Tests und Bewertungen

Mammut - Realization Pants Men - Kletterhose im Test

Bewertungsübersicht
Unsere Bewertungen sind 100% echt. Mehr Infos
Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
| Wassertrüdingen

Ethisch korrekte super Hose

sehr gute und praktische Hose, sieht prima aus. Und von einer fair wear Fima hergestellt. Das ist wichtig!

  • Vorteile
    Praktische Details
    Gut einzustellen
    Bequem
  • Einsatzbereich
    Alpinklettern
    Ultraleicht
    Klettersteig
    Sportklettern

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| kamp-bornhofen

Supi

Tolles Gerät. Hatte die Hose beim Klettern im Gebirge dabei. Sehr robust, Felskontakt macht ihr nicht aus obwohl sie sehr leicht und dünn ist. Sie trocknet sehr schnell ( leichten Schauer und Schneefelder )
Der Tragekomfort ist toll, den Gurt nimmt man nicht wahr.
Heftig ..... DER PREIS.
Zählt man ne gute Hose und nen Gurt zusammen, realisiert es sich etwas.

  • Vorteile
    Guter Schnitt
    Robust
    Leicht
  • Nachteile
    Preis
  • Einsatzbereich
    Klettern
    Klettersteig

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Kreuzau

50% finden die Bewertungen
von Sascha hilfreich

Dies Hose funktioniert!!!

Ich war ein wenig skeptisch als ich die Hose zuhause auspackte. Sie lag da und man sah sehr gut den Gurt, da die Beinschlaufen und Hüftgurt zusammengefaltet natürlich nicht so fallen wie eine dahingelegte Hose. Auch dachte ich dass es kompliziert wäre diese anzuziehen, da man ja die Beinschlaufen festhält, und das müsste man hier durch eine Hose!

AAber MAmmut hat sich ins ZEUG gelegt! Vernäht mit dem Gurt ist InnenNetz wie bei einer Badehose, nur glatter. Dieses feinde Netz hält dir den versteckten Hüftgurt sowie die Beinschlaufen so dahin das man direkt mit Fuß und Bein druchsteigen kann wie bei einer Jeans.

Sprich man hat die Hose mit Intregiertem Gurt schneller an , wie einen losen Klettergurt den man über der Hose trägt.

Die Beinschlaufen haben ein Bisschen Platz, aber nicht zu viel, sodass ich sie enger stellen würde, wäre dies Möglich. Ich habe zuvor mein Beinumfang gemessen und dem passend größe S bestellt. Den Hüftbereich kann man mit einer Schuhähnlichen Gummibandschnürung zusammenziehen. Man braucht keinen Gürtel.

Wenn man geht merkt man dass da Beinschlaufen sind, aber die kommen nicht aneinander, oder reiben irgendwo, ich könnte mir vorstellen damit auch den Zustieg zum Kletterziel zu machen.

Nach wenigen Minuten hatte ich bereits den intregierten Gurt vergessen! Ich saß auf einem Barhocker in der Küchenbar und wartete auf Freunde, den es sollte an den Felsen gehen. Eigentlich wollte ich nur den Gurt testen, wie der so sitzt. Aber schon merkte ich den nicht mehr und die Hose an sich war auch sehr bequem. Dünner elastischer Stoff, der Platz genug macht auch wenn man mal am Felsen das Knie am Kinn hat. Auch stellte der Stoff der Hose sich als sehr robust heraus, einige Schürfungen und Schrappen liesen sich auf der Hose nicht mehr erkennen.

Nur das es nur zwei Materialschlaufen gibt, sowie eine Öse für den Chalkbalg ist draußen am Felsen mit Schlingen Schlups Nuts Friends Karabiner und Exen etwas wenig. Ich hab eine 60cm Schlinge fürs Material genommen. Das nächste mal mach ich zwischen beiden Materailschlaufen an der Hose eine Reepschnur worin ich noch mehr Stuff einhängen kann, sodass die Hose dann Vollwertig ist.

Dass es nur zwei Schlaufen gibt, gehört vermutlich zum Konzept den Gurt verstecken zu wollen. und dies Funktioniert sehr gut, wenn man sich ins Seil gesetzt hat kann man immer noch nur Hose sehen.

Die Einbinde Schlaufen sind groß genug das man sich auch Umbinden kann, sollte das mal zu wenig sein, kann man einen Safebiner dazutun der die Aufgabe der Zentralschlaufe übernehmen kann. Aber es geht auch soo!

4,5 Sterne! Einen halben weniger da die Materialaufnahme etwas knapp ist. Aber die Entwicklung einen Gurt in einer guten Hose zu verstecken, und dies sogar bequem und funktional ist sehr gut gelungen.
Die Hose ist bequemer als eine Hose mit Gurt drüber, und sie funktioniert!

PS:
Waschen würde ich die Hose ganz normal wie das Kletterseil auch, es ist besser Kletterseile soft zu waschen als wie es nicht zu tun!

  • Vorteile
    Atmungsaktiv
    Guter Schnitt
    Robust
    Leicht
    Innovativ
  • Nachteile
    kein Hosenstall
  • Einsatzbereich
    Klettern

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Sascha | Kreuzau
  • Mammut - Realization Pants

    Erst als ich im Vorstieg unterwegs war, merkte man dass ich eine besondere Hose anhatte.

  • Mammut - Realization Pants

    Zwei Materialschlaufen sind wenig, Abhilfe schafft eine Bandschlinge.

  • Mammut - Realization Pants

    Selbst wenn man voll drin sitzt sieht man keinen Gurt.

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Sprachen filtern

Beitragstypen filtern

Sortieren nach