Tests und Bewertungen

Mammut - Kento Guide High GTX - Bergschuhe im Test

Bewertungsübersicht
Unsere Bewertungen sind 100% echt. Mehr Infos
Lob vs Tadel
Profilbild von Juergen

Juergen | Römerstein

07.03.2021

Den Schuh würde ich persönlich wieder kaufen.

Der Schuh ist sehr gut angenehm zu tragen. Habe den Schuh gekauft und gleich eine Alpenüberquerung damit gemacht. Alles ohne Blasen. Gruß Jürgen

Vorteile
Guter Grip
Wasserdicht
Robust
Preis / Leistung
Einsatzbereich
Trekking
VS
Profilbild von Frederick

Frederick | Passau

18.06.2021

Montagsprodukt? oder neuer Mammut Standard?

Sohlenbruch nach zweimaliger Benutzung nach 2 Monaten auf der Tour "Almer wallfahrt".


Tragegefühl sehr angenehm (wenn, die nährte richtig sitzen), sehr guter halt. Verarbeitungsqualität enttäuschend.
- Beim ersten Schuhpaar falschabgeschlossene Nähte (Direkt nach Erhalt zurückgeschickt)
- Schuhpaar Nr.2: Sohlenbruch (Warten auf die RMA)

Vorteile
Wasserdicht
Guter Grip
Nachteile
Nicht robust
Einsatzbereich
Bergsteigen
Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch Klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch Klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Bild hochladen

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
Profilbild von Lukas
| Oberboihingen
Sohle löst sich vom Schuh

Im Prinzip ein guter Schuh, bietet guten Grip im alpinen Gelände. Für lange Wandertouren im flachen gelände nicht so gut zu empfehlen.
Sohle hat sich leider bei mir nach zwei leichten Bergtouren vom Schuh gelöst. Geld wurde aber zurückerstattet.

  • Vorteile
    Wasserdicht
    Guter Grip
  • Nachteile
    Nicht robust
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Frederick
| Passau

Der Beitrag wurde am 18.06.21 überarbeitet

Montagsprodukt? oder neuer Mammut Standard?

Sohlenbruch nach zweimaliger Benutzung nach 2 Monaten auf der Tour "Almer wallfahrt".


Tragegefühl sehr angenehm (wenn, die nährte richtig sitzen), sehr guter halt. Verarbeitungsqualität enttäuschend.
- Beim ersten Schuhpaar falschabgeschlossene Nähte (Direkt nach Erhalt zurückgeschickt)
- Schuhpaar Nr.2: Sohlenbruch (Warten auf die RMA)

Produktbilder von Frederick
  • Vorteile
    Wasserdicht
    Guter Grip
  • Nachteile
    Nicht robust
  • Einsatzbereich
    Bergsteigen
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Giuseppe
Giuseppe | Kundenservice
18.06.2021 13:18

Hi Frederick,

das klingt echt nicht so wie es sein sollte.
Schreib uns gern nochmal unter garantie@bergfreunde.de, dann können wir uns gemeinsam drum kümmern!

Grüße,
Giuseppe

Frederick | Passau
18.06.2021 13:47

Hallo Tag Giuseppe,

ja sehr bitter, dabei ist die nächste Tour für den 27.06 schon geplant ...

Danke, es wurde ein Ticket mit der Ticket-id "968046"
eröffnet.

Grüße.

Profilbild von Frederick

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Matthias
| Frankfurt
Würde den Schuh wieder kaufen

Gute Passform auch bei schmaleren Füßen

  • Vorteile
    Preis / Leistung
    Wasserdicht
    Guter Grip
    Robust
  • Einsatzbereich
    Trekking
    Klettersteig
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Juergen
| Römerstein
Den Schuh würde ich persönlich wieder kaufen.

Der Schuh ist sehr gut angenehm zu tragen. Habe den Schuh gekauft und gleich eine Alpenüberquerung damit gemacht. Alles ohne Blasen. Gruß Jürgen

  • Vorteile
    Guter Grip
    Wasserdicht
    Robust
    Preis / Leistung
  • Einsatzbereich
    Trekking
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Ismet
| Hanau
Super Schuh ,würde ich wieder kaufen

Bergsteigen,top Schuh

  • Vorteile
    Wasserdicht
    Preis / Leistung
    Robust
    Guter Grip
  • Einsatzbereich
    Trekking
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Reiner
| Mühldorf
So einen Schuh würde ich jederzeit wieder kaufen

der Schuh ist absolut wasserdicht und man kann auch gut kleinere Steigeisen anbringen und für Touren bis zu 3 Tagen und bis zu 3500 m ein Traum

  • Vorteile
    Guter Grip
    Robust
    Wasserdicht
    Preis / Leistung
  • Einsatzbereich
    Trekking
    Für mich ein top Schuh
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Andreas
Frage von Andreas | Bruck an der Mur
21.06.2020
Welche Größe bei Fusslänge275mm
Profilbild von

