Tests und Bewertungen

Mammut - Eigerjoch Insulate Hybrid Jacket - Kunstfaserjacke im Test

Bewertungsübersicht
Unsere Bewertungen sind 100% echt. Mehr Infos
5,0
(aus 1 Bewertungen)
100%
empfehlen dieses Produkt
Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch Klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch Klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Bild hochladen

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
Profilbild von Jochen Klingler
| Wangen

83% finden die Bewertungen
von Jochen Klingler hilfreich

Tolle Passform

Die Jacke hatte ich nun schon oft zum Radfahren an trocknet schnell Fahrtwind kommt fast nicht durch, ist daher sehr angenehm
Toller Schnitt, an den Ärmelenden diese Daumen schleifen finde ich spitze ( wie ein Pulzwärmer)
Genialer Schnitt trotz Schweizer Maße, ich bin 189 groß auf 85 kg mit langen Arme.
Sonst trage ich Skandinavische Outdoor Klamotten
Diese Jacke hat mich überrascht und ich freue mich auf die ersten Skitouren

  • Vorteile
    Atmungsaktiv
    Guter Schnitt
    Winddicht
    Preis/Leistung
    Leicht
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Anette
Frage von Anette
29.08.2020
Wie wird diese Jacke gewaschen?
Profilbild von

Ups, Du hast Deine Antwort vergessen

Profilbild von Robert
Robert | Kundenservice
31.08.2020 11:27

Liebe Anette,

Ganz normal waschen und danach in den Trockner. Wichtig ist das das Kunstfasermaterial wieder fluffig wird. Wichtig ist auch nur ganz wenig schleudern.

Viele Grüße vom Robert

Profilbild von Oliver
Frage von Oliver | Oberursel
25.08.2020
Kombinationsmöglichkeiten

Wäre die Jacke aus Eurer Sicht ausreichend für eine Hochtour (4000er, Gletscher/Eis) im Hochsommer? Wenn ja, was wäre Eure Empfehlung für drunter damit sie ausreichend wäre? Wenn nein, was wäre Eure Produktempfehlung (Hardshell mit Kapuze?) für drüber? Danke und Grüße, O

Profilbild von

Ups, Du hast Deine Antwort vergessen

Profilbild von AdrianS (Community)
AdrianS (Community) | Kundenservice
26.08.2020 11:42

Hallo Oliver und vielen Dank für deine Frage. Die Eigerjoch Isolationsjacke ist für den hochalpinen Einsatz perfekt. Verglichen an Gewicht und Packmaß bietet sie ein hohes Maß an Wärmeisolation und Wetterschutz. Für Schlechtwettertage ist jedoch eine zusätzliche Hardshell wie die MAMMUT Nordwand Jacke unverzichtbar. Als Baselayer direkt auf der Haut empfehle ich ein warmes und atmungsaktvies Merinoshirt wie z.B. das ORTOVOX Merino Ultra.

Oliver | Oberursel
26.08.2020 12:48

Top, Danke. Nur um "auf Nummer sicher" zu gehen. Zusätzliche Hardshell bedeutet, dass die Hard Shell zusätzlich zur Isolationsjacke getragen wird oder ersetzt eine gute Hardshell dann die Isolationsjacke (mal von ganz extremen Witterungsbedingungen abgesehen)?

Profilbild von Oliver
AdrianS (Community) | Kundenservice
26.08.2020 16:08

Servus Oliver, die zusätzliche Hardshell wird bei Bedarf über der Isolationsjacke getragen. Die Hardshell selbst bietet Wind- und Wetterschutz, jedoch keine starke Isolationsleistung.

Profilbild von AdrianS (Community)

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von
Profilbild von Oliver
Oliver | Oberursel
26.08.2020 16:16

Danke für die kompetente Hilfe!

Profilbild von Robert
Robert | Kundenservice
31.08.2020 11:22

Servus Oliver,

Das kann ich nicht beantworten. Kommt halt drauf an welche Hochtour und wie kalt es eben ist. Bitte melde Dich bei uns im KS Team und wir helfen Dir da gerne weiter. Mein Name ist Robert und ich helfe dir gerne.

Viele Grüße vom Robert

Profilbild von

Ups, Du hast Deine Antwort vergessen

Beitragstypen filtern

Sortieren nach

€ 5 sofort
Für deine nächste Bestellung
Nein, danke.