Tests und Bewertungen

Lundhags - Bielne Parka - Wintermantel im Test

Bewertungsübersicht
Unsere Bewertungen sind 100% echt. Mehr Infos
4,3
(aus 3 Bewertungen)
100%
empfehlen dieses Produkt
Lob vs Tadel

Johannes | Straubing

27.02.2015

Der Panzer unter den Parka

Ich hab den Parka jetzt knapp 1,5 Jahre in gebrauch, also zwei Winter lang und ich bin rundum zufrieden!

Der Parka ist sehr warm, also perfekt wenn es kalt ist und man sich nicht viel oder schnell bewegen will.

Ich muss dazu sagen das ich sehr schnell schwitze und bei über -10° muss ich, beim zügigen Wandern ohne Rucksack, den Parka öffnen.Allerdings kann man den Parka durch den doppelreissverschluß auch schon von unten ein bisschen öffnen und somit die Temperatur gut ausgleichen.

Ansonsten habe ich mit dem Parka und einer 260er Merino Jacke auch schon bei Minus zwanzig Grad länger draußen "gestanden", also ohne viel Bewegung, und es ist mir nicht kalt geworden.


Nun zu den Details die ich an diesem Parka liebe.

Er hat viele Taschen, die innenTaschen groß genug das mein 15" Laptop rein passt (hatte ich aus Spaß mal ausprobiert), passt aber auch alles was DinA4 hat perfekt rein. Die äußeren unten aufgesetzten Taschen sind ähnlich groß. Dann gibt es noch eine obere Innetasche für Geldbeutel, Handy, GPS, was auch immer. und zwei obere Eingearbeitete Taschen mit Reißverschluß, auch diese sind wirklich riesig! Schön finde ich die in der rechten unteren Tasche eingesetzte kleine Netztasche in die z.B. ein iPhone perfekt reinpasst und man dieses so in der großen Tasche sofort findet, aber auch für nen Taschenlampe etc. ist die Tasche perfekt.
Dann hat er noch zwei leicht gefütterte Handwärmertaschen, diese sind relativ hoch angesetzt, was am Anfang etwas ungewohnt war, sich aber mittlerweile bewährt hat. Und da ist auch mein einziger Kritik Punkt, die Druckknöpfe halten hier leider nicht gut zu, sie öffnen sich von allein beim laufen und somit kann, wenn es schneit, durchaus etwas Schnee in die Taschen kommen.

Der Parka ist wirklich ziemlich schwer (XL) und geht mir bei 185cm bis kanpp über die Knie. Ist halt Kunstfaserfüllung und keine Daune, mit allen vor- und Nachteilen.
Er ist, bei mir bis auf die Druckknöpfe an den Handwärmertaschen, sehr gut verarbeitet, gewöhnte Lundhags Qualität.
Er ist extrem Robust, ich bin damit schon einiges durchs Unterholz etc. und es sind kaum Spuren am Material zu erkennen.
Die Kapuze lässt sich einfach und gut einstellen, der Kunstpelz hält Wind und Schnee gut ab und ein kleines "Regenschild" ist auch integriert. Wenn man den Parka komplett schließt und die Kapuze zuzieht schaut wirklich nur noch Augen und Nase heraus, natürlich ist die Rundumsicht dann etwas eingeschränkt, aber nicht so störend wie ich das schon bei anderen Kapuzen erlebt habe.

Fazit: Er ist nicht ganz billig, aber meiner Meinung nach jeden Cent wert. Super verarbeitet und wenn er, woran ich eigentlich keine Zweifel habe, so lange hält wie meine anderen Lundhags Sachen und mann evtl. noch bei ner Aktion zuschlägt ein echtes Schnäppchen mit dem man, auch aufgrund des Zeitlosen Designs, sehr lange seine Freude haben wird.

Vorteile
Robust
Gute Details
Nachteile
Schwer
Einsatzbereich
Freizeit
VS

Simon | Bad Lauchstädt

02.12.2014

Bin von Lundhags andere Qualität gewohnt!

