Bergfreund Christian
"Dieses Produkt ist nicht mehr lieferbar."

Entweder es handelt sich hierbei um ein älteres Modell oder wir können bzw. werden das Produkt nicht mehr beim Hersteller nachbestellen.

Mammut - Crea Light 40 - Tourenrucksack

Detailansichten
Nicht mehr lieferbar
einloggen

Du bist bereits Bergfreunde Kunde, dann logge Dich hier ein.

  • Portofrei ab € 50 in DE
  • Schneller Versand
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Kauf auf Rechnung
  • Trusted Shops Käuferschutz
Attribute & Features
Konstruktion:
Toploader
Einsatzbereich:
Wochenend- /Tagestouren, Wandern
Volumen:
40 Liter
Material:
70D Nylon 3Line Ripstop, 100D Nylon Diamond Ripstop, Base: 420D Nylon Oxford HD
Tragesystem:
4 STREAM O Frame - Rückensystem
Belüftung:
4 STREAM-System mit Netzrückenbelüftung
Trinksystem:
kompatibel
Extra-Fächer:
Innen- und Außentasche am Deckel, 1 Fronttasche, 2 Seitentaschen, Hüftgurttäschen, RV-Zugang ins Hauptfach
Regenschutz:
wasserabweisendes Material
Gewicht:
1025 g
Extras:
höhenverstellbarer Deckel, seitliche Kompressionsriemen, Stöckehalterungen
Art.Nr.:
503-0163
Produktbeschreibung
Ein Meister des Leichtgewichts - der Crea Light 40 von Mammut. Mit etwas über einem Kilo Eigenwicht bietet der Frauenrucksack trotzdem genügend Platz für eine Mehrtagestour.
Besonders innovativ und bestens für warme Tage geeignet, ist das Belüftungssystem des Crea Light 40. Der Abstand im Schulterbereich erzeugt einen Kamineffekt, wodurch der gesamte Rücken angenehm gekühlt wird. Auch der grobmaschige Netzrücken, die Schulterträger und der Hüftgurt sind luftdurchlässig.
Dank des anatomisch geformten Rahmens passt sich das Netz der Körperkontur an und schafft so einen gleichmäßigen Abstand zwischen Körper und Netzrücken. Somit wird der Schwerpunkt am Körper gehalten und die Lastenkontrolle verbessert. Der bei Netzrücken übliche Rundbogen entfällt und erleichtert so wesentlich das Bepacken des Rucksacks. Der O-förmige Rahmen ermöglicht eine gleichmäßige Verteilung der Tragelast vom gesamten Rücken direkt auf den Hüftgurt, während die 3-stufige Anpassung des Rückensystem für eine perfekte Passform sorgt - so sind langes Tragen, Laufen und einfache Klettereien kein Problem.
Auch mit einfallsreichen Features kann der Crea Light 40 punkten. So sind die seitlichen Kompressionsriemen auch als frontale Materialhalterung nutzbar und die beiden Stock-Halterungen sind mit Spitzenschutzköchern ausgestattet.
Diverse extra Fächer sorgen dafür, dass man nicht lange im Rucksack wühlen muss um seine Sachen zu finden, besonders praktisch hier ist der seitliche RV-Zugang zum Hauptfach, dank dem man auch unterwegs schnell an‘s größere Gepäck gelangt.
Leicht, kompakt und mit hohem Tragekomfort - genau das Richtige für die nächste Tour!

Frag unseren Experten
Bergfreund Ron

07121/70 12 0

Mo. - Fr. 10:00 - 17:00 Uhr

Bewertungsübersicht
Unsere Bewertungen sind 100% echt. Mehr Infos
4,0
(aus 1 Bewertungen)
100%
empfehlen dieses Produkt
Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
| Fidaz

sehr zu empfehlen

Vielseitig, wurde vom Gebrauch her entwickelt. Mammut Philosophie. Robust.

Obschon eine Einstellmöglichkeit für kurze Rücken besteht und es ein Frauenmodell gibt, ist er eher für mindesten mittelgrosse und etwas breitere Leute gemacht.

Er geht zurück, weil ich ein lightwight Modell wählte.

  • Vorteile
    Gutes Tragesystem
    Gute Ventilation
    Gute Verstaumöglichkeiten
    Gute Verstellmöglichkeiten
    Sinnvolle Details
  • Einsatzbereich
    Klettern
    Hochtouren
    Klettersteig

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Frage von Brigitte
01.03.2014
was ist der Unterschied zwischen Crea Pro und Crea Light?

Ups, Du hast Deine Antwort vergessen

Hannes(Community) | Kundenservice
03.03.2014 07:48

Hallo Brigitte!

Der Hauptunterschied ist sicherlich das Gewicht. Der "light" ist ca. 450 gr. leichter als die "pro"-Version. Dies kommt durch die Verwendung von leichteren Materialien. Des Weiteren hat der "light" keine Regenschutzhülle im Lieferumfang.

Machs gut
Hannes

Brigitte
03.03.2014 09:15

das mit dem Gewicht hatte ich selber schon bemerkt. Die Frage ist doch, ob die Materialien für eine mehrwöchige Wanderung genau so geeignet sind.

Hannes(Community) | Kundenservice
03.03.2014 09:30

Hallo Brigitte!

Das Material des "light" hält auch für längere Touren. Das leichtere Material muss halt etwas behutsamer verwendet werden :-).

Hoffe, dass Dir das die Frage beantwortet.

Machs gut
Hannes

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Ups, Du hast Deine Antwort vergessen

Sprachen filtern

Beitragstypen filtern

Sortieren nach