Bergfreund Hannes
"Dieses Produkt ist nicht mehr lieferbar."

Entweder es handelt sich hierbei um ein älteres Modell oder wir können bzw. werden das Produkt nicht mehr beim Hersteller nachbestellen.

Mammut - Express Sling Dyneema 10mm - Express-Schlinge

Detailansichten
Nicht mehr lieferbar
einloggen

Du bist bereits Bergfreunde Kunde, dann logge Dich hier ein.

  • Portofrei ab € 50 in DE
  • Schneller Versand
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Kauf auf Rechnung
  • Trusted Shops Käuferschutz
Attribute & Features
Konstruktion:
Expressschlinge
Material:
Dyneema
Längen:
10 cm; 15 cm
Breite:
10 mm
Bruchlast:
22 kN
Extras:
integrierter Kunststoffring
Art.Nr.:
316-0025
Produktbeschreibung
UV-Strahlung, scharfe Felsen und viele Stürze - irgendwann hat jede Expressschlinge ihr Soll erfüllt und sollte ersetzt werden. Die Express Sling Dyneema 10 mm von Mammut ist die perfekte Express-Schlinge zum ersetzen alter Schlingen oder zum Selbst-Zusammenstellen des Express-Sets. Durch die Verwendung von Dyneema in einer Breite von 10 mm ist die Expressschlinge unheimlich leicht und dabei mit 22 kN absolut verlässlich. Ein integrierter Kunststoffring auf der Seilseite verhindert, dass der Karabiner sich in der Schlinge verdreht.

Frag unseren Experten
Bergfreund Ron

07121/70 12 0

Mo. - Fr. 10:00 - 17:00 Uhr

Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
Frage von Radoslaw | Perl
04.12.2014
Verbindung Gurt/Karabiner?

Hallo.

Kann ich diese Schlinge als Verbindung vom Klettergurt auf dem Karabiner(mit Sicherunggsgerät) benutzen?

Oder gibt es da andere möglichkeiten?

Ups, Du hast Deine Antwort vergessen

Reiner | Kundenservice
17.12.2014 08:27

Hallo Radoslaw!

Unbedingt den Karabiner direkt in der Einbindeschlaufe am Gurt befestigen. Mit der Expressschlinge bräuchtest Du ja einen weiteren Karabiner (oder Du schlaufst durch, dann ist aber Seil-auf-Seil-Reibung!). Das eröffnet zusätzliches Gefahrenpotential, da die Sicherungskette komplizierter wird, ohne dass dadurch ein Zusatznutzen vorhanden ist.

Servus,
Reiner

Radoslaw | Perl
17.12.2014 09:37

Danke für diese Info Es wurde mir schon bereits bei der Bastellung beantwortet ;)

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Ups, Du hast Deine Antwort vergessen

Sprachen filtern

Sortieren nach