Mammut - Eigerjoch Insulate Hybrid Jacket - Kunstfaserjacke

20% 292,39 233,91 inkl. reduzierter MwSt.
Farbe:
Farbe wählen:
Farbe:
Größe wählen:
Größe:
Lieferzeit: 1-3 Werktage
Nur noch einmal auf Lager!
Bitte wähle zuerst eine Variante!
Es sind nur ganze Zahlen erlaubt. Bitte korrigiere Deine Eingabe.
  • Portofrei ab € 50 (DE)
  • Schneller Versand
  • 100 Tage Rückgaberecht
  • Kauf auf Rechnung
  • Trusted Shops Käuferschutz

Auf einen Blick

Stretch
Stretch
Polartec
Polartec
Daumenschlaufen
Daumenschlaufen
 g
340 g
Materialinfos & Features
Geeignet für:
Einsatzbereich:
Hochtouren, Alpinklettern, Approach, Skitouren
Kollektion:
Eiger Extreme
Hauptmaterial:
100% Polyamid
Einsätze:
94% Polyester, 6% Elasthan
Innenfutter:
100% Polyester
Materialtyp:
Kunstfaser
Materialstärke:
20 Denier, 25 Denier
Technologie:
Polartec Alpha Direct, Pontetorto Tecnostretch, Pertex Quantum Air
Materialeigenschaften:
wasserabweisend, atmungsaktiv, stark windabweisend, stretchy
Sonstige Materialinfos:
Pertex Diamond Fuse-Technologie; Einsätze: Pontetorto-Stretch an der Seite, an den Armen und am Rücken
Nachhaltigkeit:
enthält Bluesign-zertifizierte Fasern
Pflegehinweise:
kein Weichspüler, Maschinenwäsche 30°C, nicht trocknergeeignet, nicht bleichen
Verschluss:
durchgehender Front-RV, mit Kinnschutz
Taschen:
2 RV-Fronttaschen
Gewicht:
340 g
Gewichtsreferenz:
in mittlerer Größe
Passform:
Enganliegend
Extras:
Stehkragen, Daumenschlaufen
Sonstige Angaben:
mit Mammut Connect Chip
Art.Nr.:
004-3433
Produktbeschreibung

Eine extrem hochleistungsfähige Jacke für extreme Situationen! Die Mammut Eigerjoch Insulate Hybrid Jacket aus der Eiger-Extreme-Kollektion ist für alle Bergsportler, die Abenteuer und Herausforderungen in den Bergen lieben!

Sie kommt beim Bergsteigen, bei Skitouren, beim Klettern und beim Zustieg mit. Die Hybridjacke zeichnet sich vor allem durch ihre Funktionalität, ihr leichtes Gewicht und ihre ideale Passform aus. Das leichte, dampfdurchlässige, windabweisende und wasserabweisende Pertex-Quantum-Air-Aussenmaterial mit Diamond-Fuse-Technologie verbindet Wetterschutz, Atmungsaktivität und Abriebfestigkeit im perfekten Gleichgewicht. Die Atmungsaktivität und die Bewegungsfreiheit werden durch elastische Pontetorto-Stretch-Fleece-Einsätze an der Seite, an den Armen und am Rücken verbessert. Dank Mammut High Reach Technology, Mammut Vertical Motion Technology und Mammut Geographic 3D Technology Y-Shape Pattern ist die Jacke auf Bewegungsabläufe am Berg abgestimmt. Das futterlose Polartec-Alpha-Direct-Isolationsmaterial sorgt dafür, dass die Körperwärme zurückgehalten wird, ohne dass dabei ein Hitzestau im Inneren der Jacke entsteht.

Zwei klettergurt-kompatible Fronttaschen mit Cross-Over-Eingriff, elastische Armabschlüsse mit Daumenschlaufen und ein teilweise elastischer Saumabschluss machen das funktionelle und durchdachte Konzept der Jacke komplett.

Mit dem integrierten Mammut Connect Chip kann man Teil der Mammut-Welt werden und sich gemeinsam extremen Herausforderungen stellen!

Bergfreund Kay

Frag unseren Experten
Bergfreund Kay

07121/70 12 0

Mo. - Fr. 10:00 - 17:00 Uhr

Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch Klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch Klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Bild hochladen

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
Profilbild von Anette
Frage von Anette
29.08.2020
Wie wird diese Jacke gewaschen?
Profilbild von

Ups, Du hast Deine Antwort vergessen

Profilbild von Robert
Robert | Kundenservice
31.08.2020 11:27

Liebe Anette,

Ganz normal waschen und danach in den Trockner. Wichtig ist das das Kunstfasermaterial wieder fluffig wird. Wichtig ist auch nur ganz wenig schleudern.

Viele Grüße vom Robert

Profilbild von Oliver
Frage von Oliver | Oberursel
25.08.2020
Kombinationsmöglichkeiten

Wäre die Jacke aus Eurer Sicht ausreichend für eine Hochtour (4000er, Gletscher/Eis) im Hochsommer? Wenn ja, was wäre Eure Empfehlung für drunter damit sie ausreichend wäre? Wenn nein, was wäre Eure Produktempfehlung (Hardshell mit Kapuze?) für drüber? Danke und Grüße, O

Profilbild von

Ups, Du hast Deine Antwort vergessen

Profilbild von AdrianS (Community)
AdrianS (Community) | Kundenservice
26.08.2020 11:42

Hallo Oliver und vielen Dank für deine Frage. Die Eigerjoch Isolationsjacke ist für den hochalpinen Einsatz perfekt. Verglichen an Gewicht und Packmaß bietet sie ein hohes Maß an Wärmeisolation und Wetterschutz. Für Schlechtwettertage ist jedoch eine zusätzliche Hardshell wie die MAMMUT Nordwand Jacke unverzichtbar. Als Baselayer direkt auf der Haut empfehle ich ein warmes und atmungsaktvies Merinoshirt wie z.B. das ORTOVOX Merino Ultra.

Oliver | Oberursel
26.08.2020 12:48

Top, Danke. Nur um "auf Nummer sicher" zu gehen. Zusätzliche Hardshell bedeutet, dass die Hard Shell zusätzlich zur Isolationsjacke getragen wird oder ersetzt eine gute Hardshell dann die Isolationsjacke (mal von ganz extremen Witterungsbedingungen abgesehen)?

Profilbild von Oliver
AdrianS (Community) | Kundenservice
26.08.2020 16:08

Servus Oliver, die zusätzliche Hardshell wird bei Bedarf über der Isolationsjacke getragen. Die Hardshell selbst bietet Wind- und Wetterschutz, jedoch keine starke Isolationsleistung.

Profilbild von AdrianS (Community)

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von
Profilbild von Oliver
Oliver | Oberursel
26.08.2020 16:16

Danke für die kompetente Hilfe!

Profilbild von Robert
Robert | Kundenservice
31.08.2020 11:22

Servus Oliver,

Das kann ich nicht beantworten. Kommt halt drauf an welche Hochtour und wie kalt es eben ist. Bitte melde Dich bei uns im KS Team und wir helfen Dir da gerne weiter. Mein Name ist Robert und ich helfe dir gerne.

Viele Grüße vom Robert

Profilbild von

Ups, Du hast Deine Antwort vergessen

Sortieren nach

€ 5 sofort
Für deine nächste Bestellung
Nein, danke.