Mammut - Ridge Low GTX Men - Approachschuhe

Detailansichten
164,95
inkl. MwSt.
Farbe:
Farbe wählen:
Farbe:
UK Größe wählen:
Größe: UK
Lieferzeit: 1-3 Werktage

Bitte wähle zuerst eine Variante!
einloggen

Du bist bereits Bergfreunde Kunde, dann logge Dich hier ein.

  • Portofrei ab € 50 in DE
  • Schneller Versand
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Kauf auf Rechnung
  • Trusted Shops Käuferschutz
Attribute & Features
Geeignet für:
Konstruktion:
Approachschuhe
Einsatzbereich:
Zustieg; Klettersteig; Trekking; Wandern
Außenmaterial:
Veloursleder; synthetisches Leder
Innenmaterial:
Gore-Tex Performance Footwear
Sohle:
gripex IronGrip Sohle, Poro-Keil; Triple Density
Verschluss:
Schnürung
Gewicht:
1022 g (Paar Größe UK 8,5)
Größen:
6,5-12; 13
Extras:
Memo Foam; Sonar Technology; Gezwickte Machart
Art.Nr.:
042-0070
Produktbeschreibung
Für den richtigen Grip auf der Via Ferrata oder bei der Wandertour - der Ridge Low GTX Men von Mammut! Der stabile Zustiegsschuh ist dank der bewährten Gore-Tex Membran extrem atmungsaktiv und auch wasserdicht. So kann keine Feuchtigkeit in den Schuh gelangen, aber sehr gut nach außen entweichen. So bleibt das Fußklima im Schuh immer angenehm.
Der Schuh verfügt über eine sehr griffige, speziell für Klettersteige entwickelte Sohle, die mit flexiblen Lamellen in einer wellenförmigen Anordnung ausgestattet ist. Das sorgt beim Abrollen für Stabilität und Sicherheit auf jeder Art von Untergrund und in jedem Auftrittswinkel. Durch die gezwickte Machart bringt ebenfalls Stabilität in den Schuh und garantiert die Langlebigkeit des Ridge Low. Außerdem ist so die Neubesohlung kein Problem mehr. Auch kleine Kletterstellen können dank der gummierten Zehenkappe gemeistert werden. Der Ridge Low GTX Men von Mammut ist ein vielseitiger Begleiter am Fels, bei dem man weder auf gute Passform noch auf Sicherheit verzichten muss!

Frag unseren Experten
Bergfreund Ron

07121/70 12 0

Mo. - Fr. 10:00 - 17:00 Uhr

Bewertungsübersicht
Unsere Bewertungen sind 100% echt. Mehr Infos
Lob vs Tadel

Rainer | Dannstadt-Schauernheim

28.01.2015

Den Schuh würde ich immer wieder kaufen

Hallo, ich finde den Schuh klasse. Selbst nach 2 Stunden laufen durch klatschnasses Gras, waren die Füße immer noch trocken. Der Grip ist gut, die Atmungsaktivität auch.
Einziger Minuspunkt sind für mich die Schnürsenkel, die immer wieder neu gest gezurrt werden müssen. Wenn die originalen durch gescheurt sind kommen flache und keine runden Schnürsenkel zu Einsatz.

Vorteile
Guter Grip
Wasserdicht
Bequem
Robust
Atmungsaktiv
Einsatzbereich
Trekking
Wandern
VS

Timo | Salem

17.07.2015

Ich bin am überlegen - Schuh ging zurück

Leider musste ich den Schuh zurückschicken. Der Hauptgrund dafür war, das mein "grosser Onkel" an die harte Innenseite der Schuhkappe angestossen hat - zumindest irgendwie beim Probelauf. Ich wollte den Realtest dann nicht bei dem Preis ausprobieren. der Fuss ist ansonsten besten eingebettet, Design gefällt und ist reiner Geschmackstress.
Ev. bestell ich eine halbe Nummer grösser um zu sehen ob eine Besserung für meinen "Onkel" eintritt.

3* weil ich der Meinung bin, dass die Kappe innen anders gepolstert sein könnte/sollt. Ev. bin ich auch nur ein Weichei ;-)

Grüße vom See,
Timo

Vorteile
Stabilisiert Fuß
Langlebig
Verarbeitung
Nachteile
Zu steif
Einsatzbereich
Trekking
Klettersteig
Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
| Berlin

Schuhe nach einem Jahr defekt!

Sehr geehrter Leser/in,

ich habe bei Bergfreunde vor einem Jahr (Okt. 2015) ein Paar Mammut - Ridge Low GTX Men gekauft.

PRO:
Die Schuhe halten hervorragend dicht, ich hatte in den letzten 12 Monaten kein mal nasse Füße. Die Sohle ist sehr hart, man fühlt sich gut geschützt und der Schaum passt sch perfekt dem Fuß an.

CONTRA:

Beim Einlaufen hatte ich oft Blasen an den Fersen, nach ca. 4 Wochen und jeden Tag max. 5km laufen war das zwar kein Problem mehr, ein besonders toller Einstieg war es jedoch auch nicht.

Nach ca. vier Monaten waren die Schnürsenken durchgescheuert und ich habe sie einfach durch robustere ersetzt. Für mich war das kein Problem und kein Grund die Schuhe umzutauschen. Die Austauschschnürsenkel sind nicht nur dünne Reepschnur wie die Originalen und halten seitdem durch.

Leider ist nun so, dass nach 10 Monaten die Schuhe an den Seiten Löcher bekommen haben, weil der Schuh dort schlicht und ergreifend gebrochen ist. Die roboste Goretexmambran im Innenschuh hält zum Glück noch dicht.

Dies stellt meiner Meinung nach einen Materialfehler dar. Ein Verschleiß kann an der Stelle meiner Meinung nach nicht ausreichen damit so ein Riss auftritt, zumal ich sie nie zum klettern genutzt habe sondern nur zum spazieren gehen in der Stadt bei schlechten Wetter.

In jedem Fall bin ich von den Schuhen enttäuscht, da ich bei Outdoor-Schuhen für 160€ nicht erwartet habe, dass das Material einfach zerreißt. Besonders bei meinem Einsatzzweck.

Bisher habe ich den Bergfreunde Online Shop immer als sehr freundlich und hilfsbereit Empfunden und hoffe auch ein Entgegenkommen vom Kundenservice zu bekommen.

Zwei Abbildungen der Beschädigungen habe ich angehangen, damit man sich selbst ein Bild von den Schuhen machen kann.

Ich halte Euch auf dem Laufenden, wie es weitergeht mit den Schuhen.

Produktbilder von Karsten
  • Aussenriss linker Schuh

  • Vorteile
    Guter Grip
    Wasserdicht
  • Nachteile
    Nicht robust
    nicht langlebig
  • Einsatzbereich
    Trekking
    Im Regen in spazieren gehen

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Bremen

Wie ein Klotz am Beim

Der Schuh saß bei mir nicht sonderlich gut. Er drückte auf dem Spann trotz gepolsterter Zunge, aber ich dachte mir, "das wird schon noch". Es wurde leider auch nach 3 Monaten nicht.
Außerdem ist die Sohle sehr dick und hart. Man hat das Gefühl er wäre quasi steigeisenfest. Über Optik kann man ja streiten, aber ich hatte immer das Gefühl ein Paar Holzpantoffeln an zu haben.
Zu Kletterouten zusteigen würde ich mit diesem Schuh eher nicht. Vielleicht ist er eher für längere Wanderungen geeignet, aber zu diesem Test kam es bei mir dann nicht...
Nun hab ich leider ein Paar 160€-Schuhe in meinem Regal, die ich nie anziehe...

  • Vorteile
    Robust
  • Nachteile
    Zu steif
    Preis/Leistung
    Drückt
  • Einsatzbereich
    Wandern

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Salem

50% finden die Bewertungen
von Timo hilfreich

Ich bin am überlegen - Schuh ging zurück

Leider musste ich den Schuh zurückschicken. Der Hauptgrund dafür war, das mein "grosser Onkel" an die harte Innenseite der Schuhkappe angestossen hat - zumindest irgendwie beim Probelauf. Ich wollte den Realtest dann nicht bei dem Preis ausprobieren. der Fuss ist ansonsten besten eingebettet, Design gefällt und ist reiner Geschmackstress.
Ev. bestell ich eine halbe Nummer grösser um zu sehen ob eine Besserung für meinen "Onkel" eintritt.

3* weil ich der Meinung bin, dass die Kappe innen anders gepolstert sein könnte/sollt. Ev. bin ich auch nur ein Weichei ;-)

Grüße vom See,
Timo

  • Vorteile
    Stabilisiert Fuß
    Langlebig
    Verarbeitung
  • Nachteile
    Zu steif
  • Einsatzbereich
    Trekking
    Klettersteig

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Es gibt noch 2 weitere Beiträge!

Sprachen filtern

Sortieren nach