leicht
Verarbeitung
Nachteile
unkomfortabel beim Vorstieg
Einsatzbereich
Allround
VS
Profilbild von Mark

Mark | Köln

25.07.2012

Das Gerät reagiert sehr sensibel auf schlechte...

Das Gerät reagiert sehr sensibel auf schlechte Seile. Ich besuche drei Kletterhallen im Wechsel und bei allen drei sind die Seile so schlecht das ein angenehmes Toprope sichern mit dem Gerät nicht möglich ist. Der Kletternde ist ohne Frage super gesichert, aber das Seildurchziehen erfordert viel Kraft.

Mit meinem eigenem 10mm Seil ist der Mammur Smart super.

Was sagst Du dazu?

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Bild hochladen

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
Profilbild von Robert
| St. Pölten
Bewertung eines Einsteigers

Ich bin Einsteiger und derzeit nach einem Kurs in Toprope in der Halle aktiv.

  • Vorteile
    Verarbeitung
    Vielseitig einsetzbar
    Einfache Bedienung
    Leicht
  • Einsatzbereich
    Alpinklettern
    Indoorklettern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Gunther
| Burbach
ich würde das Gerät wieder kaufen!

Das Gerät ist einfach und sicher zu bedienen.
Es ist beim Klettern ständig im Einsatz.

  • Vorteile
    Verarbeitung
    Schnell zu öffnen
    Leicht
    Einfache Bedienung
    Vielseitig einsetzbar
  • Einsatzbereich
    Indoorklettern
    Sportklettern
    Allround
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Markus
| Ladenburg
Vielseitig

Vielseitig einsetzbar, Vorstieg, Nachstieg, Abseilen,....

Problem: Seilausgabe beim Vorstieg läuft je nach Seildicke nicht wirklich glatt.

  • Vorteile
    Vielseitig einsetzbar
    Verarbeitung
  • Einsatzbereich
    Indoorklettern
    Sportklettern
    Alpinklettern
    Einsteiger
    Allround
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Stefan
| Landau

33% finden die Bewertungen
von Stefan hilfreich

Die Nachteile überwiegen

Mein Edelrid Kite 9.2 rutscht einfach durch.
Die eingenietete Rolle dreht nach einem Jahr frei und quietscht.
Gelegentlich verkeilt sich das Gerät im HMS-Karabiner.
Abseilen ist im Gegensatz zum Tube oder Achter etwas ruppig.

Wer unbedingt die zweiläufige Ausführung möchte, sollte die kleinere Bauform vorziehen, wenn sie / er nicht dicke Seile verwenden möchte.
Wer nur mit Einfachseil arbeitet und mit anderem Gerät abseilt, fährt mit dem Standard-Smart besser.

  • Vorteile
    Schnell zu öffnen
    Vielseitig einsetzbar
    Einfache Bedienung
  • Nachteile
    verkeilt sich im Karabiner
    9.2mm Seil rutscht durch
  • Einsatzbereich
    Alpinklettern
    Sportklettern
    Allround
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Simon
| Spiesen-Elversberg
sehr zufrieden

seit längerem im Einsatz am Fels und in der Halle.
Auch super zum Abseilen

  • Vorteile
    Verarbeitung
    Preis/Leistung
    Einfache Bedienung
    Vielseitig einsetzbar
  • Einsatzbereich
    Indoorklettern
    Alpinklettern
    Sportklettern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Felix
| Osnabrück
Liebstes Sicherungsgerät

Smart jetzt seit ca. einem Jahr im Einsatz, mein klarer Favorite unter den gängigen Sicherungsgeräten. Leichte Bedienung und Handhabe.

  • Vorteile
    Verarbeitung
    Schnell zu öffnen
    Leicht
    Einfache Bedienung
  • Einsatzbereich
    Indoorklettern
    Allround
    Einsteiger
    Sportklettern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Ralph
| Flintsbach a. Inn
Bisher beinah bestes Sicherungsgerät für mi

-Vorstiegs Sicherung:
Seil ausgeben (mit nach vorne ziehen des Geräts) braucht trotzdem mehr Kraft als beim ATC, dafür macht s aber wirklich gescheit zu und schwerere Kletterer können mit wenig Kraft gehalten und abgelassen werden;
-Nachstiegs Sicherung:
Läuft Super, gleiches Prinzip wie beim ATC Guide;
-Abseilen:
Durch die "beinahe" automatische Blockierung (Mammut Karabiner + Mammut Seil mit richtigem Durchmesser!) ist es beim Abseilen etwas aufwendiger als beim ATC Guide, da immer die Nase nach Vorne gezogen werden muss;

  • Vorteile
    Einfache Bedienung
  • Einsatzbereich
    Alpinklettern
    Sportklettern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Alexander
| Wien

66% finden die Bewertungen
von Alexander hilfreich

Sicherungsgerät

Ein laichtes Sicherungsgerät für den Alpinen einsatz.

  • Vorteile
    Verarbeitung
    Preis/Leistung
    Vielseitig einsetzbar
    Leicht
    Einfache Bedienung
  • Einsatzbereich
    Allround
    Sportklettern
    Alpinklettern
    Einsteiger
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Bastian
| Heilbronn
Nach der Eingewöhnungsphase ok!

Ich benutze das Smart jetzt seit ca. einem Jahr beim Sportklettern. Das Vorstiegsichern ist am Anfang meist hakelig, wobei das nach einer gewissen Lernphase auch vorbei geht. Nicht desto trotz würde ich beim nächsten mal dann doch eher zum wesentlich komfortableren Grigri tendieren.

Als Karabiner kommt der von Mammut eigens dafür entwickelte "Element Smart HMS" zum Einsatz, da die Funktion mit meinen anderen HMS Karabinern nicht 100% war. Die aktuelle Kombination aus dem "Smart", dem "Element Smart HMS" und meinem 10mm Seil führt beim Sturz zum sicheren blockieren des Systems.

In Kombination mit dem teuren Karabiner ist das gute Preis/Leistungsverhältnis des Smart gegenüber dem Grigri leider wieder dahin, was mich dann doch ein bisschen geärgert hat.

Alles in allem erfüllt das Smart aber seinen Zweck und ich werde erstmal dabei bleiben!

  • Vorteile
    Vielseitig einsetzbar
    Leicht
    Verarbeitung
  • Nachteile
    unkomfortabel beim Vorstieg
  • Einsatzbereich
    Allround
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Petra
| Kiel
das beste Sicherungsgerät für den Normalgebrauch b

Ich sichere Vorstieg und Toprope in allen Gewichtsklassen und fand das Gerät nach kurzer Eingewöhnung unschlagbar. Einzig, wenn man voraussichtlich sehr weich sichern und bei Stürzen also Seil nachschießen will, ist der Smart ungeeignet, da er zu schnell blockiert -in den Fällen sichere ich mit ATC.
Im Alpinen Bereich weniger geeignet, da man mit dem Smart nicht von oben nachsichern kann. und somit immer zusätzlich einen HMS braucht.

  • Vorteile
    Verarbeitung
    Leicht
    Einfache Bedienung
  • Einsatzbereich
    Sportklettern
    Indoorklettern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Es gibt noch 18 weitere Beiträge!