Der schwedische Hersteller Lundhags produziert sehr gute, robuste, langlebige und funktionelle Outdoorausrüstung. Aus diesem Grund (und der Reduzierung um 50 %) hatte ich mich für den Kauf des Lundhags - Bielne Parka - Wintermantels entschieden.
Als das Paket mit dem Parka in der Größe M ankam, war ich sehr über die unglaublich schlechte Verarbeitungsqualität überrascht. Die Nähte waren schlecht verarbeitet, die Enden waren nicht vernäht, solche Qualität bin ich nicht von Lundhags gewohnt (hoffe, dass das nur eine Ausnahme war). Außerdem kam das Produkt dreckig an! Liebe Bergfreunde, selbst bei einem Auslaufprodukt ist der erste Eindruck (u.a. Sauberkeit) entscheident.
Ansonsten ist der Parka knielang (wem es gefällt super), die Kapuze lässt sich sehr gut regulieren und er ist schön warm. Für meine Größe (1,79 cm und 69 kg) fällt die Größe M recht groß aus, also lieber zur S greifen.
Mich hatte der Parka am Ende aufgrund der oben genannten negativen Gründe nicht überzeugt und ich habe ihn zurückgesendet (ohne Probleme). Ist die Verarbeitungsqualität jedoch top und einem gefällt die Länge eines Parkas, ist dieser Artikel die beste Wahl für den Winter.

Vorteile
Preis/Leistung
Nachteile
Schwer
Packmaß
Einsatzbereich
Wandern
Reisen
Allround
Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
| Straubing

100% finden die Bewertungen
von Johannes hilfreich

Der Panzer unter den Parka

Ich hab den Parka jetzt knapp 1,5 Jahre in gebrauch, also zwei Winter lang und ich bin rundum zufrieden!

Der Parka ist sehr warm, also perfekt wenn es kalt ist und man sich nicht viel oder schnell bewegen will.

Ich muss dazu sagen das ich sehr schnell schwitze und bei über -10° muss ich, beim zügigen Wandern ohne Rucksack, den Parka öffnen.Allerdings kann man den Parka durch den doppelreissverschluß auch schon von unten ein bisschen öffnen und somit die Temperatur gut ausgleichen.

Ansonsten habe ich mit dem Parka und einer 260er Merino Jacke auch schon bei Minus zwanzig Grad länger draußen "gestanden", also ohne viel Bewegung, und es ist mir nicht kalt geworden.


Nun zu den Details die ich an diesem Parka liebe.

Er hat viele Taschen, die innenTaschen groß genug das mein 15" Laptop rein passt (hatte ich aus Spaß mal ausprobiert), passt aber auch alles was DinA4 hat perfekt rein. Die äußeren unten aufgesetzten Taschen sind ähnlich groß. Dann gibt es noch eine obere Innetasche für Geldbeutel, Handy, GPS, was auch immer. und zwei obere Eingearbeitete Taschen mit Reißverschluß, auch diese sind wirklich riesig! Schön finde ich die in der rechten unteren Tasche eingesetzte kleine Netztasche in die z.B. ein iPhone perfekt reinpasst und man dieses so in der großen Tasche sofort findet, aber auch für nen Taschenlampe etc. ist die Tasche perfekt.
Dann hat er noch zwei leicht gefütterte Handwärmertaschen, diese sind relativ hoch angesetzt, was am Anfang etwas ungewohnt war, sich aber mittlerweile bewährt hat. Und da ist auch mein einziger Kritik Punkt, die Druckknöpfe halten hier leider nicht gut zu, sie öffnen sich von allein beim laufen und somit kann, wenn es schneit, durchaus etwas Schnee in die Taschen kommen.

