Tests und Bewertungen

Mammut - Courmayeur Advanced Pants - Softshellhose im Test

Bewertungsübersicht
Unsere Bewertungen sind 100% echt. Mehr Infos
Lob vs Tadel

Frank | Eugendorf

29.05.2014

Ein Traum

Für mich die beste 3-Seasons Softshell am Markt. Habe die Hose nun schon 4 Jahre im Gebrauch und habe prakrisch jede alpine Kletterei mit der Hose gemacht. Und, ja sie hat einige Löcher aber das hätte jede andre Hose auch.

Die 4 Taschen bieten ausreichen Platz für Topo, Handy, etc. und der genial einfache Beinabschluss macht die Hose auch ohne Gamaschen einiger Maßen schneedicht.

Vorteile
Leicht
Guter Schnitt
Atmungsaktiv
Winddicht
Einsatzbereich
Hochtouren
Ultraleicht
Klettern
Bergsteigen
VS

Annika | Aschaffenburg

31.05.2012

Hallo, habe mir diese Hose letztes Jahr im...

Hallo,

habe mir diese Hose letztes Jahr im Einzelhandel gekauft.
Leider enttäuschendes Resümee.
Die Hose ist bestens imprägniert. Sitz in 36 ist sehr bequem,
wenn mann nicht zu breite Hüften hat.
Nach 1 Woche Hüttentour auf leichten Wege, ohne Stürze oder bewustes hängenbleiben, waren die Hosennähte an der Innenseite vollständig aufgeschlissen und es hatte sich auf dem Verstärkungsmaterial ein Loch gebildet.
Der Service von Mammut war auch leider gerade nicht großzügig für eine Reperatur musst ich 50€ bezahlen.
Da es nach Ansicht vom Mammut nicht um normalen Verschleiß handelt.
Ich war über alle Maße enttäuscht da diese qualitätsversprechende Hose meine jahrelang treue Hose vom Kaffeehändler ersetze sollte.

Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
| Miesbach

Robuster Allrounder

Dies ist die zweite Courmayuer, die ich mir gekauft habe. Es ist einfach eine gut aussehende, robuste Allzweckhose für alle Arten von Bergaktivitäten zu allen Jahreszeiten ausser Hochsommer und tiefen Winter. Besonders praktisch: die gut platzierte Karten-Beintasche, die ich ständig nutze. Klima ist prima in dieser Hose, hab mich nie unwohl gefühlt. Nicht billig aber jeden € wert!

  • Vorteile
    Robust
    Guter Schnitt
    Gute Details
  • Einsatzbereich
    Klettern
    Wandern
    Allround

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Himmighofen

Gute Hose für miitelschwere Hochtouren

Leichte und robuste Hochtourenhose. Ich bin ein paar Mal mit meinen Steigeisen an der Hose angeeckt. Hat ihr aber nichts getan. Hose ist atmungsaktiv und wasserabweisend, und ist deshalb daher für leichten Regen und Temperaturen bis +5°C bestens geeignet. Bei tieferen Temperaturen und Wind sollte man eine lange Unterhose darunter ziehen. Für den Preis bietet die Hose einen guten Kompromiss zwischen Atmungsaktivität, Nässeschutz und Isolierung.

  • Vorteile
    Robust
    Leicht
    Atmungsaktiv
  • Einsatzbereich
    Trekking
    Hochtouren

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Hann. Muenden

90% finden die Bewertungen
von Thomas hilfreich

Sehr bequem, aber es geht robuster

Die Hose ist sehr angenehm geschnitten, sieht gut aus, hält gut warm, ist aber auch sehr atmungsaktiv. Gut finde ich insbesondere die Weitenregulierung an den Beinabschlüssen und die mit Reißverschluss versehenen Taschen.
Leichten Regen hält die Hose ab und trocknet auch sehr schnell. Auch bei stärkerem Regen trägt sie sich noch angenehm, die Nässe durchdringt aber recht schnell den dünnen Stoff. Ins Nasse setzen darf man sich damit nicht. Einer Rutschpartie auf dem Gletscher hielt die Hose gut stand, der Steigeisenschutz ist allerdings nutzlos. Steigeisen gehen wunderbar auch durch den verstärkten Stoff, wie ich leider erfahren musste, als ich mal nicht aufpasste.
Insgesamt aber eine solide und bequeme Hose, die für die meisten Outdoor-Aktivitäten, aber auch für den Alltag geeignet ist.

