Bergfreund Ron
"Dieses Produkt ist nicht mehr lieferbar."

Entweder es handelt sich hierbei um ein älteres Modell oder wir können bzw. werden das Produkt nicht mehr beim Hersteller nachbestellen.

Mammut - 8.7 Serenity - Einfachseil

Nicht mehr lieferbar
einloggen

Du bist bereits Bergfreunde Kunde, dann logge Dich hier ein.

  • Portofrei ab € 50 in DE
  • Schneller Versand
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Kauf auf Rechnung
  • Trusted Shops Käuferschutz
Attribute & Features
Seiltyp:
Einfachseil (auch zugelassen als Halb- und Zwillingsseil)
Einsatzbereich:
Sportklettern; alpines Sportklettern; Wettkämpfe; als Halbseil: Bergsteigen
Durchmesser:
8,7 mm
Gewicht:
51 g/m
Längen:
50 m, 60 m, 70 m, 80 m
Normstürze:
5 (als Einfachseil); 17-18 (als Halbseil); über20 (als Zwillingsseil)
Fangstoß:
8,4 kN (als Einfachseil); 6,3 kN (als Halbseil); 9,7 kN (als Zwillingsseil)
Dynamische Seildehnung:
31%
Statische Seildehnung:
9,1%
Mantelanteil:
38%
Imprägnierung:
SuperDry
Extras:
SuperDry Imprägnierung; Coating Finish Behandlung; bluesign-zertifiziert
Art.Nr.:
308-0169
Produktbeschreibung
Ein echtes Leichtgewicht - das 8.7 Serentity von Mammut! Das Profi-Kletterseil begeistert mit einem äußerst niedrigen Metergewicht von 51 g/m, was durch den Durchmesser von 8,7 mm erreicht wird. Aus diesem minimalen Gewicht ergibt sich auch der Einsatzbereich des Serenity: das Seil ist genau das Richtige für Sportklettertouren am Rand des Möglichen, alpine Touren, bei denen es auf jedes Gramm ankommt und Kletterwettkämpfe.
Da das Serenity 8.7 auch als Halb- und Zwillingsseil zugelassen ist, lässt es sich auch beim Bergsteigen und Alpinklettern nutzen, wenn man auf besonderes hohe Sicherheitsreserven Wert legt. Hier spielt auch die SuperDry Imprägnierung ihre Vorzüge aus. Bei dieser hochwertigen Seilbehandlung werden sowohl Seilmantel als auch Seilkern imprägniert. Dadurch nimmt das Serenity beim Einsatz in Schnee und Eis weniger Nässe auf und bleibt angenehm in der Handhabung. Zudem können Staub und Sand nicht so leicht in das Seilinnere gelangen (wo sie durch feine Reibung die Seilalterung beschleunigen würden).
Man muss aber klar die Grenzen des Serenity erkennen: für ausgiebige Trainingssessions, Topropen und das Ausbouldern einer Route ist dieses Seil nicht geeignet und auch einfach zu schade. Nicht zuletzt sollte man noch erwähnen, dass das Serenity 8.7 von Mammut unter Beachtung der bluesign-Richtlinien in der Schweiz hergestellt wurde - ein lobenswerter Beitrag zum Umweltschutz. Außerdem werden die entstandenen Emissionen im Rahmen des myclimate Projekts ausgeglichen.

Frag unseren Experten
Bergfreund Ron

07121/70 12 0

Mo. - Fr. 10:00 - 17:00 Uhr

Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen