Tests und Bewertungen

Mammut - Rope Bag Element - Seilsack im Test

Bewertungsübersicht
Unsere Bewertungen sind 100% echt. Mehr Infos
Lob vs Tadel

Friederike | Freiberg

08.07.2013

komfortabler Seilsack

schon über ein Jahr im Gebrauch und immernoch zufrieden - langsam sind ein paar Löcher in der Plane, aber der Seilsack wurde auch nicht geschohnt und hat schon so manches Geröll gesehen.
Der Seilsack ist groß und ein 60 m Seil läßt sich bequem packen (dann passen auch noch Schuhe und Kletterführer mit rein) - auch zwei 60 m Halbseile finden Platz. Längere Strecken mit dem Rucksack zu wandern ist nicht ratsam, da die Riemen dann einschnüren.

Vorteile
Leicht
Gute Handhabung
Einsatzbereich
Alpinklettern
Sportklettern
VS

Matthias | Grafenau

21.09.2012

Bei meinem Seilsack ist leider schon beim...

Bei meinem Seilsack ist leider schon beim dritten oder vierten Einsatz am Fels eine der Befestigungsschlaufen vom Seil ausgerissen (Naht wie Plane).
Habe dann nach Reklamation bei den Bergfreunden innerhalb von einem Tag einen nagelneuen Seilsack bekommen, mit dem ich bisher keinerlei Probleme hatte.
Im Sack befindet sich das Mammut Vertex 10 mm mit 60 Metern Länge. Nach meinem Ermessen fühlt es sich dort auch Pudelwohl und leidet auch nicht unter Platzmangel.

Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
| Karlsbad

Super Seilsack

Einfache Handhabung , wasserdicht und super zum Tragen

  • Vorteile
    Preis/Leistung
    Gute Handhabung
    Leicht
  • Einsatzbereich
    Hochtouren
    Sportklettern

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| MÜnchen

genau wie erwartet

hab den Seilsack zwar erst seit kurzem im Einsatz - bin aber begeistert von der Handhabung und der Größe - bei einem 50m Seil kann man wunderbar noch Gurt, Schuhe, Chalkbag und Wasserflasche mit einpacken und so mit kleinem Gepäck in die Halle gehen.
Im Vergleich zu meinem alten Seilsack ist er viel einfacher zu handeln - schnell zusammenrollen - zusammenziehen und mit einem Klick ist alles verstaut.

  • Vorteile
    Leicht
    Gute Handhabung
  • Einsatzbereich
    Sportklettern
    Indoorklettern

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Merzig

Robuster Ropeback und top Preisleistung

Mein 80 m Seil mit einer Dicke von 9,7 passt ohne Probleme da rein. Sieht nice aus und eine einfache Handhabung. Mit zwei Schlaufen in verschiedenen Farben (rot/grau) für das Einbinden des Seil.

  • Vorteile
    Robust
    Gute Handhabung
    Preis/Leistung
    Leicht
  • Einsatzbereich
    Sportklettern
    Indoorklettern
    Einsteiger
    Allround

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Etzelwang

Etwas unförmig

Man kann sein Seil reintun. Von der Funktion her bietet er aber nichts Besonderes.

  • Einsatzbereich
    Sportklettern

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Wien

Le Sportsack

Der Sack der eine Plane ist.
Schont das Seil und wirkt wie Teppich

  • Vorteile
    Langlebig
    Robust
    Preis/Leistung
    Leicht
    Gute Handhabung
  • Einsatzbereich
    Sportklettern
    Indoorklettern

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| ADELSDORF

Würde ich wieder kaufen!

Ein tolles Produkt, alles cool, praktisch im Handling! :))

  • Vorteile
    Preis/Leistung
    Robust
    Gute Handhabung
  • Einsatzbereich
    Sportklettern

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Freiberg

100% finden die Bewertungen
von Friederike hilfreich

komfortabler Seilsack

schon über ein Jahr im Gebrauch und immernoch zufrieden - langsam sind ein paar Löcher in der Plane, aber der Seilsack wurde auch nicht geschohnt und hat schon so manches Geröll gesehen.
Der Seilsack ist groß und ein 60 m Seil läßt sich bequem packen (dann passen auch noch Schuhe und Kletterführer mit rein) - auch zwei 60 m Halbseile finden Platz. Längere Strecken mit dem Rucksack zu wandern ist nicht ratsam, da die Riemen dann einschnüren.

  • Vorteile
    Leicht
    Gute Handhabung
  • Einsatzbereich
    Alpinklettern
    Sportklettern

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Köln

Super, bissel wackelig

Habe neben diesem Seilsack den Edelrid Caddy. Einen Stern ziehe ich ab, da die Handhabung beim Caddy besser ist. Wirkt hierbei etwas "laff". Für jemanden der den Caddy nicht hat, jedoch bestimmt egal. Ansonsten nichts zu beklagen. Würde Ihn erneut kaufen! Preis Leistung TOP

  • Vorteile
    Preis/Leistung
  • Einsatzbereich
    Allround
    Einsteiger
    Indoorklettern

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Winterthur

80% finden die Bewertungen
von Samuel hilfreich

Grosser, robuster Seilsack

Der Sack hat eine riesige Auslegefläche. So kann man nebst dem Seil seinen restlichen Krempel darauf ausbreiten und von A nach B tragen.

Dafür ist er allerdings auch ziemlich teuer.

  • Vorteile
    Gute Handhabung
    Robust
  • Einsatzbereich
    Allround

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Münster

Bis jetzt sehr zufrieden

Ich habe den Seilsack jetzt seit gut zwei Jahren immer wieder mal drinnen und draußen im Einsatz. Bisher hat er seinen Zweck erfüllt und tadellos gehalten.

Das einzig Nachteilige daran sind die Tragegurte. Die sind zwar gut längenverstellbar, sonst aber schmal und aus dünnem Material, was bei längerem Tragen nicht sehr komfortabel ist.

Der Preis geht in Ordnung, wenn man ihn mit anderen Seilrucksäcken vergleicht, obwohl ich 35 Euro für ein relativ simples Produkt wie einen Seilsack nicht besonders günstig finde.

  • Vorteile
    Gute Handhabung
    Robust
    Leicht
    große Seilunterlage
  • Nachteile
    einfache Gurte
  • Einsatzbereich
    Sportklettern
    Einsteiger
    Indoorklettern

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Es gibt noch 11 weitere Beiträge!

Sprachen filtern

Sortieren nach