Tests und Bewertungen

Mad Rock - Con-Flict 2.0 - Kletterschuhe im Test

Bewertungsübersicht
Unsere Bewertungen sind 100% echt. Mehr Infos
2,5
(aus 5 Bewertungen)
50%
empfehlen dieses Produkt
Lob vs Tadel
Profilbild von Angel

Angel | Aachen

05.02.2013

Habe die Schuhe seit etwa einem Jahr...

Habe die Schuhe seit etwa einem Jahr und bin super zufrieden. Sind sehr bequem und wegen der starken Vorspannung sehr gut für Überhänge und Bouldern geeignet.

VS
Profilbild von Aron

Aron | Raversbeuren

06.06.2011

Habe den Schuh einmal in der Halle...

Habe den Schuh einmal in der Halle getragen und war voll von ihm überzeugt, genialer Hook und der etwas härtere Sicence Friction Gummi von Mad Rock hat mir auch gut gefallen.

Doch ich war dieses Wochenende mit dem Schuh in Fountaine Bleau und habe den Schuh etwas länger getragen, am ersten Abend waren meine beiden Fersen dann offen (blasen ähnliche löcher) die durch die innere naht des Schuhs entstanden. An Tag 2 hat der Gummi sich angefangen vom Schuh zu lösen.

Also alles in allem, für 100 € eine ziemliche entäuschung...

Was sagst Du dazu?

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Bild hochladen

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
Profilbild von Markus
| Wien
Nahezu unbrauchbar!

Ich hab den Schuh seit rund vier Wochen hauptsächlich in der Halle im Einsatz. Die Klettverschlüsse halten allerdings nach diesen 4 Wochen nicht mehr und gehen ständig von selbst auf. Auch ist es so, dass die Klett-Riemen absolut unterdimensioniert sind und sich dadurch der Scheckel ständig verdreht.

  • Nachteile
    Nicht anpassbar
  • Einsatzbereich
    Sportklettern
    Indoorklettern
    Bouldern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Hannes(Community)
Hannes(Community) | Kundenservice
29.08.2014 08:06

Hallo Markus!

Gerne schauen wir uns das mit den Klettverschlüssen mal an. Kannst Du uns mal ein paar Bilder an die info@bergfreunde.de senden. Wenn eine Reklamation vorliegt, leiten wir das gerne an den Hersteller weiter.

Machs gut
Hannes

Profilbild von Walter
| Buchloe

85% finden die Bewertungen
von Walter hilfreich

den hätte ich gern

leider habt Ihr mir den noch nicht geschickt,
das Vormodell ist grade zum 3. Mal beim besohlen

  • Vorteile
    Robust
    Hohe Kantenstabilität
    Vielseitig
  • Nachteile
    Nicht anpassbar
  • Einsatzbereich
    Indoorklettern
    Sportklettern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Reiner
Reiner | Kundenservice
27.02.2014 16:37

Hallo Walter!

Vielen Dank für Deine Bewertung! Wenn Du eine Frage zu einer laufenden Bestellung hast, kannst Du Dich gerne bei uns im Kundenservice melden: +49 (0)7121/70 12 0

Servus
Reiner

Profilbild von Angel
| Aachen
Habe die Schuhe seit etwa einem Jahr...

Habe die Schuhe seit etwa einem Jahr und bin super zufrieden. Sind sehr bequem und wegen der starken Vorspannung sehr gut für Überhänge und Bouldern geeignet.

Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Muriel
| München

66% finden die Bewertungen
von Muriel hilfreich

Bin genau der Meinung von Aron...

Bin genau der Meinung von Aron.
Der Schuh ist qualitativ unter aller Sau. Erst scheuert man sich die Ferse blutig. Wenn sich genug Hornhaut gebildet hat, dass man aushält, den Schuh zu tragen, reisst die Sohle der Länge nach auf. Das liegt an dem Band, das am Rand der Sohle außen herumläuft und härter ist als die restliche Sohle.
Der Schuh war nach 4 Monaten nicht mehr zu tragen.

Aber nun ein großes Lob an Bergfreunde: Ich habe diesen Schuh erst verspätet reklamiert. Dennoch wurde er zurück genommen und innerhalb kurzer Zeit durch einen ClimbX Schuh ersetzt. ClimbX macht zwar auch nicht unbedingt die besten Schuhe, aber immerhin zerfällt der neue Schuh nicht in seine Einzelteile.

Ein weiteres Paar Kletterschuhe, das ich in einem Kletterladen gekauft habe, und das genau den gleichen Produktionsfehler aufwies, wurde immer noch nicht ersetzt. Dieser Händler kümmert sich nicht um die Reklamation. Da ist er Service von Bergfreunde doch viel besser!

Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Aron
| Raversbeuren
Habe den Schuh einmal in der Halle...

Habe den Schuh einmal in der Halle getragen und war voll von ihm überzeugt, genialer Hook und der etwas härtere Sicence Friction Gummi von Mad Rock hat mir auch gut gefallen.

Doch ich war dieses Wochenende mit dem Schuh in Fountaine Bleau und habe den Schuh etwas länger getragen, am ersten Abend waren meine beiden Fersen dann offen (blasen ähnliche löcher) die durch die innere naht des Schuhs entstanden. An Tag 2 hat der Gummi sich angefangen vom Schuh zu lösen.

Also alles in allem, für 100 € eine ziemliche entäuschung...

Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Hannes(Community)
Hannes(Community) | Kundenservice
06.06.2011 00:27

Hallo Aron,
vielen Dank für Deine Bewertung.
Du hast den Schuh ja noch nicht all zu lange her bei uns gekauft. Schick uns einfach mal ein paar Bilder an info@bergfreunde.de. Wir schauen uns das gerne mal und geben Dir anschließend Bescheid.

Es grüßen die Bergfreunde,
Hannes

Sortieren nach

Bewertungen