Tests und Bewertungen

Mammut - Focus - Klettergurt im Test

Bewertungsübersicht
Unsere Bewertungen sind 100% echt. Mehr Infos
4,5
(aus 89 Bewertungen)
Lob vs Tadel

Tobias | Nürnberg

29.11.2011

Leicht, günstig, angenehmer Tragekomfort

Leicht, günstig, angenehmer Tragekomfort

VS

Johannes | Bingen am Rhein

12.06.2012

Gute Preis Leistung, Durch die einseitige...

Gute Preis Leistung, Durch die einseitige exzentrisch angeordnete Schnalle lagen die Materialschlaufen bei meinem Taillienumfang am Ende auch sehr asymmetrisch. Eine Nummer größer (XL) war eindeutig zu weit. Habe den Gurt daher wieder umgetauscht. Da ich ihn nicht benutzt habe bezieht sich meine Kritik (3 Sterne) somit lediglich auf das asymmetrische Schnallensystem. Verarbeitung sah aber gut aus.

Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
| Mönchweiler

Positiv: guter Zweitgurt für Kletterpartner ohne..

Positiv: guter Zweitgurt für Kletterpartner ohne eigene Ausrüstung, leicht

Negativ: kann bei manchen Personen an den Oberschenkeln schmerzen - insbesondere bei Frauen

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Vöhringen

Solider Gurt zum Klettern und für Hochtouren...

Solider Gurt zum Klettern und für Hochtouren. Könnte etwas besser gepolstert sein, aber dafür leicht.

Seit über einem Jahr im treuen Einsatz - draussen und drinnen.

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Neuendorf

Top zufrieden. Habe den Gurt nun seit einem Jahr..

Top zufrieden. Habe den Gurt nun seit einem Jahr. Habe keine negativen Erfahrungen damit gemacht

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Düsseldorf

Im Grunde ein solider Gurt der seinen...

Im Grunde ein solider Gurt der seinen Zweck erfüllt, kam bisher bei zwei Hochtouren zum Einsatz. Dafür wurde er von mir auch gekauft. Preislich top. Allerdings stört die Aufhängung der Beinschlaufen, sie werden hinten mittels Haken über ein elastisches Band am Hüftgurt eingehängt. Das könnte man auch anders lösen. Die Beinschlaufen sitzen nicht perfekt, trotz Einstellmöglichkeit.
Ansonsten habe ich nichts zu bemängeln.

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Biberach

Nach einem Jahr sehr intensivem Gebrauch absolut..

Nach einem Jahr sehr intensivem Gebrauch absolut zufrieden, keinerlei Beanstandung.

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Gundheim

14% finden die Bewertungen
von Roland hilfreich

Habe den Gurt während einer Aktion günstig...

Habe den Gurt während einer Aktion günstig gekauft, war vom Sitzkomfort aber sehr entäuscht und habe ihn zurück geschickt.

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Eichstätt

Hab den Gurt jetzt seit knapp einem...

Hab den Gurt jetzt seit knapp einem Jahr im Einsatz und muss sagen für den Preis top. Materialschlaufen sind angenehm angeordnet und es gibt hinten eine mittige Lasche für den chalkbag.

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Pfullingen

alles bestens. schnelle lieferung!!

alles bestens. schnelle lieferung!!

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Bingen am Rhein

Gute Preis Leistung, Durch die einseitige...

Gute Preis Leistung, Durch die einseitige exzentrisch angeordnete Schnalle lagen die Materialschlaufen bei meinem Taillienumfang am Ende auch sehr asymmetrisch. Eine Nummer größer (XL) war eindeutig zu weit. Habe den Gurt daher wieder umgetauscht. Da ich ihn nicht benutzt habe bezieht sich meine Kritik (3 Sterne) somit lediglich auf das asymmetrische Schnallensystem. Verarbeitung sah aber gut aus.

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| oberuhldingen

Die Materialschlaufen waren nach kürzester Zeit...

Die Materialschlaufen waren nach kürzester Zeit abgebrochen.

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Hannes(Community) | Kundenservice
11.06.2012 23:34

Hallo Rainer,
vielen Dank für Deine Bewertung.
Bitte schicke uns einfach mal ein Bild von der gebrochenen Materialschlauf an info@bergfreunde.de. Wir schauen uns das gerne mal und suchen nach einer Lösung für Dich.

Es grüßen die Bergfreunde,
Hannes

Es gibt noch 79 weitere Beiträge!

Sprachen filtern

Sortieren nach

Bewertungen