Ups, Du hast Deine Antwort vergessen

Profilbild von Marco
Marco | Kundenservice
22.06.2020 09:41

Hallo Andreas, Eine absolut präzise Größenberatung ist in einem reinen Onlineshop so leider nicht möglich, Du müsstest hier noch einen guten Zentimeter hinzurechnen, ich würde also zu einer UK 10 tendieren. Du darfst Dir aber auch gerne mehrere Größen zur Auswahl zu bestellen, und Unpassendes zu uns returnieren. Viele Grüße, Marco

Nils | Dachau
07.07.2020 07:32

Hi, wenn ich helfen darf: bei Salewa zB MTN Trainer habe ich 10, bei LOWA meist auch. Hier habe ich dann 10,5 genommen, mein Fuss ist knapp 28cm

Profilbild von Nils

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von
Profilbild von Robert
Robert | Wiedergeltingen
13.10.2020 10:28

Lieber Andreas, Bitte rechne dann 15 mm dazu und dann hast du die Schuhgröße. In deinem Fall ist das 10,5 Viele Grüße vom Robert

Profilbild von

Ups, Du hast Deine Antwort vergessen

Das sagen Bergfreunde aus aller Welt dazu:
Profilbild von Dominic
| Péry

Der Beitrag wurde am 12.05.21 überarbeitet

Angenehmer Schuh mit guter Passform

Sehr komfortabler Schuh mit gutem Halt, der vielseitig eingesetzt werden kann. Einzig die Sohle nutzt sich relativ schnell ab, da sie sehr weich ist. Dafür bietet sie sehr guten Halt.

Produktbilder von Dominic
  • Vorteile
    Robust
    Guter Grip
    Wasserdicht
  • Einsatzbereich
    Klettersteig
    Trekking
Profilbild von sean
| Font romeu

  • Vorteile
    Preis / Leistung
    Robust
    Guter Grip
    Wasserdicht
Profilbild von Beppe
| Paesana CN

Beitragstypen filtern

Sortieren nach

Mit guten Bergstiefeln hoch hinaus

Bergschuhe & Bergstiefel

Erst wenn es richtig steil bergauf geht, die Luft so langsam dünner wird und der anfangs erdige Pfad mehr und mehr einer Schotterpiste gleicht, fühlen sich richtige Bergstiefel wohl. Alpine Bergschuhe gehören im Gebirge an den Fuß wie die Regenjacke bei Regen an den Körper, das Kletterseil zum Klettern und die Skier zum Skifahren. Ohne das richtige Schuhwerk macht das Wandern und Bergsteigen im Gebirge nur halb so viel Spaß und kann sogar richtig gefährlich werden.

Der passende Bergschuh je nach Terrain

Bergstiefel finden ihren Einsatz überwiegend in alpinem Gelände - dabei gilt: je höher es hinaus geht, desto fester sollte der Bergschuh sein. Gerade wenn man beim Wandern im Gebirge oder auf alpiner Berg- bzw. Hochtour unterwegs ist, dann sollte man zu einem festen Bergstiefel mit einem hohen Schaft greifen. Auf einer genussvollen Wanderung und Trekking-Tour sind dagegen leichte, nicht allzu feste und hohe Berg- und Trekkingschuhe vollkommen ausreichend. Außerdem gilt: Je schwerer der Rucksack, desto höher der Schaft des Bergstiefels.

Merkmale eines alpintauglichen Bergschuhs

Damit ein Bergstiefel die Anforderungen erfüllt, die in alpinem Gelände an ihn gestellt werden, sollte ein qualitativer Bergschuh folgende Merkmale aufweisen: Eine abrieb- und rutschfeste Vibram-Sohle mit einem ausreichend tiefen Profil gibt den notwendigen Halt auf glatten Felsen und feuchten Almwiesen. Eine wasser-, winddichte und atmungsaktive Membran (z.B. von Gore-Tex) sorgt für trockene Füße von innen und außen. Ein über die Knöchel reichender Schaft schützt vor unkontrolliertem Umknicken und eine Geröllleiste in Verbindung mit einem festen und hochwertigen Außenmaterial schützen den Fuß vor Stößen.

Worauf man beim Kauf eines Bergstiefels achten sollte

Moderne Bergschuhe sind heutzutage keine klobigen und schweren Lederstiefel mehr. Die Entwicklung im Schuhbereich hat es möglich gemacht, dass gute Bergstiefel trotz geringem Gewicht die nötige Robustheit besitzen und somit Stabilität und Trittsicherheit verleihen. Das wichtigste jedoch ist die Passform. Ein Bergschuh kann noch so gut verarbeitet und teuer sein, aber wenn er einfach nicht passt, dann erfüllt er auch nicht seinen Zweck. Viele Outdoor-Hersteller haben darauf reagiert und bieten mittlerweile verschiedene Leistenbreiten sowie Extragrößen an. Und hat man einmal den passenden Bergstiefel gefunden, dann steht dem Erlebnis Bergsteigen nichts mehr im Wege.

Spare 5 €
Newsletter abonnieren
5€ Gutschein sichern
€ 5 sofort
Für deine nächste Bestellung
Nein, danke.