  • Vorteile
    Winddicht
    Guter Schnitt
    Leicht
    Gute Details
    Atmungsaktiv
  • Nachteile
    Nicht wasserdicht
    Nicht sehr robust
  • Einsatzbereich
    Hochtouren
    Bouldern
    Allround
    Reisen

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Eugendorf

46% finden die Bewertungen
von Frank hilfreich

Ein Traum

Für mich die beste 3-Seasons Softshell am Markt. Habe die Hose nun schon 4 Jahre im Gebrauch und habe prakrisch jede alpine Kletterei mit der Hose gemacht. Und, ja sie hat einige Löcher aber das hätte jede andre Hose auch.

Die 4 Taschen bieten ausreichen Platz für Topo, Handy, etc. und der genial einfache Beinabschluss macht die Hose auch ohne Gamaschen einiger Maßen schneedicht.

  • Vorteile
    Leicht
    Guter Schnitt
    Atmungsaktiv
    Winddicht
  • Einsatzbereich
    Hochtouren
    Ultraleicht
    Klettern
    Bergsteigen

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Wiesloch

Geht so

Ich wollte eine Allrounder-Hose für's Gebirge als Ersatz für meine gute alte Kniebundhose. Es sollte eine mittelschwerer Schöllerstoff sein, auch mal schlechtes Wetter und Temperaturen um die Null aushält. Das leistet diese Hose nicht. Sie ist wertig und gut ausgestattet. Aber der Stoff ist etwas zu dünn für meinen Geschmack und zu weit geschnitten. einen Wettersturz möchte ich damit nicht erleben. Wenn's warm ist, staut sie dafür die Wärme zu sehr. Aber vllt ist das nach einigen Wäschen weg.
Ich hatte sie in 48 und 24 bestellt. 24 war zu kurz 48 zu lang. Kürzen geht schlecht wegen des Schnitts. Hab sie trotzdem behalten, weil ich die Sucherei leid war. Ich nehme sie eben als Schönwetterhose.

  • Vorteile
    Atmungsaktiv
    Guter Schnitt
    Leicht
    Preis/Leistung
  • Nachteile
    Schlechte Atmungsaktivität
    zu leicht
  • Einsatzbereich
    Reisen
    Wandern

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Aschaffenburg

70% finden die Bewertungen
von Annika hilfreich

Hallo, habe mir diese Hose letztes Jahr im...

Hallo,

habe mir diese Hose letztes Jahr im Einzelhandel gekauft.
Leider enttäuschendes Resümee.
Die Hose ist bestens imprägniert. Sitz in 36 ist sehr bequem,
wenn mann nicht zu breite Hüften hat.
Nach 1 Woche Hüttentour auf leichten Wege, ohne Stürze oder bewustes hängenbleiben, waren die Hosennähte an der Innenseite vollständig aufgeschlissen und es hatte sich auf dem Verstärkungsmaterial ein Loch gebildet.
Der Service von Mammut war auch leider gerade nicht großzügig für eine Reperatur musst ich 50€ bezahlen.
Da es nach Ansicht vom Mammut nicht um normalen Verschleiß handelt.
Ich war über alle Maße enttäuscht da diese qualitätsversprechende Hose meine jahrelang treue Hose vom Kaffeehändler ersetze sollte.

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Sprachen filtern

Sortieren nach