Tests und Bewertungen

Mammut - Crater Jacket - Hardshelljacke im Test

Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
Frage von Tim | Hannover
08.01.2016
Handelt es sich um das aktuelle Mammut Modell?

Oder um ein auslaufmodell?

Ups, Du hast Deine Antwort vergessen

| Darmstadt

83% finden die Bewertungen
von Daniel hilfreich

Sehr gute Verarbeitung

Ich habe die Jacke leider nicht behalten, da sie mir zu groß ist. Ich hatte die Größe xl gewählt, weil ich eine Mammut Softshell ultimate Pro in xl trage. Diese passt mir sehr gut.
Die hier beschriebene Hardshell ist für schlanke große Menschen leider nicht geeignet, da sie um den Körperumfang sehr groß ausfällt.
Sonst eine super Jacke mit sehr guter Verarbeitung.

  • Vorteile
    Belüftung
    Wasserdicht
    Atmungsaktiv
    Gute Details
    Winddicht
    Robust
  • Nachteile
    Schlechter Schnitt
  • Einsatzbereich
    Trekking
    Wandern
    Schneeschuhwandern
    Hochtouren
    Freizeit

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Frage von Christian | Plochingen
10.05.2015
Welche Wassersäule hat die Jacke?

Bei vielen Jacken steht noch die Wassersäule dran -wieso hier nicht?Ist die Jacke für dauer Regen geeignet?(4-6std)

Lg
CHRIS

Ups, Du hast Deine Antwort vergessen

Kosta (Community) | Kundenservice
13.05.2015 16:29

Hallo Christian,

wieso das jetzt hier nicht angegeben ist kann ich dir nicht sagen.
Die Jacke hat eine Wassersäule von 28.000mm
Das sollte für einen langen Regenschauer ausrecihend sein.

Gruß
Kosta

| Hamburg

77% finden die Bewertungen
von Dominique hilfreich

Robuste Jacke mit kleinen Mankos

An den generellen Funktionen gibt es absolut nichts zu meckern, der Schnitt ist super (zumindest bei meiner Statur).

Drei Dinge, die die Handhabung der Jacke ein bisschen ungeschickt machen:

Reisverschlüsse: sehr schwergängig und vor allem unter den Armen nur sehr schwer mit einer Hand zu bedienen, was problematisch ist. Man hat ja meistens keinen dritten Arm dabei. Vielleicht gibt sich das auch mit der Zeit und sie werden ein bisschen leichtgängiger.

Kapuze: Der Zug an den Vorderseiten ist relativ schwergängig und lässt sich auch nicht so gut mit einer Hand bedienen. Der hintere Zug zieht die Kapuze nur an einer Seite zusammen, was nicht weiter schlimm ist, aber sie sitzt dadurch nicht ganz perfekt und das Tragegefühl ist anfangs ein bisschen merkwürdig.

Material: Das Material macht einen wirklich, wirklich stabilen Eindruck (der sich natürlich noch über längere Zeit beweisen muss). Einerseits ist das sehr gut, andererseits geht das leider auf Bewegungsfreiheit, Packmaß und Gewicht. Und leider raschelt der Stoff relativ stark. Also nichts für Leute, die sich gerne von hinten an andere anschleichen.

Alles in allem aber eine tolle Jacke, die hoffentlich etliche Jahre überdauern wird.

  • Vorteile
    Robust
    Winddicht
    Guter Schnitt
    Wasserdicht
  • Nachteile
    Packmaß
    Bewegungsfreiheit
    schwergängiger Reißverschluss

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Korntal-Münchingen

Einfach eine sehr gute Jacke!

Habe die Jacke erst seit ein paar Wochen und noch nicht all zu oft getragen, aber bei den bisherigen Einsätzen (Wochenendwanderungen) hat sie sich sehr bewährt. Freue mich schon auf unsere erste Schneeschuhwanderung, da wird sie mit Sicherheit all ihre Vorzüge (Schnitt & Belüftung) zeigen können.

  • Vorteile
    Preis/Leistung
    Gute Details
    Belüftung
    Atmungsaktiv
    Guter Schnitt
    Wasserdicht
    Winddicht
    Robust
  • Einsatzbereich
    Schneeschuhwandern
    Wandern
    Winterwandern
    Trekking
    Freizeit

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Frage von Laura | Berlin
14.06.2014
Rucksacktauglichkeit...

Ist die Crater Jacket auch für mehrtägige Touren mit schwerem Rucksack (>15kg) geeignet?

Ups, Du hast Deine Antwort vergessen

Hannes(Community) | Kundenservice
16.06.2014 08:20

Hallo Laura!

Ja, da die Jacke ein 3-lagiges Material hat, kannst Du diese auch mit schwerer Rucksäcken verwenden.

Machs gut
Hannes

Laura | Berlin
16.06.2014 12:51

Weißt du zufällig um welches Goretex Material es sich handelt (Pro oder Performance)?

Hannes(Community) | Kundenservice
16.06.2014 15:06

Irgendwie ist es nichts von beiden :-). Wenn es das "Pro" wäre würde ein "Pro" dahinter stehen. "Performance"-Shell ist es auch nicht mehr namentlich, da dies jetzt bei GoreTEX nur noch ganz einfach "GoreTEX" heißt. Du kannst den Membran aber durchaus mit dem ehemaligen GoreTEX Performance Shell vergleich.
Ich hoffe, dass ich Dich jetzt nicht durcheinander gebracht habe :-).

Macsh gut
Hannes

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Ups, Du hast Deine Antwort vergessen

Das sagen Bergfreunde aus aller Welt dazu:
| London

Absolutely amazing jacket!

I bought this jacket a week ago and am already very happy! Really good product, robust and waterproof.
Strongly recommend this product to anyone!

  • Vorteile
    Belüftung
    Preis/Leistung
    Atmungsaktiv
    Gute Details
    Wasserdicht
    Winddicht
    Leicht
    Robust
    Guter Schnitt
  • Einsatzbereich
    Hochtouren
    Trekking
    Wandern

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Sprachen filtern

Beitragstypen filtern

Sortieren nach