Tests und Bewertungen

Mammut - Eigerjoch Pro In Hooded Jacket - Daunenjacke im Test

Bewertungsübersicht
Unsere Bewertungen sind 100% echt. Mehr Infos
Lob vs Tadel
Profilbild von Lothar

Lothar | Stromberg

13.12.2018

sehr warme Daunenjacke

wer etwas sehr warmes und auch optisch schönes sucht, der ist mit dieser Jacke goldrichtig. Natürlich teuer - aber erfüllt (da 850 cuin) mehr als sein Versprechen. Schöne und sehr nützliche Details. Härtetest kommt noch - aber - 12 Grad hat sie bereits bravourös gemeistert - und dies bei eisigem Wind

Vorteile
Gute Details
Guter Schnitt
Robust
Einsatzbereich
Skitouren
Allround
Winterwandern
Hochtouren
VS
Profilbild von Gabriela

Gabriela

28.01.2019

Keine Kaufempfehlung für diese teuere Jackem

Jacke im Mammut Store mit Beratung für Finnland-Reise gekauft. Fürs Winterwandern bei minus 27 Grad ca. 1 1/2 Std. mit Rücksack getragen. Durch die eigene Körperwärme sind die Daunen am Rücken und unter den Armen völlig zusammengefallen und der Wärmeeffekt war weg. Jacke ist völlig zusammengefallen. Reklamation bei Mammut hat folgendes ergeben: Falsche Anwendung der Jacke. Die Daunenjacke wird empfohlen als wärmende Isolationsjacke bei Pausen oder am Ende einer anstrengenden sportlichen Aktivität. Wer so viel Geld ausgeben will, um eine Jacke in Pausen oder zum Herumstehen zu kaufen, kann dies gerne tun.

Vorteile
Leicht
Nachteile
Schlechte Atmungsaktivität
Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch Klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch Klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Bild hochladen

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
Profilbild von Sylvia
| Schönefeld
Entspricht meinen Erwartungen

Habe bereits mehrere Wintertouren mit der Jacke gemacht. Tolles Tragegefühl, sehr gute Qualität.

  • Vorteile
    Guter Schnitt
    Leicht
    Winddicht
    warm
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Gabriela

60% finden die Bewertungen
von Gabriela hilfreich

Keine Kaufempfehlung für diese teuere Jackem

Jacke im Mammut Store mit Beratung für Finnland-Reise gekauft. Fürs Winterwandern bei minus 27 Grad ca. 1 1/2 Std. mit Rücksack getragen. Durch die eigene Körperwärme sind die Daunen am Rücken und unter den Armen völlig zusammengefallen und der Wärmeeffekt war weg. Jacke ist völlig zusammengefallen. Reklamation bei Mammut hat folgendes ergeben: Falsche Anwendung der Jacke. Die Daunenjacke wird empfohlen als wärmende Isolationsjacke bei Pausen oder am Ende einer anstrengenden sportlichen Aktivität. Wer so viel Geld ausgeben will, um eine Jacke in Pausen oder zum Herumstehen zu kaufen, kann dies gerne tun.

  • Vorteile
    Leicht
  • Nachteile
    Schlechte Atmungsaktivität
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Eckhard
Eckhard | Brannenburg
12.12.2019 08:42

Naja falscher Einsatzbereich. Eine Primaloftjacke oder eine Hybridjacke wäre wohl besser gewesen.
Zumal nicht die Daune isoliert sondern die Luftpolster dazwischen. Der Rucksack drückt die Daunen platt. Wer viel Schwitzt und bei Regen... da ist Daune auch nicht das Mittel der Wahl.

Profilbild von Lothar
| Stromberg

85% finden die Bewertungen
von Lothar hilfreich

sehr warme Daunenjacke

wer etwas sehr warmes und auch optisch schönes sucht, der ist mit dieser Jacke goldrichtig. Natürlich teuer - aber erfüllt (da 850 cuin) mehr als sein Versprechen. Schöne und sehr nützliche Details. Härtetest kommt noch - aber - 12 Grad hat sie bereits bravourös gemeistert - und dies bei eisigem Wind

  • Vorteile
    Gute Details
    Guter Schnitt
    Robust
  • Einsatzbereich
    Skitouren
    Allround
    Winterwandern
    Hochtouren
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Sortieren nach

€ 5 sofort
Für deine nächste Bestellung
Nein, danke.