Tests und Bewertungen

Mammut - Kento Tour High GTX - Bergschuhe im Test

Bewertungsübersicht
Unsere Bewertungen sind 100% echt. Mehr Infos
Lob vs Tadel
Profilbild von Manfred

Manfred

06.05.2021

Guter Schuh mit falscher Beschreibung

Sehr guter Schuh... wird seitens Mammut auch für Hochtouren und/oder als B/C Schuh angepriesen. Ist im Gegensatz zu anderen Schuhen der angegeben Kat. Nicht so steif und Einkerbung an der Ferse zwecks Aufnahme Steigeisen fehlen. Aber guter Schuh zum Bergwandern und Klettersteiggehen

Vorteile
Preis / Leistung
Einsatzbereich
Trekking
Bergwandern
VS
Profilbild von Dominik

Dominik

07.06.2021

Passt nicht

Zu eng, zu klein, zu starr. Lieber nen gescheiten Salomon für die Berge.

Nachteile
Zu steif
Verursacht Blasen
Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch Klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch Klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Bild hochladen

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
Profilbild von Dirk
Top für schmale Füße

Hab mittlerweile 2 Paar und trag sie im Wechsel.
Es dauert vielleicht ne Woche bis sie sich dem Fuß angepasst haben, also nicht verzweifeln über den vermeintlich zu engen Schuh.
Dann allerdings sitzt er wie angegossen und vermittelt top Grip- und Halteeigenschaften.

  • Vorteile
    Robust
    Guter Grip
    Wasserdicht
  • Einsatzbereich
    Arbeiten auf dem Dach und der
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Dominik

4% finden die Bewertungen
von Dominik hilfreich

Passt nicht

Zu eng, zu klein, zu starr. Lieber nen gescheiten Salomon für die Berge.

  • Nachteile
    Zu steif
    Verursacht Blasen
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Manfred

48% finden die Bewertungen
von Manfred hilfreich

Guter Schuh mit falscher Beschreibung

Sehr guter Schuh... wird seitens Mammut auch für Hochtouren und/oder als B/C Schuh angepriesen. Ist im Gegensatz zu anderen Schuhen der angegeben Kat. Nicht so steif und Einkerbung an der Ferse zwecks Aufnahme Steigeisen fehlen. Aber guter Schuh zum Bergwandern und Klettersteiggehen

  • Vorteile
    Preis / Leistung
  • Einsatzbereich
    Trekking
    Bergwandern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Daniel
Frage von Daniel
01.06.2020
Hallo, worin unterscheiden sich der KENTO Tour?

Beide Beschreibungen hören sich sehr ähnlich an

Profilbild von

Ups, Du hast Deine Antwort vergessen

Profilbild von Marco
Marco | Kundenservice
03.06.2020 14:34

Hallo Daniel, die Schuhe sind sich in der Tat sehr ähnlich, der Kento Guide ist im Vergleich etwas höher und auch einen Ticken schwerer, sonst geben sich die beiden Modelle nicht viel. Viele Grüße, Marco

Sascha
07.08.2020 13:52

Ein Zusatz noch für Kunden, der Unterschied liegt darin, das der Kento Guid eine Aufnahme für Halbautomatische Steigeisen hat, was der Kento Tour wiederum nicht hat. Dieser hat nur eine Aufnahmen für Steigeisen mit Körbchenbindung. Bitte darauf achten!!

Profilbild von Sascha
Sascha
07.08.2020 13:52

Ein Zusatz noch für Kunden, der Unterschied liegt darin, das der Kento Guid eine Aufnahme für Halbautomatische Steigeisen hat, was der Kento Tour wiederum nicht hat. Dieser hat nur eine Aufnahmen für Steigeisen mit Körbchenbindung. Bitte darauf achten!!

Profilbild von Sascha

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von
Profilbild von Robert
Robert | Kundenservice
07.08.2020 14:01

Lieber Daniel, Zu welchem Schuh meinst Du. Viele Grüße vom Robert

Profilbild von

Ups, Du hast Deine Antwort vergessen

Das sagen Bergfreunde aus aller Welt dazu:
Profilbild von Thomas

100% finden die Bewertungen
von Thomas hilfreich

Bester Schuh zum Bergsteigen

Zum Bergsteigen (Zustieg / Klettern bis Grad 5) perfekt und ist leicht.

  • Vorteile
    Robust
    Wasserdicht
    Preis / Leistung
    Guter Grip

Beitragstypen filtern

Sortieren nach

€ 5 sofort
Für deine nächste Bestellung
Nein, danke.