Tests und Bewertungen

Mammut - Burny - Cliplampe im Test

Bewertungsübersicht
Unsere Bewertungen sind 100% echt. Mehr Infos
4,0
(aus 5 Bewertungen)
100%
empfehlen dieses Produkt
Lob vs Tadel

Bernd | Erlangen

30.11.2013

ständiger Begleiter

ich habe das Licht nun seit über zwei Jahren im Einsatz. Es hat seinen festen Platz am Rucksack und dient somit als Rücklicht und Notlicht, wenn es mal beim Klettern wieder überraschend dunkel wird. Da der Rucksack alles mitmachen muss, muss ie Cliplampe auch viel mitmachen...und das tut sie!

Vorteile
Hell
Packmaß
Lange Leuchtdauer
Robust
VS

Julia | Vienna

31.01.2013

Habe die Lampen jetzt seit ein paar...

Habe die Lampen jetzt seit ein paar Monaten im Einsatz als Fahrradlichter. Die kleine Größe ist natürlich sehr praktisch, wenn man in der Stadt sein Rad öfter mal wo abstellt und die Lichter mitnimmt. Leider haben sich beide Burnys schon nach kurzer Zeit offenbar durch die Erschütterungen beim Fahren immer wieder von selbst ausgeschaltet (obwohl ich auf Asphalt fahre und nicht im Wald oder so). Deswegen nur drei Sterne, weil zum Biken offenbar doch nicht geeignet.

Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
Frage von Paul
30.09.2014
Lichtstrahl bei Brillenträger?

Kann der Lichtstrahl verstellt werden? Meine Lampe ist für Brillenträger nicht geeignet, weil die Lichtquelle über der Brille sitzt und der Neigewinkel sich nicht soweit verändern ist.
Meine Zahnärtzin hat so ein Ding, die Lichtquelle ist unterhalb der Brille. Wie ist das bei Ihrem Angebot?

Ups, Du hast Deine Antwort vergessen

| Erlangen

85% finden die Bewertungen
von Bernd hilfreich

ständiger Begleiter

ich habe das Licht nun seit über zwei Jahren im Einsatz. Es hat seinen festen Platz am Rucksack und dient somit als Rücklicht und Notlicht, wenn es mal beim Klettern wieder überraschend dunkel wird. Da der Rucksack alles mitmachen muss, muss ie Cliplampe auch viel mitmachen...und das tut sie!

  • Vorteile
    Hell
    Packmaß
    Lange Leuchtdauer
    Robust

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Villingen-Schwenningen

66% finden die Bewertungen
von Dirk hilfreich

Nette Notbeleuchtung

Die Lampe an sich ist nichts besonderes und auch die Leuchtkraft ist nicht berauschend, allerdings ist das wohl auch nicht ihr Anspruch. Als Zweit- bzw. Notlicht ist die Lampe wirklich gut. Auch beim Laufen in der Dämmerung kann sie ein nützliches Utensil sein.

  • Vorteile
    Lange Leuchtdauer
    Packmaß
    Leicht
    Einfache Handhabung
  • Nachteile
    Schwache Leuchtkraft

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Bad Säckingen

Ich habe heute das Teil bekommen...

Ich habe heute das Teil bekommen. Die Cliplampe leuchtete bereits durch den Transport. Das einschalten ist etwas mühsam, deshalb nur 4 Sterne.

Die beiden weißen Leds sind sehr hell. Die rote Led sieht man auch noch sehr gut.

Das einschalten der Cliplampe ist schwergängig.

Auch die Transportverpackung könnte so Ausgeführt werden das die Cliplampe sich nicht selbst einschalten kann.

Das anbringen der Cliplampe geht gut.

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Vienna

83% finden die Bewertungen
von Julia hilfreich

Habe die Lampen jetzt seit ein paar...

Habe die Lampen jetzt seit ein paar Monaten im Einsatz als Fahrradlichter. Die kleine Größe ist natürlich sehr praktisch, wenn man in der Stadt sein Rad öfter mal wo abstellt und die Lichter mitnimmt. Leider haben sich beide Burnys schon nach kurzer Zeit offenbar durch die Erschütterungen beim Fahren immer wieder von selbst ausgeschaltet (obwohl ich auf Asphalt fahre und nicht im Wald oder so). Deswegen nur drei Sterne, weil zum Biken offenbar doch nicht geeignet.

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Rohrau

Nutze die lampe seit ca 1 jahr durch...

Nutze die lampe seit ca 1 jahr
durch die kleine größe ist sie ein stetiger begleiter im kletterruksack

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Sprachen filtern

Beitragstypen filtern

Sortieren nach

Bewertungen