Tests und Bewertungen

Lowe Alpine - Eclipse 25 - Daypack im Test

Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
| Brixlegg

Super Angebot

Der Rucksack ist sehr hochwertig verarbeitet und hat sinnvolle Details zum verstauen und befestigen der Ausrüstung

  • Vorteile
    Sinnvolle Details
    Gute Verstaumöglichkeiten
    Leicht
    Gute Verstellmöglichkeiten
    Gute Ventilation
    Preis/Leistung
    Bequem zu tragen
    Gutes Tragesystem
    Einfach zu beladen
  • Einsatzbereich
    Allround
    Wandern
    Trailrunning

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Breitenfurt bei Wien

Sensationeller Allroundtalent mit viel Stauraum

Wandern bzw. Klettern war ich noch nicht, aber ich habe schon einige Tagesausflüge (Fischen, Radfahren, Spaziergang) mit meinen zwei Jungs hinter mir. Der tragekomfort top, auch bei schwerer Beladung, das Beladungsvolumen trotz der Größe scheint unendlich zu sein, die diversen Taschen logisch angeordnet und praktisch - ähnlich einem vw Golf, wo man weiß, wo was ist bzw wo was hingehört. Ich habe einen deuter Touren rucksack und einen Black Diamond kletterrucksack, aber das ist noch einmal eine extra klasse. Absolute Empfehlung. Einziges manko: für die vier Schlaufen vorne wären noch passende mit haken inklusive ein Hit.

  • Vorteile
    Leicht
    Gute Verstellmöglichkeiten
    Einfach zu beladen
    Sinnvolle Details
    Gute Verstaumöglichkeiten
    Bequem zu tragen
    Gutes Tragesystem
    Gute Ventilation
    Preis/Leistung
  • Einsatzbereich
    Reisen
    Allround

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Arnstadt

66% finden die Bewertungen
von Thomas hilfreich

Klasse Rucksack

Endlich ein Rucksack in den auch alles reinpasst. Die 25 Liter scheinen wirklich dem Volumen zu entsprechen, nicht wie bei den meisten 20 Liter Säckchen wo man dann nur 10 reinkriegt. In die dehnbaren Außentaschen passen auch große Trinkflaschen problemlos hinein. Die Stockhalterung funktionierte prima bis dann leider das Plastikhäkchen abgebrochen ist. Es geht jetzt immer noch, man muss die Stöcke halt einfädeln und dann wieder festzurren. Ansonsten hat der Rucksack alles was man für die Tagewanderung braucht: Deckeltasche und Innentasche sowie einen Trinksystemausgang. In die elastische Aufsatztasche passen Mütze oder Handschuhe. Ist mal wenig drin, kann man den Rucksack wie üblich gut komprimieren.

Produktbilder von Thomas
  • Das abgebrochene Häckchen kann nur noch zum Festzurren verwendet werden

  • Vorteile
    Gutes Tragesystem
    Bequem zu tragen
    Gute Verstaumöglichkeiten
    Sinnvolle Details
    Gute Verstellmöglichkeiten
    Leicht
  • Einsatzbereich
    Allround
    Wandern
    Reisen

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| POZNAN

I do recommend this product!

:)

  • Vorteile
    Einfach zu beladen
    Sinnvolle Details
    Gutes Tragesystem
    Gute Verstellmöglichkeiten
    Bequem zu tragen
    Leicht
  • Einsatzbereich
    Klettern
    Wandern
    Klettersteig
    Allround

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Bad Ischl

33% finden die Bewertungen
von Michael hilfreich

praktischer Rucksack

Praktisch für die Tagestour

  • Vorteile
    Sinnvolle Details
    Bequem zu tragen
  • Einsatzbereich
    Wandern

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Essen

100% finden die Bewertungen
von Nils hilfreich

Perf. Kombination zw. Funktionalität und Gewicht

Ich habe mir aus der Produktreihe Eclipse die 3 Rücksäcke mit 15, 25 und 35 Litern bestellt:

Der 25 Liter ist angenehm zu tragen und für meine Körpegröße (170cm) genau richtig. Die schmalen und wenig gepolsterten Gurte stören nicht sonderlich, da man bei 25 Litern mit dem Gewicht des Rucksackes noch in angenehmem Maß ist. Der Rucksack kann außerdem mit dem rumlaufenden RV auf einer Seite bis zum Boden geöffnet werden, was sehr praktisch ist. Die Hartschaumteile der Rückenpolsterung sind gerade noch dick genug um Wasserflaschen und andere schwere/kantige Gegenstände davor zu bewahren in den Rücken zu drücken. Ich habe letztendlich diesen 25L behalten, weil er den richtigen Kompromiss zwischen Zuladung und kompromierbarkeit im Leerzustand und trotzdem noch seitlich bis zum Boden aufgezippt werden kann. Zum Wandern als Daypack, aber auch bei Städtereisen Ideal, da er klein zusammengerollt in den Kabinentroller gepackt werden kann.


Der 35 Liter Rucksack hat im Grunde alle Vorteile des 25 Liter, ist nur eben größer (s.u.). Ein Nachteil ist, dass die 35 Liter problemlos eine Zuladung von 10-15 kg erlauben, wofür die schmalen und wenig gepolsterten Schultergurte einfach nicht ausreichen. Ein solch großer Rucksack ist in keinem fall mehr "Ultralight" und sollte da eher an die mögliche Ladungsmenge angepasst werden um eine komfortables Tragen zu ermöglichen. Die Rückenpolsterung aus mehreren Hartschaumteilen halte ich auch hier für zu wenig. Bei starker Zuladung drücken die vorderen Kompressionsriemen den Inhalt mehr in den Rücken, als dass sie ihn am Körper halten. Der 35 Liter kann an einer Seite mit dem RV bis zum Boden geöffnet werden, was für den Zugriff sehr praktisch ist. Vermutlich für längere Wanderungen oder Hüttentouren gedacht, aber leider dafür etwas instabil.

Der 15 Liter ist sehr klein und beulig, hat zwar alle funktionellen Details, ist aber am seitlichen Reißverschluss nicht bis zum Boden, sondern beidseitig nur bis zu Hälfte zu öffnen. Er ist jedoch sehr klein zusammenrollbar, aufgrund der kleinen Rückenfläche. Die stark reduzierten Trageriemen stören hier nicht, da in 15L eh nicht allzu viel reinpasst und der Rucksack kaum mehr als 5-7kg wiegen kann. Wäre fürs Fahrradfahren o.Ä. wo man viel Bewegungsfreiheit braucht bestimmt immernoch super.

  • Vorteile
    Gute Ventilation
    Sinnvolle Details
    Leicht
    Bequem zu tragen
    Einfach zu beladen
    Gute Verstellmöglichkeiten

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| München

75% finden die Bewertungen
von Anja hilfreich

Leider zurück

Angenehm zu tragen, für meine Ansprüche leider etwas groß und zu lang. Schön leicht. Wollte einen Tagesrucksack für leichtere Wandertouren. Deshalb zurück.

  • Vorteile
    Sinnvolle Details
    Einfach zu beladen
    Gute Verstaumöglichkeiten
    Leicht
  • Nachteile
    Etwas lang
  • Einsatzbereich
    Freizeit
    Wandern
    Einsteiger

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Sprachen filtern

Sortieren nach