Der Parka ist wirklich ziemlich schwer (XL) und geht mir bei 185cm bis kanpp über die Knie. Ist halt Kunstfaserfüllung und keine Daune, mit allen vor- und Nachteilen.
Er ist, bei mir bis auf die Druckknöpfe an den Handwärmertaschen, sehr gut verarbeitet, gewöhnte Lundhags Qualität.
Er ist extrem Robust, ich bin damit schon einiges durchs Unterholz etc. und es sind kaum Spuren am Material zu erkennen.
Die Kapuze lässt sich einfach und gut einstellen, der Kunstpelz hält Wind und Schnee gut ab und ein kleines "Regenschild" ist auch integriert. Wenn man den Parka komplett schließt und die Kapuze zuzieht schaut wirklich nur noch Augen und Nase heraus, natürlich ist die Rundumsicht dann etwas eingeschränkt, aber nicht so störend wie ich das schon bei anderen Kapuzen erlebt habe.

Fazit: Er ist nicht ganz billig, aber meiner Meinung nach jeden Cent wert. Super verarbeitet und wenn er, woran ich eigentlich keine Zweifel habe, so lange hält wie meine anderen Lundhags Sachen und mann evtl. noch bei ner Aktion zuschlägt ein echtes Schnäppchen mit dem man, auch aufgrund des Zeitlosen Designs, sehr lange seine Freude haben wird.

  • Vorteile
    Robust
    Gute Details
  • Nachteile
    Schwer
  • Einsatzbereich
    Freizeit

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Bad Lauchstädt

Der Beitrag wurde am 02.12.14 überarbeitet

Bin von Lundhags andere Qualität gewohnt!

Der schwedische Hersteller Lundhags produziert sehr gute, robuste, langlebige und funktionelle Outdoorausrüstung. Aus diesem Grund (und der Reduzierung um 50 %) hatte ich mich für den Kauf des Lundhags - Bielne Parka - Wintermantels entschieden.
Als das Paket mit dem Parka in der Größe M ankam, war ich sehr über die unglaublich schlechte Verarbeitungsqualität überrascht. Die Nähte waren schlecht verarbeitet, die Enden waren nicht vernäht, solche Qualität bin ich nicht von Lundhags gewohnt (hoffe, dass das nur eine Ausnahme war). Außerdem kam das Produkt dreckig an! Liebe Bergfreunde, selbst bei einem Auslaufprodukt ist der erste Eindruck (u.a. Sauberkeit) entscheident.
Ansonsten ist der Parka knielang (wem es gefällt super), die Kapuze lässt sich sehr gut regulieren und er ist schön warm. Für meine Größe (1,79 cm und 69 kg) fällt die Größe M recht groß aus, also lieber zur S greifen.
Mich hatte der Parka am Ende aufgrund der oben genannten negativen Gründe nicht überzeugt und ich habe ihn zurückgesendet (ohne Probleme). Ist die Verarbeitungsqualität jedoch top und einem gefällt die Länge eines Parkas, ist dieser Artikel die beste Wahl für den Winter.

  • Vorteile
    Preis/Leistung
  • Nachteile
    Schwer
    Packmaß
  • Einsatzbereich
    Wandern
    Reisen
    Allround

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Hannes(Community) | Kundenservice
02.12.2014 13:30

Hallo Simon!

Gerne schauen wir uns die Sache mal an. Kannst Du mir mal ein Bild an hannes@bergfreunde.de zukommen lassen. Es ist natürlich nicht unsere Absicht, dass unsere Kunden dreckige Ware erhalten. Das soll auch nicht sein!

Ich freue mich über deine Rückmeldung.
Machs gut
Hannes

Simon | Bad Lauchstädt
03.12.2014 10:59

Hallo Hannes,

danke für deinen Kommentar.
Wie beschrieben ging die Jacke an euch zurück.
Hatte aber auch kein Bild von der Jacke in diesem Zustand gemacht.

Liebe Grüße
Simon

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| München

89% finden die Bewertungen
von Friedrich hilfreich

Schöner Parka

Optimaler Parka für den Winter.
Die Robustheit und gute Fütterung macht sich beim Gewicht bemerkbar.
Es gibt so viele Taschen, dass ich mich anfangs nicht zurecht gefunden habe.
Positiv: Taillenumfang einstellbar, Fell abnehmbar
Negativ: bislang nichts

  • Vorteile
    Gute Details
    Winddicht
    Robust
    warm
  • Nachteile
    Schwer
  • Einsatzbereich
    Allround

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Sprachen filtern

Sortieren nach