Bergfreund Christian
"Dieses Produkt ist nicht mehr lieferbar."

Entweder es handelt sich hierbei um ein älteres Modell oder wir können bzw. werden das Produkt nicht mehr beim Hersteller nachbestellen.

Mad Rock - Rope Pod - Seiltasche

Detailansichten
Nicht mehr lieferbar
einloggen

Du bist bereits Bergfreunde Kunde, dann logge Dich hier ein.

  • Portofrei ab € 50 in DE
  • Schneller Versand
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Kauf auf Rechnung
  • Trusted Shops Käuferschutz
Attribute & Features
Konstruktion:
Seilsack
Einsatzbereich:
Seiltransport
Material:
600 D Nylon; Mesh-Deckel
Tragesystem:
gepolsterter Schulterträger
Extras:
4 Materialschlaufen; lässt sich klein zusammenschieben
Art.Nr.:
311-0034
Produktbeschreibung
Seilsack mit Performance! Der Rope Pod von Mad Rock kommt mit jeder Menge Platz für das Seil, kann aber - dank dem neuen Kompressions-System - einfach zusammengeschoben und mit Riemen fixiert werden. Also viel Platz im Innern - aber platzsparend beim Transport, wenn er gerade nicht im Einsatz ist! Ansonsten hat der Rope Pod alle Features, die ein guter Seilsack braucht: Materialschlaufen, gepolsterter Tragegurt und einen umlaufenden RV-Verschluss. Außerdem ist der Deckel des Pod aus Mesh-Material, wodurch die Belüftung stimmt und der Inhalt schön übersichtlich ist!

Frag unseren Experten
Bergfreund Hannes

07121/70 12 0

Mo. - Fr. 10:00 - 17:00 Uhr

Bewertungsübersicht
Unsere Bewertungen sind 100% echt. Mehr Infos
4,0
(aus 2 Bewertungen)
Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
| Hannover

Ich habe den Rope Pod schon länger...

Ich habe den Rope Pod schon länger. Für Einsätze am Fels ist es leider nicht so geeignet, es sei denn der Kletterpark befindet sich gleich neben dem Parkplatz. Es hat zwar einen Gurt mit dem man das Teil wie eine Trommel Tragen kann, aber auf dauer ist das nicht nur schmerzhaft, es stört auch beim laufen. Ein halbstündiger Zustieg war eine Qual. Ein Rucksack ist viel besser. Ach ja, in kleineren Autos passt das sperrige Teil auch nicht immer in den Kofferraum.

Top ist es aber für den Kletterhallenbesuch als Materialspender. Nett ist die kleine Tasche an der Seite in der man kleiner Teile verstauen kann.

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Hameln

50% finden die Bewertungen
von Matthias hilfreich

Echt ein Top-Artikel!

Echt ein Top-Artikel!

Super-Handling.

Wenn ich ein weiteres Seil kaufe, werde ich auch einen weiteren Rope Pod kaufen.

Ich wurde schon oft angesprochen, wie teuer der ist und woher ich den habe.

Es findet zusätzlich zum Seil bei Bedarf noch jede Menge Material drin Platz.

Nur Wasserdicht ist er halt nicht.
Aber ich kletter meist nicht bei Regen...

Die Rucksack-Funktion von anderen Seilsäcke vermisse ich nicht, da man sowieso meistens einen Kletterrucksack trägt und dann das Seil in eh der Hand oder vor der Brust tragen muss.

Also eine absolute Kaufempfehlung.

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Sprachen filtern

Sortieren nach