Bergfreund Hannes
"Dieses Produkt ist nicht mehr lieferbar."

Entweder es handelt sich hierbei um ein älteres Modell oder wir können bzw. werden das Produkt nicht mehr beim Hersteller nachbestellen.

Mammut - Ride Removable Airbag 30 - Lawinenrucksack

Detailansichten
Nicht mehr lieferbar
einloggen

Du bist bereits Bergfreunde Kunde, dann logge Dich hier ein.

  • Portofrei ab € 50 in DE
  • Schneller Versand
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Kauf auf Rechnung
  • Trusted Shops Käuferschutz
Attribute & Features
Geeignet für:
Konstruktion:
Lawinenrucksack
Einsatzbereich:
Skitouring; Freeride
Volumen:
30 l
Tragesystem:
V-Rahmen Alu 6mm, anpassbar
Extra-Fächer:
Hüftgurttasche; gefüttertes Brillenfach; RV-Innenfach
Trinksystem:
kompatibel
Gewicht:
2560 g
Extras:
Sicherheitsbeinschlaufe; abnehmbarer Hüftgurt; verstaubare Skibefestigung; Snowboardhalterung; Helmhalterung; Pickel bzw. Stockhalterung; verstaubarer Flaschenhalter im Schulterträger
Art.Nr.:
502-0981
Produktbeschreibung
Der absolute Allrounder unter den Lawinenruckäcken: Der Mammut Ride Removable Airbag 30 Lawinenrucksack. Ausgestattet mit dem Removable Airbag System bietet der Rucksack ein Plus an Sicherheit, sollte man abseits der Pisten in eine Lawine geraten. Der Airbag hilft dabei, den Körper in der Lawine an der Oberfläche zu halten und eine Ganzverschüttung zu verhindern. Das System ist herausnehmbar und kann auch in anderen kompatiblen Rucksäcken verwendet werden.
Der Rucksack besitzt einen Alurahmen in V-Form der zusammen mit dem thermogeformten Rücken einen hohen Tragekomfort ermöglicht. Der Hüftgurt ist abnehmbar, gepolstert und mit einer praktischen Tasche versehen. In der großen Fronttasche finden alle Teile einer Lawinensicherheitsausrüstung ihren Platz. So sind sie schnell und zuverlässig zur Hand, wenn der Ernstfall kommt. Diverse Halterungen Außen am Rucksack fixieren Snowboard, Ski, Helm, Stöcke oder Eispickel! Ein weich gepolstertes Fach für die Sonnenbrille ist ebenso an Bord wie ein Innenfach mit Schlüsselclip. Trinksystem und Trinkflasche finden ebenfalls ihren Platz, wenn sie verwendet werden sollen. Sicher und gut geschützt abseits der Piste ist man mit dem Ride Removable Airbag 30 Lawinenrucksack von Mammut sehr gut ausgestattet!

Lieferumfang: der Rucksack wird mit integriertem Airbag-System ausgeliefert. Eine passende Kartusche ist nicht enthalten und muss separat erworben werden.

Frag unseren Experten
Bergfreund Ron

07121/70 12 0

Mo. - Fr. 10:00 - 17:00 Uhr

Bewertungsübersicht
Unsere Bewertungen sind 100% echt. Mehr Infos
5,0
(aus 1 Bewertungen)
100%
empfehlen dieses Produkt
Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
| Langkampfen

100% finden die Bewertungen
von Thomas hilfreich

Der Beitrag wurde am 25.11.15 überarbeitet

Prima Rucksack mit sinnvollen Details

Servus!
Habe den Mammut Ride R.A.S. seit einer Saison im Einsatz und bin sehr zufrieden damit. Ein perfekter Airbag-Rucksack für sämtliche Schitouren, egal ob Hochalpin oder auf den "Grasbergen" im Tiroler Unterland. Das R.A.S. braucht im Rucksackinneren relativ wenig Platz und ist vergleichsweise relativ leicht. Die Carbon-Kartusche brauchts meiner Meinung nach nicht. Lieber selbst etwas abspecken... ;-) - ist sinnvoller. Ebenfalls sinnvoll sind die Details am Rucksack. Besonders fein find ich das gepolsterte Brillenfach und das geräumige Notfallfach für Schaufel und Sonde. Dieses Fach hat auch einen besonders großen, rot markierten Zipper, der sich auch mit Handschuhen leicht und schnell öffnen lässt. Alle Reißverschlüsse sind von guter Qualität und angenehm leichtgängig. Trinksysteme kann man einbauen. Bewährt sich aber bei Frost nicht besonders, da Trinkventil und Schlauch leicht einfrieren. Alternative: in einem Schultertragegurt ist eine Verstaumöglichkeit für eine kleine Trinkflasche vorhanden. Ist auch recht praktisch. Ein Helmtragenetz ist fix integriert und leicht verstaubar. Das R.A.S. von Mammut / Snowpulse ist genial, weil relativ einfach konstruiert und unempfindlich auch bei sehr kalten Temperaturen. Überprüfung vor Saisonstart: Druckkartusche abschrauben. Mit Küchenwaage selbige abwiegen. 512 g +- 5 g = okay. Auslöseeinheit (Stahlfedersystem) einmal ohne Kartusche abfeuern. Man hört deutlich ein "Klack". Mit mitgeliefertem Spannschlüssel die Stahlfeder wieder spannen. Anders kann man die Kartusche auch garnicht einschrauben, denn ein Sicherheitsplättchen versperrt den Weg im Gewinde. Jetzt Kartusche einschrauben, Klettverschluss und Reißverschluss zu- ready for powder!

  • Vorteile
    Gute Verstaumöglichkeiten
    Bequem zu tragen
    Sinnvolle Details
    Leicht
    Einfach auszulösen

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Sprachen filtern

Sortieren nach